Illegale AfD-Parteispenden: Alice Weidel kauft Facebook-Likes! Top Straße bricht plötzlich ein und verschluckt Auto fast vollständig Neu So genial feiert MediaMarkt Bochum-Hofstede seinen Geburtstag! 3.212 Anzeige Flucht wie im Wilden Westen: Diebin steigt aufs Pferd und reitet einfach davon! Neu MediaMarkt-Mitarbeiter bereiten sich auf riesigen Ansturm vor! Das ist der Grund! 2.359 Anzeige
8.562

So lief der Merkel-Besuch bei der Jungen Union in Paderborn

Der Bundesparteitag der Jungen Union läuft auf Hochtouren. Am Samstagvormittag war Bundeskanzlerin Angela Merkel als Rednerin in Paderborn.
Angela Merkels Besuch in Paderborn bewirkte, dass sich viele Bürger zu Demonstrationen in der Innenstadt versammelten.
Angela Merkels Besuch in Paderborn bewirkte, dass sich viele Bürger zu Demonstrationen in der Innenstadt versammelten.

Paderborn - Der Bundesparteitag der Jungen Union hatte schon zuvor für große Aufruhr gesorgt. Besonders der Besuch von Bundeskanzlerin Angela Merkel (62) sorgte in allen Lagern für einen Aufschrei. 

Im Vorfeld der Veranstaltung wurde deshalb mit Tumulten und Unruhen gerechnet. Doch es blieb zum Glück weitestgehend ruhig.

Gerade mal 250 Menschen versammelten sich bei der AfD-Demo auf dem Rathausplatz, spulten ihr Programm mit "Merkel muss weg"-Rufen ab. 

Insgesamt kam es zu keinen Vorkommnissen, auch die etwa 400 AfD-Gegner verhielten sich angemessen.

Während die Kanzlerin bei ihrer Rede vor den 1000 Delegierten über die zukünftige Asylpolitik sprach, dabei eine massive Abschiebung von abgelehnten Asylbewerbern ankündigte, versammelten sich vor dem Schützenhof eine Hand voll rechter Demonstranten. 

Etwa 15 Personen waren vor Ort, hielten Reichsflaggen und Transparente ("Volksverräter in den Knast" und "Merkel verhaften") in die Höhe. 

Diese nicht angemeldete Demonstration löste sich allerdings prompt auf, nachdem die Kanzlerin den Veranstaltungsort des JU-Deutschlandtages verlassen hatte.

Unter den Hashtags #dlt16 , #paderdemo , #pb1510 veröffentlichen Anhänger aller Seiten ihre Kundgebungen.

Am frühen Nachmittag war der ganze Spuk vorbei, alle Demonstrationen lösten sich wieder auf.

AfDs-Spitzenkandidat für NRW, Marcus Pretzell, war der bekannteste Sprecher auf der AfD-Bühne.

Hier zogen die Gegendemonstranten der AfD durch Paderborn.

Fotos: Screenshot/Twitter Christian Althoff

Braunkohle-Demo: Tausende RWE-Mitarbeiter fordern Erhalt der Arbeitsplätze Neu Verletzungsschock bei Bayern: James fällt lange aus Neu Das größte Volksfest des Nordens präsentiert ganz viele Neuheiten Anzeige Durch Schüsse getötet: Polizei findet vier Leichen nahe Deutscher Grenze Neu Großeinsatz der Feuerwehr! Ätzende Säure spritzt durch Chemie-Park Neu Bevor Deine Finanzen so enden, solltest Du schnell Folgendes tun... Anzeige Hättet Ihr sie erkannt? Lady Gaga liefert ungeschminkt im Schlabberlook Pizza aus Neu Jugendlicher blockiert S-Bahn, DB-Mitarbeiter greift ein: Was dann passiert, ist unglaublich Neu Bei MediaMarkt in Minden gibt's bis zu 180 Euro geschenkt. So geht's... 1.201 Anzeige Kontakt "manipulativ verhindert": Hochstapler Postel sieht nach 40 Jahren seinen Papa wieder Neu Terminal 3 am Flughafen: Jetzt geht's an den Rohbau! Neu Nicht gesichert: Bühnenarbeiter stürzt auf Kollegen und tötet ihn Neu Hat unser Pflegesystem die Grenze erreicht? Beitragserhöhung verspricht keine Besserung 24.752 Anzeige Frau (45) nach Messerangriff auf Freund in U-Haft Neu Zwei Laster ausgebrannt: Ein Toter bei Massencrash auf Autobahn! Neu So läuft die Instagram-Challenge zwischen Dieter Bohlen und Frauke Ludowig Neu Schwerer Unfall auf der A2: Autobahn gesperrt, Feuerwehr beklagt fehlende Rettungsgasse Neu
Moderator schrottet Porsche während Dreharbeiten für Auto-Sendung Neu Tipps der Polizei: So schützt Ihr Euer Auto vor Einbrüchen! Neu
Höhle der Löwen: Frank Thelen versucht "gefährlichsten Stunt der Geschichte" Neu "Merkel hat uns besiegt!" Rechte Initiative gibt auf Neu Nachruf missglückt: Zeitung verwechselt Stan Lee (†95) und erklärt anderen für tot Neu Auch ihr Haus brannte ab: Dieses Hollywood-Paar will den Waldbrand-Opfern helfen Neu Vor den Augen der Polizei: Mann hält sich Pistole an den Kopf und droht mit Selbstmord Neu Streng bewacht: Hamburger Polizei präsentiert Kokain-Berg Neu Nach tödlichen Schüssen auf 23-Jährige: Polizei durchsucht Wohnungen in Berlin! 599 Frau würgt Mitarbeiter bei McDonald's, weil Ketchup fehlt 1.651 Mysteriös: Drei Wanderer sterben innerhalb von neun Tagen in der Nähe des Mount Everest 919 Frau filmt Fahrt durch die Flammen! Krasses Video aus der Feuer-Hölle in Kalifornien 1.034 17-Jähriger unter S-Bahn begraben: Warum standen drei Männer auf den Gleisen? 1.483 Update Abschiebeflug nach Afghanistan: Zwei Straftäter an Bord 930 NS-Symbole und Hitlergruß: Was macht dieser Skandalkünstler in München? 103 Eidesstattliche Erklärung! FC Bayern wollte Dortmund-Juwel Jadon Sancho 959 Es geht um Millionen: Chemnitzer Firma verklagt Turkmenistan 2.203 Mit 62! Herbert Grönemeyer soll erneut Vater werden 2.091 Mann will Ex-Freundin töten lassen, doch der Auftragskiller hat andere Pläne 1.338 Nach tödlicher Bluttat in Paderborn: Täter muss in der Türkei in den Knast 1.229 War ein Böller schuld? Kind (6) bei Brand in Mehrfamilienhaus verletzt 414 Ex-Kandidat über Bachelorette-Trennung: "Es ist ein anderer Typ im Spiel!" 974 "Erpresserische Züge": Verdi erhebt schwere Vorwürfe gegen neue Finke-Führung 143 Forstarbeiter stirbt nach Arbeitsunfall an seinen Verletzungen 3.057 Olivia Jones feiert 10-Jähriges: Promis kommen zur Puff-Party 393 Nach Bluttat vor Grundschule: 40-Jähriger vor dem Haftrichter 1.207 Jens Büchner im Krankenhaus: "Sein Zustand ist kritisch" 3.257 Zeit für Veränderung: Was steht Jenny Frankhauser bevor? 2.141 Alle Deutschen sollen schnelles Internet bekommen: Aber es gibt einen Haken! 648 Zwei Tankstellen überfallen und ausgeraubt: Drei Jugendliche festgenommen! 224 Prinz Charles wird 70: Doch auf diesen Familienfotos stimmt was nicht 3.343 Horror-Crash: Mercedes-Fahrer rast über nasse Autobahn und kämpft ums Überleben 2.342 Alex kämpft wie ein Löwe: Bachelorette-Paar vor Liebes-Comeback? 966