Sie sagte schon 9/11 voraus: Wahrsagerin prophezeit düsteres 2019 Top Darum rührt ein Foto von vier Hunden gerade alle zu Tränen Top Heute wird der MediaMarkt Trier gestürmt! Das ist der Grund 7.379 Anzeige Riesiger Schnee-Penis in Sachsen aufgetaucht Top Für nur 14,85 Euro im Monat bekommt Ihr in Berlin die PlayStation 4 Pro 5.170 Anzeige
4.406

Bundesländer im Vergleich: So lieben sich die Deutschen

In der Studie fällt auf, dass jedes Bundesland seine ganz eigenen Vorlieben und Vorstellungen in Sachen Sex, Beziehung und Liebe hat.
30 Prozent der Befragten in Berlin gaben an, schon mal eine Affäre am Arbeitsplatz gehabt zu haben
30 Prozent der Befragten in Berlin gaben an, schon mal eine Affäre am Arbeitsplatz gehabt zu haben

Hamburg - Wie lieben es eigentlich die Deutschen? Eine interessante Frage, die jetzt die Partnerböse "Elitepartner" mal genauer untersucht hat - mit erstaunlichen Ergebnissen!

Je nach Bundesland gibt es deutliche Unterschiede, TAG24 hat die wichtigsten mal genau zusammengefasst.

Outdoor-Sex

In Hessen treibt man es gerne im Auto. Gut jeder Zweite (49 Prozent) hat es sich schon mal im Auto romantisch gemacht. In Berlin geht es dagegen eher im Büro heiß her. 30 Prozent der Befragten gaben an, schon mal eine Affäre am Arbeitsplatz gehabt zu haben. Damit liegt Berlin doppelt so hoch wie der Bundesdurchschnitt.

Seitensprung

Hier liegen die Sachsen ganz weit vorn. 23 Prozent der Befragten gaben zu, ihren Partner schon mal sexuell betrogen zu haben. Im Durchschnitt waren es nur 19 Prozent. Grund für die hohe Seitensprung-Quote könnte ein weiterer Fakt sein. Denn immerhin legen 84 Prozent der sächsischen Befragten Wert auf guten Sex und somit mehr als in den anderen Bundesländern.

Im Verzeihen von Seitensprüngen sind die Hamburger ganz weit vorne. Lediglich 39 Prozent würden den Ausrutscher ihres Partners nicht verzeigen und Schluss machen. Schlusslicht sind die Niedersachsen. Dort würde mehr als jeder Zweite (57 Prozent) den Partner in den Wind schießen.

In fast jedem Bundesland sind neun von zehn Befragten zufrieden mit ihrer Beziehung.
In fast jedem Bundesland sind neun von zehn Befragten zufrieden mit ihrer Beziehung.

Liebe zu dritt

Besonders offen für Sex mit mehreren Personen sind die Rheinland-Pfälzer. 21 Prozent der Befragten gaben an, schon Sex zu dritt oder zu viert gehabt zu haben. In Rheinland-Pfalz hat man offenbar kein Problem, seinen Partner zu teilen. Denn auch beim Thema Eifersucht schneidet das Bundesland vergleichsweise besser ab. Lediglich 42 Prozent könnten sich wegen starker Eifersucht vorstellen, Schluss zu machen.

Liebe zum Partner

Hier ist Thüringen ganz weit vorne. Denn 79 Prozent fühlen sich hier ohne ihren Freund oder ihre Freundin nicht komplett.

Zufrieden mit ihrer Beziehung sind aber die meisten der Deutschen, in fast jedem Bundesland haben neun von zehn Vergebenen nichts an ihrer Beziehung auszusetzen. Lediglich in Bremen (85 Prozent) und Mecklenburg-Vorpommern (84 Prozent) gibt es kleine Abweichungen.

Freiraum in einer Beziehung

Hier unterscheiden sich die Hamburger stark von den Menschen in Nordrhein-Westfalen. Denn während den Hamburgern ihr persönlicher Freiraum besonders wichtig ist, sieht's in NRW ganz anders aus. Dort brauchen nur 80 Prozent der Befragten ihren Freiraum, in Hamburg allerdings 94 Prozent.

Für Drei Viertel der Nordlichter wäre das sogar ein Trennungsgrund, sollte sie ihr Partner zu sehr einengen.

Thüringer wünschen sich einen kommunikativen und offenen Partner.
Thüringer wünschen sich einen kommunikativen und offenen Partner.

Ansprüche an den Partner

Die Bildung ihres Partners ist vor allem den Menschen in Sachsen-Anhalt (90 Prozent) und Brandenburg (91 Prozent) wichtig. Bei Kinder- und Familienorientierung gehen die Meinungen stark auseinander. In Sachsen-Anhalt legen 84 Prozent der Befragten Wert darauf, in Berlin nur 64 Prozent.

Gutes Aussehen ist den Baden-Württembergern wichtig. Dort wollen sieben von zehn Personen einen gut aussehenden Partner. In Brandenburg ist das nur 58 Prozent der Bewohner wichtig.

Thüringen bildet die Spitze in Sachen Kommunikation. 92 Prozent der Thüringer legen Wert auf einen offenen und geselligen Lebensgefährten.

Single

Glaubt man der "Elitepartner"-Studie ist es in Berlin am schwersten, eine neue Liebe zu finden. Zwar finden 39 Prozent der Berliner Singles schnell eine Affäre, nicht aber eine feste Beziehung. Der deutschlandweite Durchschnitt liegt bei 33 Prozent.

Wer gerne Single ist, sollte nach Schleswig-Holstein ziehen. Dort leben nämlich die zufriedensten Singles (63 Prozent). Unzufrieden mit dem Single-Dasein ist man allerdings in Sachsen-Anhalt. Dort fühlen sich nur 42 Prozent der Singles wohl.

Fotos: 123RF

Mann rammt Rollstuhlfahrer Messer in den Rücken Neu Millionen erbeutet: Betrüger-Bande endlich geschnappt! Neu Orgasmen über W-LAN! Das Toy für Fernbeziehungen! 3.082 Anzeige Trainings-Camp in Köln! Wird er der erste Deutsche auf dem Mond? Neu Junge Frau wird von Fremdem missbraucht, ohne es zu merken Neu Mit drei Kilo Crystal erwischt! Polizei nimmt Dealer fest Neu 46-Jähriger stirbt bei Festnahme: Rätsel um Todesursache gelöst Neu MediaMarkt Bochum verkauft diesen 65-Zoll-TV zum Spitzenpreis! 1.898 Anzeige Bauarbeiter von Gabelstapler erdrückt Neu Verbraucherzentrale und Mieterbund kritisieren Vonovia Neu "Masters of Dance": Hat Ekaterina (25) aus Köln das Zeug zur besten Tänzerin? Neu REWE-Adventskalender: Mit etwas Glück täglich Coupons abstauben 6.495 Anzeige 20-Jähriger getötet! Zwei Männer festgenommen Neu Barca angeblich an diesem BVB-Star dran! Gibt es schon Ersatz? Neu
Hohe Haftstrafe für Messerangriff auf Wildpinkler Neu Das ist der jüngste Bischof Deutschlands! Neu Jugendlichen Autodieben geht Sprit aus: Es folgen kuriose Szenen Neu Autos von Werder-Profis während Weihnachtsfeier aufgebrochen Neu
Tragischer Unfall in der Schweiz! Basejumper stürzt in den Tod Neu Eltern lassen Kind fast im "Harry-Potter-Raum" verhungern Neu Mädchen (8, 9) in Freizeitbad mehrmals missbraucht: So lautet das Urteil für den Mann Neu Berührende Szene im Stadion: Dieser Fan begeistert das Netz Neu Dummer Ganove rast nach Diebstahl in die Radarfalle Neu Ausschluss aus dem Landtag: So wehrt sich AfD-Räpple Neu 32 Schüler mit Abgasen vergiftet: Ursache bekannt! Neu Frauenärztin "entsetzt" über Abtreibungs-Paragrafen Neu Ausgerechnet kurz vor Weihnachten! Archäologen finden uralte Tannenbaum-Scherbe Neu Sophia, ist dieses Tattoo Dein Ernst? Neu Mädchen (15) soll unter Drogen gesetzt und von mehreren Männern vergewaltigt worden sein 2.637 Attentäter von Straßburg: Darum schaltet sich jetzt der Generalbundesanwalt ein! 692 Verein vermittelt Eizellen: Verstoßen sie gegen das Gesetz? 43 Update So süß überrascht Matthias Schweighöfer seinen größten Fan! 1.628 Kieslaster kracht in Leitplanke und kippt um: Ein Toter! 3.776 Fiese Werder-Überraschung im HSV-Kalender 641 "Leichnam wie Abfall behandelt": Lebenslange Haft für Mord an Ex-Freundin! 1.039 Leopard zerfleischt Mönch beim Morgengebet 1.451 Er glaubt, er wohnt in Florida! Wer hat Steffen gesehen? 307 Endlich zu Dritt: DSDS-Giulio und seine Nicole haben Tochter bekommen! 437 Gewaltverbrechen in Gießen: Wird der Fall nun dank "Aktenzeichen XY" gelöst? 136 Feuerwehrleute getötet! Lkw-Fahrer muss in den Knast 262 Nach Horror - Unfall: Sophia Flörsch will zurück auf die Piste 1.231 Nach Platzverweis: Das sagt Bayern-Star Müller zu seinem heftigen Kung-Fu-Foul 2.083 Sebastian Fitzeks Psychothriller "Passagier 23" landet im TV 1.687 Toter in Straubing gefunden: Polizei geht von einem Gewaltverbrechen aus 344 Update Lotto-Gewinner aus dem Erzgebirge holt 15 Millionen Euro nicht ab 3.322 Blitz schlägt in Haus ein: Mädchen (6) stirbt, weil sie in diesem Moment mit dem Handy spielte 1.492 Mann bedroht Ex-Kolleginnen mit Waffe und verschanzt sich in Firma: Tatverdächtiger festgenommen! 1.860 Update Ferienwohnungen: Airbnb muss Namen und Adressen der Gastgeber offenbaren 360 Nach Horror-Trennung: Trifft sich "Bachelor in Paradise"-Paar im Dschungelcamp wieder? 1.257