Wenn Passagiere toben: So oft fallen Flüge an deutschen Airports aus Top "Tatort"-Star arbeitet tatsächlich hinter Gittern Top Gericht entscheidet: Müssen wir wirklich alle Rundfunk-Beitrag zahlen? Top GZSZ-Abschied nach 5 Jahren: Überraschungsbesuch für Anni Top Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 53.828 Anzeige
4.354

Bundesländer im Vergleich: So lieben sich die Deutschen

In der Studie fällt auf, dass jedes Bundesland seine ganz eigenen Vorlieben und Vorstellungen in Sachen Sex, Beziehung und Liebe hat.
30 Prozent der Befragten in Berlin gaben an, schon mal eine Affäre am Arbeitsplatz gehabt zu haben
30 Prozent der Befragten in Berlin gaben an, schon mal eine Affäre am Arbeitsplatz gehabt zu haben

Hamburg - Wie lieben es eigentlich die Deutschen? Eine interessante Frage, die jetzt die Partnerböse "Elitepartner" mal genauer untersucht hat - mit erstaunlichen Ergebnissen!

Je nach Bundesland gibt es deutliche Unterschiede, TAG24 hat die wichtigsten mal genau zusammengefasst.

Outdoor-Sex

In Hessen treibt man es gerne im Auto. Gut jeder Zweite (49 Prozent) hat es sich schon mal im Auto romantisch gemacht. In Berlin geht es dagegen eher im Büro heiß her. 30 Prozent der Befragten gaben an, schon mal eine Affäre am Arbeitsplatz gehabt zu haben. Damit liegt Berlin doppelt so hoch wie der Bundesdurchschnitt.

Seitensprung

Hier liegen die Sachsen ganz weit vorn. 23 Prozent der Befragten gaben zu, ihren Partner schon mal sexuell betrogen zu haben. Im Durchschnitt waren es nur 19 Prozent. Grund für die hohe Seitensprung-Quote könnte ein weiterer Fakt sein. Denn immerhin legen 84 Prozent der sächsischen Befragten Wert auf guten Sex und somit mehr als in den anderen Bundesländern.

Im Verzeihen von Seitensprüngen sind die Hamburger ganz weit vorne. Lediglich 39 Prozent würden den Ausrutscher ihres Partners nicht verzeigen und Schluss machen. Schlusslicht sind die Niedersachsen. Dort würde mehr als jeder Zweite (57 Prozent) den Partner in den Wind schießen.

In fast jedem Bundesland sind neun von zehn Befragten zufrieden mit ihrer Beziehung.
In fast jedem Bundesland sind neun von zehn Befragten zufrieden mit ihrer Beziehung.

Liebe zu dritt

Besonders offen für Sex mit mehreren Personen sind die Rheinland-Pfälzer. 21 Prozent der Befragten gaben an, schon Sex zu dritt oder zu viert gehabt zu haben. In Rheinland-Pfalz hat man offenbar kein Problem, seinen Partner zu teilen. Denn auch beim Thema Eifersucht schneidet das Bundesland vergleichsweise besser ab. Lediglich 42 Prozent könnten sich wegen starker Eifersucht vorstellen, Schluss zu machen.

Liebe zum Partner

Hier ist Thüringen ganz weit vorne. Denn 79 Prozent fühlen sich hier ohne ihren Freund oder ihre Freundin nicht komplett.

Zufrieden mit ihrer Beziehung sind aber die meisten der Deutschen, in fast jedem Bundesland haben neun von zehn Vergebenen nichts an ihrer Beziehung auszusetzen. Lediglich in Bremen (85 Prozent) und Mecklenburg-Vorpommern (84 Prozent) gibt es kleine Abweichungen.

Freiraum in einer Beziehung

Hier unterscheiden sich die Hamburger stark von den Menschen in Nordrhein-Westfalen. Denn während den Hamburgern ihr persönlicher Freiraum besonders wichtig ist, sieht's in NRW ganz anders aus. Dort brauchen nur 80 Prozent der Befragten ihren Freiraum, in Hamburg allerdings 94 Prozent.

Für Drei Viertel der Nordlichter wäre das sogar ein Trennungsgrund, sollte sie ihr Partner zu sehr einengen.

Thüringer wünschen sich einen kommunikativen und offenen Partner.
Thüringer wünschen sich einen kommunikativen und offenen Partner.

Ansprüche an den Partner

Die Bildung ihres Partners ist vor allem den Menschen in Sachsen-Anhalt (90 Prozent) und Brandenburg (91 Prozent) wichtig. Bei Kinder- und Familienorientierung gehen die Meinungen stark auseinander. In Sachsen-Anhalt legen 84 Prozent der Befragten Wert darauf, in Berlin nur 64 Prozent.

Gutes Aussehen ist den Baden-Württembergern wichtig. Dort wollen sieben von zehn Personen einen gut aussehenden Partner. In Brandenburg ist das nur 58 Prozent der Bewohner wichtig.

Thüringen bildet die Spitze in Sachen Kommunikation. 92 Prozent der Thüringer legen Wert auf einen offenen und geselligen Lebensgefährten.

Single

Glaubt man der "Elitepartner"-Studie ist es in Berlin am schwersten, eine neue Liebe zu finden. Zwar finden 39 Prozent der Berliner Singles schnell eine Affäre, nicht aber eine feste Beziehung. Der deutschlandweite Durchschnitt liegt bei 33 Prozent.

Wer gerne Single ist, sollte nach Schleswig-Holstein ziehen. Dort leben nämlich die zufriedensten Singles (63 Prozent). Unzufrieden mit dem Single-Dasein ist man allerdings in Sachsen-Anhalt. Dort fühlen sich nur 42 Prozent der Singles wohl.

Fotos: 123RF

So grausam: Besitzer bindet Hund Stein um Hals und schmeißt ihn ins Wasser Top Laster-Fahrer kippt Müll auf Straße und handelt damit genau richtig Top Letztes Unternehmen gibt auf: Jetzt fährt nachts kein Taxi mehr Neu A40-Brücke über den Rhein bei Duisburg fünf Tage Richtung Venlo dicht! Neu
Mehrere Tote: Flieger stoßen zusammen und stürzen in Sumpfgebiet Neu Sollten Lehrer an Problemschulen Extraprämien erhalten? Neu Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 9.124 Anzeige Liebesflaute bei Beatrice Egli: Warum sie einfach keinen Freund findet Neu Mann vergewaltigt Ex im Auto und filmt es: Unfassbar, wer noch dabei war Neu Gefährlicher Virus! Wie Mäuse uns krank machen Neu
"Mit ihrem Ex-Freund geschlafen": Wieder Mega-Zoff zwischen Ex-"GNTM"-Kandidatinnen Neu Nervige Insekten: So macht Ihr diesen Ameisen die Fliege Neu Verkehrsamt-Mitarbeiterin soll Autos auf Knopfdruck "verjüngt" haben Neu So witzig kontern die Berliner Verkehrsbetriebe das weltberühmte Londoner Deo-Bahnen-Plakat Neu Streit eskaliert: Mein Nachbar schnitt mir das halbe Ohr ab Neu Sie wollten Flüchtlingen helfen: Jetzt stehen Bürger in NRW vor dem Ruin Neu Wer hilft bei einem Unfall in der Freizeit oder beim Sport? Anzeige Exklusiv! Sophia Thomallas Tätowierer verrät, wann das "Helene"-Tattoo kommt Neu Schwerer Crash zwischen drei Lkw auf A3: Fahrer eingeklemmt 3.734 Schock-Fund: Passant sieht Leiche auf dem Main treiben 3.299 Traumduo wieder vereint? Dieser Star steht vor der Rückkehr zu Ronaldos Juve! 3.057 So will Cottbus das Leben für Ausländer einfacher machen 3.449 Rätselhafter Tod: Fotograf (27) stirbt in Gefängnis! 5.555 Rollt dieser tierische Schnappschuss die Suche nach verschollenem Wolf wieder auf? 2.159 Jugendlicher taucht nach Sprung von Badeinsel nicht mehr auf 817 Warum gibt es jetzt so viel Helene-Fischer-Bashing? 5.407 Darum ist Alkohol bei Hitze so gefährlich 1.817 Sachsens Fußballpräsident kritisiert DFB und Löw! 2.952 Unbekannter spickt Klettergerüst auf Spielplatz mit scharfen Klingen 391 Horror-Unfall! Motorradfahrer kracht in Transporter und verliert sein Bein 2.077 Drama in Mülheim: Brachte die Mutter ihre beiden Töchter um? 3.906 Heftiger Crash auf B294: Mindestens ein Toter! 403 Englische Touristen feiern friedlich, dann setzt es Schläge und Tritte 2.383 Mann läuft 32 Kilometer zu neuem Job: Die Reaktion seines Chefs hätte er wohl nie erahnt 19.168 Frau beißt Nachbarin die halbe Nase ab: Dann wird es richtig ekelhaft 8.587 Besonderer Gast: Angela Merkel besucht Kölner Caritas 376 Wer hat sie gesehen? Hilflose Rentnerin Regine verschwunden! 409 Horror-Crash auf Landesstraße: Zwei Lkw krachen zusammen 340 Leonard Freier: Ausgerechnet die Hochzeitsnacht ging schief 2.352 Lkw rammt Arbeitsbühne: Arbeiter eingeklemmt und schwer verletzt 188 Halle-MUH-ja! Polizei erweckt totgeglaubte Kuh 1.275 Rockerprozess endet mit Klatsche für die Anklage 755 Vor den Augen seiner Kinder: Vater beim Joggen angeschossen 2.275 Im Video: Flammeninferno bedroht Dorf bei Leipzig 36.749 Update Diese Entdeckung lässt den Polizisten "das Blut in den Adern gefrieren" 5.239 Schrecklich! Polizei entdeckt Rudel Hunde in erbärmlichen Zustand 2.162 Trunkenbold mit irrem Alkoholpegel attackiert Bahn-Mitarbeiter 344 Mann masturbiert ungeniert im Park vor kleinen Kindern 531 Amtlich: Asylbewerber müssen ärztliche Behandlung nicht selbst zahlen 5.761 29-Jähriger seit Samstag vermisst: Wer hat Gharib F. gesehen? 2.227