Diese Jungs haben es schon 100 Mal miteinander gemacht! Top Fans haben abgestimmt! So heißt jetzt das Stadion von Dynamo Dresden Top Sieg gegen Dresden: HSV Dank Hwang neuer Tabellenführer 183 Rettungsaktion: Junge gerät mit Hand in automatisches Garagentor 3.261 Masturbieren mit Dildo, Vibrator und Co.: Wie macht Ihr's? 4.245 Anzeige
4.372

Bundesländer im Vergleich: So lieben sich die Deutschen

In der Studie fällt auf, dass jedes Bundesland seine ganz eigenen Vorlieben und Vorstellungen in Sachen Sex, Beziehung und Liebe hat.
30 Prozent der Befragten in Berlin gaben an, schon mal eine Affäre am Arbeitsplatz gehabt zu haben
30 Prozent der Befragten in Berlin gaben an, schon mal eine Affäre am Arbeitsplatz gehabt zu haben

Hamburg - Wie lieben es eigentlich die Deutschen? Eine interessante Frage, die jetzt die Partnerböse "Elitepartner" mal genauer untersucht hat - mit erstaunlichen Ergebnissen!

Je nach Bundesland gibt es deutliche Unterschiede, TAG24 hat die wichtigsten mal genau zusammengefasst.

Outdoor-Sex

In Hessen treibt man es gerne im Auto. Gut jeder Zweite (49 Prozent) hat es sich schon mal im Auto romantisch gemacht. In Berlin geht es dagegen eher im Büro heiß her. 30 Prozent der Befragten gaben an, schon mal eine Affäre am Arbeitsplatz gehabt zu haben. Damit liegt Berlin doppelt so hoch wie der Bundesdurchschnitt.

Seitensprung

Hier liegen die Sachsen ganz weit vorn. 23 Prozent der Befragten gaben zu, ihren Partner schon mal sexuell betrogen zu haben. Im Durchschnitt waren es nur 19 Prozent. Grund für die hohe Seitensprung-Quote könnte ein weiterer Fakt sein. Denn immerhin legen 84 Prozent der sächsischen Befragten Wert auf guten Sex und somit mehr als in den anderen Bundesländern.

Im Verzeihen von Seitensprüngen sind die Hamburger ganz weit vorne. Lediglich 39 Prozent würden den Ausrutscher ihres Partners nicht verzeigen und Schluss machen. Schlusslicht sind die Niedersachsen. Dort würde mehr als jeder Zweite (57 Prozent) den Partner in den Wind schießen.

In fast jedem Bundesland sind neun von zehn Befragten zufrieden mit ihrer Beziehung.
In fast jedem Bundesland sind neun von zehn Befragten zufrieden mit ihrer Beziehung.

Liebe zu dritt

Besonders offen für Sex mit mehreren Personen sind die Rheinland-Pfälzer. 21 Prozent der Befragten gaben an, schon Sex zu dritt oder zu viert gehabt zu haben. In Rheinland-Pfalz hat man offenbar kein Problem, seinen Partner zu teilen. Denn auch beim Thema Eifersucht schneidet das Bundesland vergleichsweise besser ab. Lediglich 42 Prozent könnten sich wegen starker Eifersucht vorstellen, Schluss zu machen.

Liebe zum Partner

Hier ist Thüringen ganz weit vorne. Denn 79 Prozent fühlen sich hier ohne ihren Freund oder ihre Freundin nicht komplett.

Zufrieden mit ihrer Beziehung sind aber die meisten der Deutschen, in fast jedem Bundesland haben neun von zehn Vergebenen nichts an ihrer Beziehung auszusetzen. Lediglich in Bremen (85 Prozent) und Mecklenburg-Vorpommern (84 Prozent) gibt es kleine Abweichungen.

Freiraum in einer Beziehung

Hier unterscheiden sich die Hamburger stark von den Menschen in Nordrhein-Westfalen. Denn während den Hamburgern ihr persönlicher Freiraum besonders wichtig ist, sieht's in NRW ganz anders aus. Dort brauchen nur 80 Prozent der Befragten ihren Freiraum, in Hamburg allerdings 94 Prozent.

Für Drei Viertel der Nordlichter wäre das sogar ein Trennungsgrund, sollte sie ihr Partner zu sehr einengen.

Thüringer wünschen sich einen kommunikativen und offenen Partner.
Thüringer wünschen sich einen kommunikativen und offenen Partner.

Ansprüche an den Partner

Die Bildung ihres Partners ist vor allem den Menschen in Sachsen-Anhalt (90 Prozent) und Brandenburg (91 Prozent) wichtig. Bei Kinder- und Familienorientierung gehen die Meinungen stark auseinander. In Sachsen-Anhalt legen 84 Prozent der Befragten Wert darauf, in Berlin nur 64 Prozent.

Gutes Aussehen ist den Baden-Württembergern wichtig. Dort wollen sieben von zehn Personen einen gut aussehenden Partner. In Brandenburg ist das nur 58 Prozent der Bewohner wichtig.

Thüringen bildet die Spitze in Sachen Kommunikation. 92 Prozent der Thüringer legen Wert auf einen offenen und geselligen Lebensgefährten.

Single

Glaubt man der "Elitepartner"-Studie ist es in Berlin am schwersten, eine neue Liebe zu finden. Zwar finden 39 Prozent der Berliner Singles schnell eine Affäre, nicht aber eine feste Beziehung. Der deutschlandweite Durchschnitt liegt bei 33 Prozent.

Wer gerne Single ist, sollte nach Schleswig-Holstein ziehen. Dort leben nämlich die zufriedensten Singles (63 Prozent). Unzufrieden mit dem Single-Dasein ist man allerdings in Sachsen-Anhalt. Dort fühlen sich nur 42 Prozent der Singles wohl.

Fotos: 123RF

Skandal! Krankenhaus schickt Patienten (77) fast nackt nach Hause 4.268 Biker stößt mit Rennradfahrer zusammen und stirbt trotz Reanimation 415 Mit diesem Trend aus Hollywood sind schiefe Zähne Geschichte! 13.061 Anzeige A5 nach schwerem Auffahrunfall mehrere Stunden gesperrt 275 Polizei schnappt Serientäter: Knackis sprengten im offenen Vollzug mehrere Automaten 1.934
Horror-Crash: Biker verliert Kontrolle und rast in Kapelle 5.009 Causa Maaßen: Gefeuert, befördert und 2500 Euro mehr jeden Monat! 6.270 Update
Mann zündet sich vor Bahnhof an: Gaffer filmen und behindern Rettungskräfte 3.211 Fahrer von VW Polo übersieht in Wohngebiet eine Baustelle: Drei Personen verletzt 181 Superstar schreibt der Bundesregierung: Das wünscht sich Rihanna von Angela Merkel 9.394 Vor "Bauer sucht Frau"-Start: Trauriges Ende für einen Teilnehmer! 81.654 Einbrecher in Biotonne tritt Polizeihund, der nimmt sich den Typen vor 669 93-Jährige von Ex-Pflegerin fast getötet: Jetzt schildert die Seniorin ihr Martyrium 1.923 Was ist das? Der Binturong ist eine Katze mit Greifschwanz 174 Autobahnbrücke stürzt ein: Haben die Ingenieure gepfuscht? 10.787 Sie ist 49! Welchem Promi gehört dieser Traumkörper? 4.239 Angeklagter Soldat Franco A. hat eine Sorge weniger 323 Die "Katze" postet Baby-Foto und erntet heftigen Shitstorm 5.271 Stuttgart: Terror-Verdächtiger muss sich vor Gericht verantworten 359 "Weltpremiere" mit gemischten Gefühlen: In Potsdam dreht eine Tram allein ihre Runden 177 VfB-Star Mario Gomez nach Remis gegen Freiburg: Nach solch einer Serie ist alles schwieriger 731 Grausamer Leichenfund in Wohnung: Mutmaßlicher Mörder gefasst 2.558 Siegaue-Vergewaltigung: Opfer leiden bis heute unter der schlimmen Tat 4.206 Kurioser Polizeieinsatz auf dem Bolzplatz: Hirsch macht das 1:0 und droht zu sterben 277 Arafat Abou-Chaker: Erst Bushido gedroht, nun verschwunden 9.394 Das hält der Dalai Lama von der deutschen Flüchtlingspolitik 4.166 Kölner Polizei zerpflückt Drogenplantage und findet Schusswaffe 266 Wegen Brexit! BMW legt seine Mini-Produktion auf der Insel auf Eis 111 Motsi Mabuse verabschiedet sich emotional von ihrer Mama 5.041 Erschreckende Studie über Missbrauch in Kirche: Kardinal Marx warnt 99 Erdogan-Besuch in Köln: Stadt kennt keine Details 302 Update Lkw schleift Jogger mit: Erst später merkt der Fahrer, was passiert ist 280 Schreckliches Drama in Kieswerk: Arbeiter bei Unfall getötet 6.023 Zug kracht auf Bahnübergang gegen Bus: Eine Tote, mehrere Verletzte! 3.028 Kleintransporter-Fahrer stirbt nach Horror-Crash auf der A3 285 Frau macht Zufallsfund in Wald und bringt 37-Jährigen damit hinter Gitter 4.790 Mann (37) am S-Bahnhof Ahrensfelde niedergestochen: Polizei sucht Zeugen! 930 Diese beiden deutschen Erfolgsserien werden fortgesetzt 2.606 Räumung im Hambacher Forst kostet bis zu zweistellige Millionensumme 287 839 gefälschte Ersatzteile! Automechanika wird zur Fake-Messe 221 Was macht glücklich im Beruf? Umfrage zu Traumjob-Formel klärt auf 507 36-Jähriger verletzt Ex-Freundin mit Messer am Hals 3.512 Wird der Begleiter von Maria H. bald nach Deutschland ausgeliefert? 1.481 Paar hat mitten auf der Tanzfläche Sex: Gäste rufen geschockt die Polizei 15.174 Sorgen um Lena Gercke: Warum hängt sie am Tropf? 2.346 Horror in Alpen: Mann stolpert und stürzt vor Augen seiner Familie in Tod 2.539 Polizei-Alarm auf der Sachsenbrücke: Was ist da los? 8.091 Kampf gegen Clans: AfD will Minderjährigen notfalls Sorgerecht entziehen 1.960