Fix! Mats Hummels kehrt zu Borussia Dortmund zurück Top Sie tritt die Nachfolge von Katarina Barley an: Christine Lambrecht wird die neue Justizministerin Top "Trauriger Rekord": Zahl von Rechtsextremisten in Brandenburg noch nie so hoch! Neu Eigene Kinder wegen Insolvenz ermordet: Ehepaar muss hinter Gitter Neu Autoland gibt auf Neuwagen verschiedener Marken bis 36% Nachlass 6.669 Anzeige
917

Tor-Spektakel: Leverkusen nimmt Werder auseinander

Bayer Leverkusen gewinnt bei Werder Bremen 6:2.

Spektakel zum Abschluss des neunten Spieltags in der Fußball-Bundesliga! Bayer Leverkusen gelingt mit dem 6:2 in Bremen ein Schritt aus der Krise.

Bremen – Mit Konterfußball der Extraklasse hat Bayer Leverkusen ausgerechnet bei den so heimstarken Bremern die sportliche Talfahrt gestoppt und Trainer Heiko Herrlich aus der Schusslinie genommen.

Sechs Mal hatten die Leverkusener Grund zum Jubeln.
Sechs Mal hatten die Leverkusener Grund zum Jubeln.

Die Rheinländer gewannen am Sonntagabend in einem hochklassigen Spiel bei Werder mit 6:2 (3:0) und fügten den Norddeutschen damit die erste Heimniederlage seit der Amtsübernahme von Trainer Florian Kohfeldt Ende Oktober 2017 zu. Seitdem war Bremen in der Fußball-Bundesliga in 16 Spielen vor eigenem Publikum ungeschlagen geblieben.

Für Leverkusen war es nach zuletzt drei Partien ohne Sieg der erste Dreier. Vor 40 400 Zuschauern im ausverkauften Weserstadion erzielten Kevin Volland (8. Minute), Julian Brandt (38.), Karim Bellarabi (45.), Kai Havertz mit einem Doppelpack (67./77.) und Aleksandar Dragovic (72.) die Treffer für die Gäste. Claudio Pizarro (60.) und Yuya Osako (62.) ließen die Gastgeber zwischenzeitlich wieder hoffen.

Herrlich hatte seine Mannschaft im Vergleich zum 2:3 in der Europa League in Zürich gleich auf vier Positionen verändert. So kehrte unter anderem Volland in die Sturmspitze zurück - ein Wechsel, der sich bereits in der achten Minute auszahlte. Nach feiner Vorarbeit von Bellarabi brauchte der Nationalspieler im Strafraum aus kurzer Distanz nur noch einzuschieben.

Claudio Pizarro (re.) dreht nach seinem Treffer zum 1:3 ab – sein erstes Tor für Werder seit März 2017.
Claudio Pizarro (re.) dreht nach seinem Treffer zum 1:3 ab – sein erstes Tor für Werder seit März 2017.

Die Bremer benötigten eine Weile, um sich vom Rückstand zu erholen. Hinzu kam, dass Kohfeldt sein Team kurzfristig hatte umbauen müssen, weil Abwehrchef Niklas Moisander wegen muskulärer Probleme passen musste.

Werder agierte daher in der Abwehr mit Dreierkette mit Sebastian Langkamp in zentraler Position und Marco Friedl auf der rechten Seite. Umstellungen, die dem sonst so stabilen Bremer Spiel überhaupt nicht bekamen. Da in dem verletzten Philipp Bargfede ein weiterer Stabilisator vor der Abwehr fehlte, wirkte die Defensive der Gastgeber ungewohnt wackelig.

Allerdings versäumte es Bayer zunächst, daraus weiteres Kapital zu schlagen und die Partie frühzeitig zu entscheiden. Bellarabi (28.) und Havertz (29.) konnten bei Kontern erst nicht nachlegen. Doch Werder agierte defensiv im ersten Durchgang so indisponiert, dass die Gäste noch vor der Pause durch Brandt und Bellarabi scheinbar für die Vorentscheidung sorgten.

Nach dem Seitenwechsel brachte Kohfeldt in Publikumsliebling Pizarro einen weiteren Offensivspieler. Und die Einwechslung des 40 Jahre alten Routiniers zahlte sich aus. Nachdem die Bremer zunächst noch eine Schrecksekunde in Form eines Pfostenschusses von Bellarabi zu überstehen hatten (51.), sorgte Pizarro mit seinem ersten Treffer für Werder seit dem 10. März 2017 für das 1:3. Auch damals hatte der Peruaner gegen Leverkusen getroffen.

Nun war Werder wieder im Spiel und startete angetrieben von den Fans einen Sturmlauf. Als Osako den Anschlusstreffer erzielte, bebte das Weserstadion wie in besten Zeiten. Die Partie drohte nun zu kippen - doch dann schlug Super-Talent Havertz eiskalt zu und beendete mit dem 4:2 den Bremer Schwung. Die Partie war damit entschieden und die Gäste konnten das Ergebnis noch in die Höhe schrauben.

Kevin Volland (M) erzielt gegen Bremens Milos Veljkovic und Torwart Jiri Pavlenka das 0:1.
Kevin Volland (M) erzielt gegen Bremens Milos Veljkovic und Torwart Jiri Pavlenka das 0:1.

Fotos: DPA

Kein Drogendealer! Freispruch für KMN-Rapper "Nash" Neu Udo Lindenberg kämpft sich mit Stimmproblemen durch Konzert Neu VIP-Shopping ab 17. Juni: Dieses Outlet Center gibt hohe Rabatte! 3.150 Anzeige Hasskommentare nach Mord an Walter Lübcke: Politiker werden im Netz zu "Freiwild" Neu Diese Schulnoten bekommen Brandenburgs Bundestags-Politiker Neu Big-FM-Lola fragt Follower, ob sie ihren Instagram-Account löschen soll Neu Der Vierbeiner kauerte sich ins Sofa: Jugendlicher (18) filmt sich dabei, wie er brutal Hund verprügelt Neu
Alle drei Ballack-Jungs auf einem Bild: Simone postet Foto von ihren Söhnen 1.934 Rauschgift im Wert von 3,4 Millionen Euro sichergestellt: Polizei gelingt Schlag gegen Drogenring 151 Kriegt Robert Geiss sein Speedboot wieder? 2.731 Schweinsteiger wird neuer Co-Trainer beim HSV 1.644 Schmuggel nach Europa geht schief: Kokain im Wert von mehr als einer Milliarde sichergestellt 1.293
Busfahrer lässt Betrunkenen vor Haustür aussteigen: Dann wird es tragisch 2.189 Clueso blickt auf altes Album zurück und seine Fans und Promi-Freunde rasten aus 287 Liebes-Rausch im Hotel: Anne Wünsches Fans sind entrüstet! 2.955 1. FC Union will im ersten Heimspiel der Bundesliga nicht gegen RB Leipzig spielen 1.341 Nase voll von Berlin? TV-Kommissarin Amy Mußul zieht nach Leipzig 268 Überraschung! Kristina Vogel wird TV-Expertin für das ZDF 673 4-jähriges Kind schwebt nach Badeunfall in Lebensgefahr 1.715 Er stand "komplett neben sich": Mann verwüstet Kirche und flüchtet im Wahn 1.220 Vergleich deckt auf: Bus und Bahn in NRW viel zu teuer 62 "Irgendwo muss eine Grenze sein": Joachim Gauck überrascht mit Essens-Geständnis 1.158 Was ist bei Amazon los? Plötzlich dauern alle Lieferungen fünf Tage? 8.020 Cathy Hummels sorgt für hitzige Diskussion: "Ich sehe nur ihre Brüste" 2.926 Letzte Hürde beseitigt: Polizei setzt bei Fusion-Festival auf Transparenz und Deeskalation 651 Guerilla-Aktion! "Fridays For Future" stürmen Vortrag von Christian Lindner an Leipziger Uni 2.150 Kein Bock auf Uhren? Eine Insel in Europa will die Zeit abschaffen! 1.448 Hagel richtet massive Schäden in Deutschlands größtem Obstanbaugebiet an 1.936 Haarige Beichte: Steht Lena Meyer-Landrut untenrum auf Natur? 7.902 Alessio wird vier: Papa Pietro gratuliert, seine Zeilen gehen unter die Haut 1.729 Explodierte Joghurt-Laster nach Unfall auf Bundesstraße? 3.156 Update Mäuse an Tumoren qualvoll eingehen lassen? Ermittlungen eingestellt 476 Hier posiert ein Gaffer für Fotos vor einem Unfall 4.661 "Kein Riesenfan" davon: Günther Jauch rechnet knallhart mit dem Tatort ab 4.195 29-Jährige knallt in Gegenverkehr und stirbt 2.881 Junge (9) steht an Wasserrutsche im Schwimmbad und ringt kurz darauf mit dem Tod 8.618 Jenny Frankhauser muss nach Arzt-Besuch nächsten Schicksalsschlag verkraften! 17.213 Familienstreit eskaliert: 20-Jähriger legt Hof des Vaters in Schutt und Asche 3.312 Mats Hummels vor Bayern-Abgang: Kommt Ersatz vom VfB Stuttgart? 711 FC Bayern will direkt nachlegen! Gelingt in Berlin gegen ALBA Sieg Nummer zwei? 28 Vater tot, Sohn schwer verletzt: Schreckliches Drama wegen illegalen Rennens? 1.468 Mit Ex-Nationalspieler Cacau: Ostritz wehrt sich gegen Neonazi-Fest 731 Zeugen gesucht: Diebe brechen in Haus ein und klauen diesen Porsche 911 265 Tausende Demonstranten gegen Braunkohle im Rheinland erwartet 122 Hinter diesem Foto verbirgt sich eine traurige Geschichte mit Happy-End 1.614 Darum darf "Assi-Pocher" keinen "Frauentausch" mehr sehen 1.225 Polizei entlässt Ex-UEFA-Boss Michel Platini aus Gewahrsam 196 Ex-GNTM-Model hat es satt, auf ihre roten Haare reduziert zu werden und Instagram beweist Humor! 1.048