Termine stehen fest: Zu diesen Spielzeiten muss die Eintracht zum Bundesliga-Start ran

Frankfurt am Main - Während Bundesligist Eintracht Frankfurt im Trainingslager in Thun (Schweiz) schwitzt und sich auf die ersten Pflichtspiele in der Europa-League-Qualifikation vorbereitet, veröffentlichte die Deutsche Fußball Liga (DFL) am Mittwoch die zeitgenauen Termine für die ersten sechs Bundesliga-Spieltage.

Aktuell befindet sich die Eintracht im Trainingslager im schweizerischen Thun.
Aktuell befindet sich die Eintracht im Trainingslager im schweizerischen Thun.  © DPA

So empfängt die Truppe von Chef-Coach Adi Hütter (49) zum Saisonauftakt am Sonntag (18. August) um 15.30 Uhr die TSG 1899 Hoffenheim in der heimischen Commerzbank Arena. Genau eine Woche später (25. August) sind die Adlerträger um 15.30 Uhr bei RB Leipzig gefordert.

Ein weiteres Sonntagsspiel bestreiten die Hessen direkt darauf am 1. September. Als Gastgeber trifft man erneut um 15.30 Uhr auf Fortuna Düsseldorf. Das erste Samstagsspiel hat die Hütter-Truppe am 14. September um 15.30 Uhr beim FC Augsburg.

Der Kracher gegen Borussia Dortmund, der zunächst in Frankfurt stattfindet, steigt am 22. September um 18 Uhr, das letzte bislang zeitgenau terminierte Match bestreitet die Eintracht bei Aufsteiger Union Berlin. Anstoß ist am Freitag, den 27. September, um 20.30 Uhr.

Zuvor müssen die Hessen jedoch in der Europa-League-Qualifikation ran. Die beiden Partien gegen Flora Tallinn oder Radnicki Nis in Runde zwei finden am Donnerstag, 25. Juli und eine Woche darauf, Donnerstag, den 1. August, statt.

Mehr zum Thema Eintracht Frankfurt:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0