Schwerer Unfall mit drei Lastwagen auf A1: Sperrung dauert an! Top Hacker-Angriff auf Facebook: Werden wir jetzt von Kriminellen erpresst? Top Am Sonntag stürmen alle in diesen MediaMarkt. das ist der grund! 2.343 Anzeige Meter weit geschleudert: Wurden diese Katzenbabys aus einem fahrenden Auto geworfen? Neu Du möchtest dem Alltag entfliehen? Diese Airline verlost Freiflüge 6.942 Anzeige
74

1. FC Köln gewinnt Derby mit 2:0: Hoffnung ist zurück

Abstiegskandidat Köln schlägt Leverkusen und rückt auf Platz 17 vor

Derbysieg! Nach einer sehr guten Vorstellung holt der FC drei Punkte gegen Leverkusen.

Von Philipp Hambloch

Köln - Erstmals seit 2015 hat der 1. FC Kön wieder ein Derby gegen Bayer Leverkusen gewonnen. Am 27. Spieltag erzielten Osako und Zoller die Treffer zum verdienten 2:0 gegen den Rheinrivalen. Köln klettert damit auf Rang 17 und hat nur noch fünf Punkte Rückstand auf den Relegationsplatz.
Der Japaner Osako bezwang den Leverkusener Torwart Bernd Leno bereits nach neun Minuten.
Der Japaner Osako bezwang den Leverkusener Torwart Bernd Leno bereits nach neun Minuten.
Am Sonntagnachmittag lag der Fokus nach den brutalen Ausschreitungen in der Nacht zuvor (Tag24 berichtete) endlich auf dem Rasen. Klarer Favorit waren die Gäste aus Leverkusen, die auch das Hinspiel mit 2:1 gewonnen hatten.

Gegen den Lokalrivalen wechselte FC-Coach Ruthenbeck gleich dreimal. Für Sörensen, Terrodde (beide verletzt) und Pizarro starteten Maroh, Zoller und Bittencourt. Die Kölner wollten es also wie zuletzt variabel und offensiv angehen.

Erster negativer Höhepunkt aus Kölner Sicht war die frühe Gelbe Karte gegen Höger nach nur drei Minuten. Dafür hatten die Gastgeber nach sechs Minuten den ersten Abschluss der Partie durch Bittencourt.

In der neunten Minute bebte dann erstmals das Stadion. Nach einem Angriff über die linke Seite legte Bittencourt auf für Osako. Leno war geschlagen - 1:0 für Köln.

Köln präsentierte sich besser, aktiver als der Champions-League-Aspirant aus Leverkusen. Aber zuletzt hatte der FC mehr als einmal eigene Führungen verspielt. Würde es im Derby anders sein?

Rote Karte für Bayers Alario

Platzverweis:Das Spiel war für Lucas Alario nach 31 Minuten beendet.
Platzverweis:Das Spiel war für Lucas Alario nach 31 Minuten beendet.

Mit der Führung im Rücken ließen die Geißböcke Leverkusen kommen und setzten auf Konter. Bis auf eine Chance für Alario war Bayer jedoch nicht gefährlich, der FC allerdings auch nicht.

Köln fand in der ersten halben Stunde eine gute Balance zwischen kompakter Defensive und punktueller Offensive und hatte die deutlich bessere Derby-Mentalität.

In der 31. Minute ließ sich der Leverkusener Stürmer Alario zu einer Tätlichkeit hinreißen. Er hatte Maroh den Ellbogen ins Gesicht gerammt. Nach Videobeweis gab es dafür zu Recht die Rote Karte. Köln war also eine knappe Stunde in Überzahl.

Das Spiel wurde hitziger. Nach einem Foul an Aranguiz sah Kölns Heintz die Gelbe Karte.

Nach den ersten 45 Minuten gingen die Teams mit einem 1:0 in die Pause. Köln hatte Leverkusen bis dahin den Schneid abgekauft. Das Ergebnis war verdient, aber auch knapp. Auffällig agierten vor allem Bittencourt und Osako.

Zoller erlöst Köln nach Bayers Drangphase

Torschütze Zoller jubelt mit Bittencourt und Risse.
Torschütze Zoller jubelt mit Bittencourt und Risse.
Leverkusens Trainer Herrlich reagierte zur zweiten Halbzeit auf den Platzverweis. Er brachte Henrichs und Pohjanpalo für Jedvaj und Baumgartlinger.

Und die Gäste agierten nun mit deutlich mehr Schwung. Brandt hatte in der 47. Minute eine gute Chance, scheiterte aber an Horn. Drei Minuten später vergab Bailey eine gute Freistoßmöglichkeit.

Bei den Kölnern machte sich das Fehlen eines echten Mittelstürmers bemerkbar. Gute Flanken fanden entweder keinen Abnehmer oder der Abschluss war zu schwach. Das Spiel blieb spannend.

Köln bekam das Spiel ab der 55. Minute wieder in den Griff. Und dann fiel in der 69. Minute endlich das zweite Tor. Der Leverkusener Aranguiz legte Zoller den Ball per Kopf in den Lauf. Der Stürmer überwand Bernd Leno und es stand 2:0. Die Stimmung wurde noch besser und die Hoffnung kehrte zurück.

FC springt auf Platz 17

Kölns Bittencourt machte ein starkes Spiel.
Kölns Bittencourt machte ein starkes Spiel.

Köln spielte jetzt noch befreiter auf. Es ergaben sich immer wieder große Räume für die Hausherren, von Leverkusen kam nicht mehr viel nach vorne.

Die eingewechselten Clemens und Pizarro halfen mit, den Sieg über die Zeit zu bringen. Ein weiteres Tor gelang dabei aber nicht. Die Konter wurden zu schlecht ausgespielt.

Vor allem kämpferisch, aber auch spielerisch konnten die Kölner überzeugen. Nach dem Sieg verlässt der 1. FC Köln nach langer Zeit Platz 18 und hat nun 20 Punkte.

Nach der Länderspielpause treten die Kölner in Hoffenheim an. Der Abstand auf Platz 15 und 16 beträgt nur noch fünf Punkte, Mainz und Wolfsburg befinden sich wieder in Reichweite.

Fotos: DPA

Volksverhetzung im Knast? Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Justizbeamte Neu Kleiner Kasten, große Wirkung: Sorgt diese Idee für kleine Müll-Revolution? Neu Mit einer 5-Euro-Spende für HOPE kannst Du diesen Traumurlaub gewinnen 1.995 Anzeige Schreckliches Unglück: Zwei Menschen von durchfahrendem Zug erfasst! Neu Nach WM-Teilnahme: War's das schon mit der Nationalelf für Plattenhardt? Neu Gründerpitch in Frankfurt: Startups winken insgesamt 30.000 Euro Preisgeld 6.056 Anzeige Frau macht unglaubliche Abnehm-Verwandlung, nachdem sie mit 50 Kilo mehr aufgewacht ist Neu Datenschutz: Nummern statt Namen an der Klingel? So sieht es in Bayern aus Neu Die Deutschen werden immer älter und es gibt ein Problem... 9.782 Anzeige "Riskante Aktion": Vergewaltiger zog ein Messer, als die jungen Frauen eingriffen Neu Entscheidung gefallen: CSU verhandelt mit Freien Wählern Neu Gewinnt am Sonntag dieser Grüne die Wahl in Hessen? Neu Im Prozess wegen Vergewaltigung an Sohn: Mutter bricht nach Freispruch zusammen! Neu "World Wide Wohnzimmer": Daniel Küblböck muss für fiesen Lacher herhalten Neu Krise bei Gerry Weber spitzt sich zu: Massiver Stellenabbau bei Modekonzern geplant Neu Streit zwischen deutschen und ausländischen Schülern eskaliert: Polizei fürchtet Rache Neu
Andreas Gabalier packt aus: Arnold Schwarzenegger bewundert mich Neu Wie Bitte? Nico Schwanz hat Angst vor brünetten Frauen Neu Bulldogge beißt Besitzer (22) den Penis ab und frisst ihn! Jetzt ist das Schicksal des Hundes besiegelt Neu Uni Paderborn beschäftigt deutschlandweit die meisten Professorinnen Neu Ex-Bayern-Star Arturo Vidal von Münchner Gericht verurteilt: Summe hat es in sich Neu Familienstreit eskaliert: Nackte Frau geht mit Messer auf Ehemann los Neu Psychoterror! Einbrecher steigt immer wieder bei derselben Frau ein Neu Achtjähriger erschlagen: Familie des Holzklotz-Werfers (10) bekommt Polizeischutz Neu Angehörige finden Frau tot in ihrer Wohnung: Was weiß die Polizei? Neu Es gibt kein Vor und kein Zurück! Riesen-Brummi in Wohngebiet festgefahren Neu Update Rheintalbahn gesperrt! Mann von Zug erfasst 871 "Geheimes Konzert": The BossHoss spielen am 23. Oktober in Halle 83 Krise bei Bayern? Arjen Robben kann über Thema nur schmunzeln 377 Tod eines Häftlings (†47) in NRW-Knast gibt Rätsel auf 633 Wanzen-Alarm in unseren Wohnzimmern! Darum wimmelt es dieses Jahr nur so von den Rüsseltieren 1.330 "Kann trotzdem dein Homie sein": Berliner Polizei rappt wieder 859 Horror-Fund beim Pilzsammeln: Frau entdeckt mumifizierte Leiche 1.880 Paar filmt sich bei Sex mit Hund: Nun muss er sterben 9.696 Brand-Anschlag auf türkisches Restaurant in Chemnitz! 6.711 Update Fahranfänger (18) landet auf Dach: Unfall wirft viele Fragen auf! 2.319 Bombe im Rhein in Köln muss gesprengt werden! 946 Update Umstrittene Erdogan-Statue liegt vorerst in Container 665 Gespann verliert VW Golf auf A6: Hyundai-Fahrer hat keine Chance 3.770 Wie Tiere zusammengepfercht! Fast 160 Migranten in einem einzigen Lkw entdeckt 1.981 Mutter tötet ihre Kinder und sich selbst aus Trauer um ihren toten Mann: Doch dann kommt die bittere Wahrheit heraus 4.486 Papa ließ sich das geliehene Luxusauto des Sohnes klauen 4.533 Schock! Frau rast mit Mercedes mitten in Edeka-Supermarkt 1.870 Auftritt beim Opernball: Darum wurde Patrick Dempseys Porsche geschoben 1.608 14-Jährige von Mitschüler erstochen: Keiras Grab wurde geschändet 3.685 "Bauer sucht Frau"-Kandidat Guy: Pikantes Detail aus seinem Privatleben entlarvt 4.354 Schwangere (†23) stirbt, als ihr andere das Baby aus dem Bauch schneiden: War ihr Ehemann beteiligt? 5.642 Streit um Werbeverbot für Abtreibung: Wird umstrittener Paragraf abgeschafft? 253 Mopedfahrer fährt Seniorin tot und haut ab 2.822