Laut ärztlicher Diagnose: Deshalb stürzte Vanessa Mai auf der Bühne Top "Höchste Stelle vom Reich": Foto zeigt AfD-Mitglieder mit Hitlergruß auf Zugspitze Top Mark Forster über "Sing meinen Song": Darum ist diese Staffel ganz anders! Top "Ich hatte monatelang Schmerzen!" Avicii hautnah wie nie Top
4.693

Diese Beamten jagen Schleuser auf der A17

Bad Gottleuba - MOPO24 geht mit der Bundespolizei auf Schleuserjagd auf der A17.
Vor allem Busse, Transporter und Autos mit verdunkelten Scheiben sind typisch für die Schleuser.
Vor allem Busse, Transporter und Autos mit verdunkelten Scheiben sind typisch für die Schleuser.

Von Andrzej Rydzik

Bad Gottleuba - Täglich schaffen es Schleuserbanden, Flüchtlinge aus aller Welt unter oftmals menschenunwürdigsten Bedingungen auf der A 17 nach Sachsen zu bringen. Über die Balkanroute ins gelobte Land. Die Polizeihauptmeister Patrick Thomas (40) und Torsten Bastian (43) vom Bundespolizeirevier Breitenau jagen diese skrupellosen Schleuser. MOPO24-Redakteur Andrzej Rydzik (30) war dabei.

Zeiten ändern sich. Bis 2004 haben Bastian und Thomas illegale Einwanderer an der „grünen Grenze“ mit Nachtsichtgeräten durch Wälder verfolgt. Jetzt liegen sie nachts im Streifenwagen an der A17 auf der Lauer. „Damals waren wir als Menschenjäger verschrieen. Aber seit dem EU-Beitritt Tschechiens kommen nur selten Flüchtlinge zu Fuß über die Grenze“, sagt der 40-Jährige.

Selbst das Leid von Kindern ist Schleusern egal: Syrische Familien an einer Tankstelle in Pirna - ausgesetzt und allein gelassen.
Selbst das Leid von Kindern ist Schleusern egal: Syrische Familien an einer Tankstelle in Pirna - ausgesetzt und allein gelassen.

Schon wenige hundert Meter hinter Grenze beobachten sie in einer Haltebucht den Verkehr auf der Autobahn.

Die Balkanroute, über die Flüchtlinge zu Tausenden nach Deutschland strömen, endet in Sachsen - auf der A 17. „Wir halten Ausschau nach den typischen Schleuser-Fahrzeugen. Transporter und Autos mit abgedunkelten Scheiben, mit tschechischen, polnischen, ungarischen, bulgarischen oder rumänischen Kennzeichen. Auch Reisebusse sind verdächtig. Das hat nichts mit Vorurteilen zu tun, sondern mit Erfahrung“, so Bastian.

Täglich rollen 17.000 Fahrzeuge über die A 17. Kontrollieren können die Polizeihauptmeister und ihre Kollegen nur ein Prozent.

Groß-Schleuser zu erwischen, die wie zuletzt 81 in einem Laster eingepferchte Flüchtlinge nach Sachsen bringen, gleicht einem Kampf gegen Windmühlen. Thomas: „Wenn wir uns darüber Gedanken machen würden, bräuchten wir nicht mehr rausfahren.“

Die Nacht war teilweise erfolgreich: Die transportierten Flüchtlinge wurden gefunden, der Schleuser konnte aber entkommen.
Die Nacht war teilweise erfolgreich: Die transportierten Flüchtlinge wurden gefunden, der Schleuser konnte aber entkommen.

Neun Kontrollen auf dem Parkplatz „Am Heidenholz“ verlaufen in dieser Nacht negativ, bis die Bundespolizisten 1.30 Uhr im Gewitterregen ein Funkspruch erreicht: An einer Tankstelle in Pirna seien aus dem Nichts Flüchtlinge aufgetaucht. Bastian und Thomas eilen nach Pirna.

Ihre Gelassenheit ist verflogen. „Die wurden ausgesetzt. Jetzt geht’s darum, den Schleuser zu erwischen ehe er wieder in Tschechien ist“, so Bastian. Mehrere Streifen fahren über verschiedene Wege zur Tankstelle. Andere überwachen die A 17 Richtung Prag.

An der Tankstelle angekommen, kauern und stehen sie dort. Acht Kinder und sieben Erwachsene - drei syrische Familien, die vor dem Krieg in Aleppo und Kobane geflohen sind.

Nachts liegen die Beamten im Streifenwagen an der A17 auf der Lauer und kontrollieren verdächtige Fahrzeuge.
Nachts liegen die Beamten im Streifenwagen an der A17 auf der Lauer und kontrollieren verdächtige Fahrzeuge.

„Man sieht ihnen an, dass sie wohl schon Monate auf der Flucht sind“, glaubt Thomas an der Kleidung und der Verfassung der Flüchtlinge zu erkennen.

Plötzliche Hektik. Ein verdächtiger Transporter rast an der Tankstelle vorbei.

Bastian und Thomas nehmen auf regennasser Straße die Verfolgung auf. Minuten später sind sie zurück. Der Transporter ist weg. Den gesuchten Schleuser haben auch ihre Kollegen nicht festgenommen. Während die 15 Syrer mit Transportern der Bundespolizei nach Berggießübel zum Inspektionssitz gebracht werden, kehrt die Streife zur A 17 zurück.

Wut und Frustration ist beiden anzusehen. „Die werfen die Leute einfach raus und überlassen sie ihrem Schicksal. Immer und immer wieder“, sagt Thomas. Er weiß von Menschen, die ihr letztes Geld für die Flucht hergaben, sich sogar verschuldeten.

„Klar, die Schleuser sind nur kleine Lichter. Wir brauchen aber ihre Aussagen, um an die Organisationen heranzukommen. Die verdienen mit dem Elend der Menschen das meiste Geld“, erklärt Bastian.

Der Rest der Nachtschicht bis 6 Uhr bleibt ruhig. Aber wie gehen beide mit dem Leid der Flüchtlinge um? Thomas: „Wenn man alles an sich heranlässt, mit nach Hause nimmt, geht man kaputt.“ Bastian ergänzt:

„Diese Großschleusungen lassen uns nicht kalt. Nach zwei, drei solcher Aufgriffe ist man auch psychisch fertig.“

Fotos: Andrzej Rydzik

Wie im Rausch! Liverpool fegt AS Rom vom Feld Neu Der Titeltraum geht weiter: Eisbären erkämpfen siebtes Finalspiel 39
Klare Kante gegen die AfD! Höcke bei Opel-Demo vertrieben 3.041 Feuer in Dachgeschosswohnung: Eine Frau stirbt 66 Einmal umgeknickt und das war's mit der Modelkarriere! 30.973 Anzeige Flugzeugabsturz mit offenbar einem Toten 624 Erneut Abschiebeflug nach Afghanistan gestartet 1.350 Hast Du Lust, bei uns mitzumachen? 152.457 Anzeige Ehestreit endet Tödlich: 48-Jähriger soll seine Frau umgebracht haben 1.338 Nach Zwegat: Landet Naddel im Irrenhouse? 4.792 Nach Messerangriff auf 23-Jährigen: Polizei stellt zwei Verdächtige 171
Feuer bei der Feuerwehr! 196 FC Liverpool gegen den AS Rom - Das Duell der Underdogs? 455 Mädchen (12) soll auf Friedhof sexuell missbraucht worden sein 3.232 Messer in den Rücken: 34-jährige Frau brutal niedergestochen 2.914 Familiendrama! Mutter (19) tötet sich selbst und ihr Baby 5.483 Mobbing und Morddrohungen an den Schulen: Lehrer mit Gewalt total überfordert 201 Kurz und Schmerzlos: Jetzt brauchst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben! 14.110 Anzeige Ein Toter bei Horror-Unfall auf A8! Mehrere Schwerverletzte 3.858 Optische Täuschung löst Feuerwehreinsatz aus 86 Polizei findet totes Baby, das bei lebendigem Leib begraben wurde! Ihr Verdacht ist schockierend 4.766 Spektakulärer Frontalcrash: Renault auf Leitplanke geschleudert 3.865 "Let's Dance"-Aus! Jimi Blue Ochsenknecht bricht sich Fuß 3.474 "Todeslisten": Anti-Terror-Razzia gegen "Prepper"-Gruppe auch bei AfD-Abgeordnetem 1.599 Schießerei in Köln! Verdacht führt ins Rockermilieu 3.297 Update Sie forderten einen Euro von ihr: Kinder sollen Seniorin Treppe hinuntergestoßen haben 2.470 Brandenburgs Landtag gründet Freundeskreis Israel: Auch AfD dabei 345 Unglaublich, wie viel Geld eine 80-Jährige am Bahnhof liegen ließ! 1.818 Ex-Leibwächter Bin Ladens kann weiterhin nicht abgeschoben werden 1.365 E-Brummis: Auf dieser Autobahn fahren die Lkws bald elektrisch 120 Todesfahrer von Toronto wegen zehnfachen Mordes angeklagt 791 Mann besucht Frühlingsfest, kurz darauf ist er tot 2.603 Umstrittener Schlachthof nach erstem Betriebstag wieder dicht! 1.552 Schlimmer Notruf in Hamburg: "Mehrere Menschen überfahren!" 3.882 So krass ätzt Komiker Jochen Busse über den Ex-Kollegen Rudi Carell 3.107 Auto kracht in Café und verletzt sieben Menschen: War es Absicht? 265 Der Maler Otto Waalkes: Ausstellung im Caricatura-Museum 158 Todesstrafe von Lamia K. im Irak in lebenslange Haft umgewandelt 1.451 Komiker-Legende meckert über mickrige TV-Gagen 1.747 "Nazi Drecksau!" Alice Weidel klagt gegen Facebook 4.717 Liebes-Gerüchte bei DSDS! Jetzt sprechen Ella Endlich und Mousse T. 13.024 Beichte von Ex-BTN-Star: Deswegen litt Anne Wünsche an Depressionen 2.880 Pitbull auf Türke gehetzt: Polizei sucht Zeugen 588 Mutter bekommt kurz vor Geburt ihres Kindes niederschmetternde Diagnose 5.877 Frankfurts Bürgermeister: Auch Frauen sollen Kippa tragen 764 "Sie hat die nötige Durchschlagskraft!" CSU-Politiker Dobrindt lobt neue SPD-Chefin Andrea Nahles 178 Wenn Ihr diesen Mann seht, ruft die Polizei! 3.835 Podolski lobt Hector für "geile Aktion" 119 19-Jähriger verprügelt Freundin bis zur Bewusstlosigkeit 2.992 Hausaufgaben zu schwer: Junge ruft die Polizei 4.334 Ford prescht mit diesem mächtigen Pickup vor 1.551