Drama im Garten: Mädchen (4) stirbt, weil sich Schaukel um den Hals wickelt

Top

Linksradikale drohen mit Terror! Sichert ein Kriegsschiff der Bundesmarine den G20-Gipfel ab?

Top

Antiterror-Einheit bei bundesweiter Großrazzia gegen Rechtsextremismus

Top
Update

Über 20 Jahre Verspätung: Bundestag ändert Schwulengesetz und tritt nach

Neu
4.662

Diese Beamten jagen Schleuser auf der A17

Bad Gottleuba - MOPO24 geht mit der Bundespolizei auf Schleuserjagd auf der A17.
Vor allem Busse, Transporter und Autos mit verdunkelten Scheiben sind typisch für die Schleuser.
Vor allem Busse, Transporter und Autos mit verdunkelten Scheiben sind typisch für die Schleuser.

Von Andrzej Rydzik

Bad Gottleuba - Täglich schaffen es Schleuserbanden, Flüchtlinge aus aller Welt unter oftmals menschenunwürdigsten Bedingungen auf der A 17 nach Sachsen zu bringen. Über die Balkanroute ins gelobte Land. Die Polizeihauptmeister Patrick Thomas (40) und Torsten Bastian (43) vom Bundespolizeirevier Breitenau jagen diese skrupellosen Schleuser. MOPO24-Redakteur Andrzej Rydzik (30) war dabei.

Zeiten ändern sich. Bis 2004 haben Bastian und Thomas illegale Einwanderer an der „grünen Grenze“ mit Nachtsichtgeräten durch Wälder verfolgt. Jetzt liegen sie nachts im Streifenwagen an der A17 auf der Lauer. „Damals waren wir als Menschenjäger verschrieen. Aber seit dem EU-Beitritt Tschechiens kommen nur selten Flüchtlinge zu Fuß über die Grenze“, sagt der 40-Jährige.

Selbst das Leid von Kindern ist Schleusern egal: Syrische Familien an einer Tankstelle in Pirna - ausgesetzt und allein gelassen.
Selbst das Leid von Kindern ist Schleusern egal: Syrische Familien an einer Tankstelle in Pirna - ausgesetzt und allein gelassen.

Schon wenige hundert Meter hinter Grenze beobachten sie in einer Haltebucht den Verkehr auf der Autobahn.

Die Balkanroute, über die Flüchtlinge zu Tausenden nach Deutschland strömen, endet in Sachsen - auf der A 17. „Wir halten Ausschau nach den typischen Schleuser-Fahrzeugen. Transporter und Autos mit abgedunkelten Scheiben, mit tschechischen, polnischen, ungarischen, bulgarischen oder rumänischen Kennzeichen. Auch Reisebusse sind verdächtig. Das hat nichts mit Vorurteilen zu tun, sondern mit Erfahrung“, so Bastian.

Täglich rollen 17.000 Fahrzeuge über die A 17. Kontrollieren können die Polizeihauptmeister und ihre Kollegen nur ein Prozent.

Groß-Schleuser zu erwischen, die wie zuletzt 81 in einem Laster eingepferchte Flüchtlinge nach Sachsen bringen, gleicht einem Kampf gegen Windmühlen. Thomas: „Wenn wir uns darüber Gedanken machen würden, bräuchten wir nicht mehr rausfahren.“

Die Nacht war teilweise erfolgreich: Die transportierten Flüchtlinge wurden gefunden, der Schleuser konnte aber entkommen.
Die Nacht war teilweise erfolgreich: Die transportierten Flüchtlinge wurden gefunden, der Schleuser konnte aber entkommen.

Neun Kontrollen auf dem Parkplatz „Am Heidenholz“ verlaufen in dieser Nacht negativ, bis die Bundespolizisten 1.30 Uhr im Gewitterregen ein Funkspruch erreicht: An einer Tankstelle in Pirna seien aus dem Nichts Flüchtlinge aufgetaucht. Bastian und Thomas eilen nach Pirna.

Ihre Gelassenheit ist verflogen. „Die wurden ausgesetzt. Jetzt geht’s darum, den Schleuser zu erwischen ehe er wieder in Tschechien ist“, so Bastian. Mehrere Streifen fahren über verschiedene Wege zur Tankstelle. Andere überwachen die A 17 Richtung Prag.

An der Tankstelle angekommen, kauern und stehen sie dort. Acht Kinder und sieben Erwachsene - drei syrische Familien, die vor dem Krieg in Aleppo und Kobane geflohen sind.

Nachts liegen die Beamten im Streifenwagen an der A17 auf der Lauer und kontrollieren verdächtige Fahrzeuge.
Nachts liegen die Beamten im Streifenwagen an der A17 auf der Lauer und kontrollieren verdächtige Fahrzeuge.

„Man sieht ihnen an, dass sie wohl schon Monate auf der Flucht sind“, glaubt Thomas an der Kleidung und der Verfassung der Flüchtlinge zu erkennen.

Plötzliche Hektik. Ein verdächtiger Transporter rast an der Tankstelle vorbei.

Bastian und Thomas nehmen auf regennasser Straße die Verfolgung auf. Minuten später sind sie zurück. Der Transporter ist weg. Den gesuchten Schleuser haben auch ihre Kollegen nicht festgenommen. Während die 15 Syrer mit Transportern der Bundespolizei nach Berggießübel zum Inspektionssitz gebracht werden, kehrt die Streife zur A 17 zurück.

Wut und Frustration ist beiden anzusehen. „Die werfen die Leute einfach raus und überlassen sie ihrem Schicksal. Immer und immer wieder“, sagt Thomas. Er weiß von Menschen, die ihr letztes Geld für die Flucht hergaben, sich sogar verschuldeten.

„Klar, die Schleuser sind nur kleine Lichter. Wir brauchen aber ihre Aussagen, um an die Organisationen heranzukommen. Die verdienen mit dem Elend der Menschen das meiste Geld“, erklärt Bastian.

Der Rest der Nachtschicht bis 6 Uhr bleibt ruhig. Aber wie gehen beide mit dem Leid der Flüchtlinge um? Thomas: „Wenn man alles an sich heranlässt, mit nach Hause nimmt, geht man kaputt.“ Bastian ergänzt:

„Diese Großschleusungen lassen uns nicht kalt. Nach zwei, drei solcher Aufgriffe ist man auch psychisch fertig.“

Fotos: Andrzej Rydzik

Frau sperrt Freund nackt auf dem Dachgeschoss aus

Neu

Weil sie Angestellte wie Sklaven behandelten: Acht Prinzessinnen verurteilt

Neu

Mann fragt 19-Jährige mitten auf der Straße, ob sie ihm den Hoden abtrennen

Neu

Frau wird von Zug erfasst und überlebt das Unglück

Neu

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

39.182
Anzeige

Darum kommen diese Jungs im Rock zur Schule

Neu

Jetzt ist klar, was das Feuer im Londoner Hochhaus auslöste

Neu

Die Beste, je getestete Zahnzusatz-Versicherung Deutschlands

11.512
Anzeige

Reizgas-Attacke auf Jobcenter: Elf Verletzte

Neu

Dieser Mann lebt wie Robinson Crusoe auf einer einsamen Insel

Neu

Mit wem urlaubt Elyas M'Barek denn da auf Mykonos?

Neu

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

13.803
Anzeige

Diese Frauen bekommen nur einen Job, wenn sie viele Likes haben

Neu

Jetzt erst aufgedeckt! Er rettete 10.000 Juden zur Nazi-Zeit das Leben

Neu

Clean eating: Was ist das eigentlich?

14.208
Anzeige

"Das ist der Horror": Anwohner haben Angst vor männlichen Flüchtlingen

7.659

Das ist der erste Shop der Welt, in dem Ihr mit Likes zahlen könnt

310

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

10.124
Anzeige

Nach 40 Jahren: Frau findet ihren Vater durch ein verlorenes Portemonnaie wieder

1.688

Eltern aufgepasst! Dieser Kindersitz wird zurückgerufen

3.153

News-Junkies holen sich diese neue Funktion

5.457
Anzeige

Will Johnny Depp etwa Donald Trump umbringen?

2.530

Grüne Soße überall! Doch reichte es für den Weltrekord?

72

Robbie bringt Erasure als Vorband mit nach Dresden

22.359
Anzeige

Projekttag abgebrochen: Mann befummelt sich vor Schulklasse

6.794

Von Mike Tyson gelernt? Mann beißt 29-Jährigem Teil des Ohres ab

614

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

28.354
Anzeige

Mann oder Frau? Alt oder Jung? Dieser Mugshot verwirrt das Netz

4.721

Nach Coming Out und Magersucht-Geständnis: Melina Sophie lüftet nächstes Geheimnis

2.228

Gespenstig! Hier starben die Autofahrer in der Flammenhölle in Portugal

4.028

Lkw schleift Baby mehrere Meter in Fahrradanhänger mit

5.128

Frau wehrt sich gegen Vergewaltigung und stürzt sechs Meter in die Tiefe

15.742

Mann gibt sich als Geheimagent aus, weil er ohne Kennzeichen unterwegs war

2.610

Hier wird der Sarg aus Helmut Kohls (†87) Haus getragen

3.782

Heftige Unwetter legen Deutschland lahm: Mindestens drei Tote

5.666

Sechs Tote bei Schießerei in einer Bar im Stadtzentrum

5.202

So schlimm wütete das Unwetter in Hessen

440

So alt ist die Frankfurter Polizei bereits!

53

Neben ihrer Grillbude: Melanie Müller verkauft jetzt Sex on the Beach!

1.385

Kiosk-Mord um Marc Wachs: Angeklagter soll psychisch labil gewesen sein

1.547

Bürgermeister muss Bergstadtfest abbrechen!

15.492

Staatstrojaner kommt! WhatsApp wird überwacht

6.498

Doppelter Schock für Eintracht! Noch ein Spieler fällt aus

324

Salmonellen-Gefahr! Edeka, Netto und Co. rufen Salami Sticks zurück

4.705

#fedidwgugl: Shitstorm für CDU-Wahlkampf

4.078

Aus Sicherheitsgründen! Festival unterbrochen!

6.228

Riesige Rauchwolke über Autobahn: Sirup-Lkw fängt Feuer

3.597

85 Millionen Euro Flüchtlingshilfe: EU sagt Unterstützung zu

1.329

Hells Angels Prozess zu Frankfurter Schießerei geht weiter

1.651

Frau kauft alte Kamera mit Film: Als sie die Bilder entwickelt, ist sie schockiert!

49.563

Wegen Shorts: Mann schlägt 21-Jähriger ins Gesicht

9.445

Rapper CASPER sprengt Grillparty vor Campus-Festival

1.343

Jörg Kachelmann: "Bitte hören Sie auf, Vorhersagen ernst zu nehmen"

7.691

Donald Trump will keine armen Menschen in seiner Regierung

1.611

Mann stiehlt menschlichen Zeh aus Whisky-Cocktail

3.032