Steinmeier zu Gast in Dresden! Was ist der Grund für seinen Besuch?

Dresden - Hoher Besuch in Dresden. Zum 75. Jahrestag der Zerstörung der Stadt am 13. Februar ist Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (64) zu Gast. Er wird im Kulturpalast eine Gedenkrede halten.

Auch in diesem Jahr soll der Zerstörung Dresdens mit einer Menschenkette gedacht werden.
Auch in diesem Jahr soll der Zerstörung Dresdens mit einer Menschenkette gedacht werden.  © dpa/Monika Skolimowska

Nach Angaben der Stadtverwaltung lädt Oberbürgermeister Dirk Hilbert (48, FDP) für den Nachmittag zunächst zu einer Gedenkveranstaltung.

Danach soll auf dem Neumarkt die Menschenkette beginnen, mit der ein schützender Ring um die Innenstadt gezogen werden soll.

Wie in den vergangenen Jahren sind an diesem Tag wieder zahlreiche Veranstaltungen und Aktionen in der Stadt geplant.

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier wird im Kulti eine Rede halten.
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier wird im Kulti eine Rede halten.  © picture alliance/dpa

Mehr zum Thema Dresden:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0