Für den Bundespräsidenten geht es heute nach Mühlhausen

Am Dienstag sprach Steinmeier im Thüringer Landtag, am Mittwoch geht es für ihn nach Mühlhausen.
Am Dienstag sprach Steinmeier im Thüringer Landtag, am Mittwoch geht es für ihn nach Mühlhausen.  © DPA

Mühlhausen - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier setzt am Mittwoch seinen Thüringen-Besuch fort. Nach einer Diskussion zum Thema Jugend und Medien in Erfurt fährt Steinmeier nach Mühlhausen.

Dort will er sich mit Menschen treffen, die Unternehmen gegründet und Arbeitsplätze geschaffen sowie erhalten haben. Erste Station ist die Mühlhausen GmbH, Hersteller des traditionellen Thüringer Pflaumenmuses.

Auf dem Programm stehen außerdem ein Besuch der Marienkirche sowie Gespräche mit Kommunalpolitikern. Steinmeier will bei seiner Thüringen-Visite für Demokratie und Miteinander werben.

Es gebe derzeit eine Situation in Deutschland, "wo die Demokratie nicht immer als selbstverständlich empfunden wird", hatte er nach seiner Ankunft in Erfurt gesagt.

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0