So wenig Zuschauer rufen für die Dschungelprüfungen wirklich an

TOP

Cindy Crawfords Tochter zeigt uns ihre heiße Bikini-Figur

NEU

Bock auf Bier? Einbrecher betrinkt sich und geht wieder

NEU

Stiftung Warentest warnt: Dieser Tee könnte krebserregend sein!

NEU

TAG24 sucht neue Köpfe. Und zwar ganz fix!

ANZEIGE
702

Jetzt gibt's schnellere Ausbildung für Flüchtlinge

Berlin/Dresden - Der Bundesrat hat einem Antrag des Freistaates Sachsen zur Änderung des Aufenthaltsgesetzes zugestimmt.
Sachsens Wirtschaftsminister Martin Dulig (40) in Berlin
Sachsens Wirtschaftsminister Martin Dulig (40) in Berlin

Berlin/dresden - Der Bundesrat hat am Freitag der sächsischen Initiative zur Änderung des Aufenthaltsgesetzes zugestimmt.

So kann es für asylsuchende junge Erwachsene, die einen Ausbildungsplatz gefunden und somit wesentliche Integrationsbemühungen gezeigt haben, leichter werden, dass eine Aufenthaltserlaubnis oder Duldung für die gesamte Dauer der Berufsausbildung erteilt wird.

Eine entsprechende Regelung dahingehend soll und könnte nun eingeführt werden:
„Dieses Signal aus der Länderkammer in Berlin ist nicht nur sinnvoll, sondern es war auch wichtig. Es ist Ausdruck einer dringend benötigten Willkommenskultur in unserem Land. Mit der Gesetzesänderung wollen wir die Arbeitsmarktintegration von jungen Flüchtlingen verbessern. Gerade in den kommenden Jahren benötigen wir weiter zunehmend junge, gut ausgebildete Migranten. Denn unzureichende Qualifikationen und Berufsabschlüsse sind ein Haupthindernis beim Zugang in den Arbeitsmarkt. Zudem geben wir auch Ausbildungsbetrieben von Anfang an Rechtssicherheit“, so Wirtschaftsminister Martin Dulig in Berlin.

„Auch das Land profitiert von den jungen, gut ausgebildeten neuen Talenten – kulturell und bei der Sicherung des steigenden Fachkräftebedarfs.“

Das Problem bisher war:
Weder der Ausbildungsbetrieb noch die Auszubildenden wussten zu Beginn der Ausbildung, ob der Auszubildende in Deutschland bleiben und seine Ausbildung beenden kann. Dies soll nun geändert werden.

Mit Sachsens Antrag wird sich nach Prüfung und Stellungnahme durch die Bundesregierung der Bundestag beschäftigen, um eine entsprechende Änderung des Aufenthaltsgesetzes zu beschließen.

Was regelt Aufenthaltsgesetz eigentlich?
Die Einreise, den Aufenthalt, die Erwerbstätigkeit und die Aufenthaltsbeendigung von Ausländern. Die Bundesregierung hatte im Dezember 2014 den Gesetzentwurf zur Neubestimmung des Bleiberechts und der Aufenthaltsbeendigung beschlossen.

Fotos: DPA

Alarmgesicherte Unterhose soll vor Übergriffen schützen

NEU

Russischer Hodennagler flüchtet nach Frankreich

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE

Rapper Kay One trauert um Kumpel! Er starb bei Horror-Crash

NEU

Vorsicht! Drogerie "dm" warnt vor dieser Fake-App

NEU

250-Kilo-Fliegerbombe in Leipzig gefunden

NEU
Update

Belgischer Flügelspieler im Visier von RB Leipzig

NEU

Achtung! Diese süße WhatsApp-Nachricht ist gefährlich

NEU

Das sagt Jens Büchners Freundin zur Drillings-Beichte im Dschungel

NEU

DSDS-Kandidat Isma nach Interview verhaftet

2.134

Einbrecher entleert Hunderte Getränkedosen einer Diskothek

784

Diese Promi-Lady macht jetzt auf düster und keiner erkennt sie

1.966

Frau zieht vor Donald Trump plötzlich blank

1.479

Chip in der Jacke! Spenden für Obdachlose bald auch mit Karte?

570

Hoffnung steigt! Chemnitz und Zwickau bei FIFA 18?

2.995

Glashütte: Luxusuhren-Legende Walter Lange gestorben

2.372

Entadelt: Nürnberger Faschingsprinz als Drogenkönig verhaftet

1.979

Frachter kracht gegen Brücke - Kapitän stirbt

3.706

Anhalter zwingt Frau zum Schlucken von Tabletten

2.810

So viel Wissenschaft steckt in "The Big Bang Theory"

2.756

Tipps fürs Dating in der Schule: Eltern sind entsetzt

976

So spottet das Netz über das neue Logo von Juventus Turin

2.841

E-Zigarette explodiert! Mann verliert sieben Zähne

7.121

Mit diesen Worten verteidigt Sophia Wollersheim Dschungel-Hanka

3.151

Mann will Mond fotografieren und entdeckt diese seltsame Gestalt

9.013

Sammer kritisiert Hoeneß und stellt sich hinter RB Leipzig

8.576

Urteil! Die NPD wird nicht verboten

5.313

Angehörige verzweifelt, trotzdem: Suche nach Flug MH370 eingestellt

939

Nach al-Bakr: Schon wieder Selbstmord in JVA Leipzig

5.966

Schutz vor Kälte gesucht: Obdachlose macht Feuer und verbrennt

2.103

Ahnunglose Frau surft direkt neben riesigem weißen Hai

2.567

17-Jähriger will Spätkauf mit Spielzeugpistole überfallen

2.503

Die Pest ist zurück! 27 Tote in Madagaskar

15.922

Wer sieht denn hier so verdammt heiß in seiner Jogginghose aus?

5.093

Vater will Baby verkaufen, damit er seiner Frau ein Auto schenken kann

3.322

Hat Kim Kardashian hier wirklich keinen Slip angezogen?

10.203

Ehepaar verunglückt mit Auto: Mann tot, Frau schwer verletzt

5.750

Security der Deutschen Bahn schlägt Fahrgast bewusstlos

7.931

Wird die NPD verboten? Heute fällt das historische Urteil

3.236

DRK fordert winterfeste Unterkünfte für Flüchtlinge in Griechenland

1.351

Eisregen! Brummi auf A4 bei Nossen verunglückt

7.396

Boxenluderei? Gina-Lisa klebt an Honeys Lippen

7.897

Angreifer auf Club in Silvesternacht in Istanbul gefasst

1.726