Bis 33 Grad und heftige Gewitter! So geht das Wetter weiter Top Großstadtrevier-Schauspielerin Renate Delfs ist tot Top 6 Dinge, worauf Ihr beim Fliesenkauf achten solltet 2.682 Anzeige Champions League im TV? So sieht die Verteilung der Spiele bald aus Top
5.442

25 Milliarden Euro gespart: So rechnet die Bundesregierung Hartz IV-Sätze herunter

Unsaubere Rechnung hat auch Einfluss auf Rente und Einkommenssteuer

WDR-Politmagazin Monitor deckt unsaubere Rechnung der Bundesregierung bei Hart IV-Sätzen auf, die auch Rente und Einkommenssteuer betrifft.

Köln - Die Bundesregierung hat in den letzten Jahren den Regelsatz für Hartz IV-Empfänger systematisch nach unten gerechnet - mit weitreichenden Folgen auch für Rentner und Einkommenssteuerzahler. Nach Berechnungen des WDR-Politmagazins "Monitor" (Das Erste, 17. Mai, 21.45 Uhr) spart sie damit insgesamt 25 Milliarden Euro pro Jahr.

Richtig gerechnet müssten Hartz IV-Empfänger 571 Euro im Monat erhalten. Sie bekommen aber lediglich 416 Euro.
Richtig gerechnet müssten Hartz IV-Empfänger 571 Euro im Monat erhalten. Sie bekommen aber lediglich 416 Euro.

Der Regelsatz für erwachsene Hartz IV-Empfänger beträgt 416 Euro im Monat.

Dass der Satz so niedrig ist, hat einen Grund: Das Vorgehen der Bundesregierung. Ursprünglich galten als Grundlage für die Hartz IV-Sätze die Ausgaben der einkommensschwächsten 20 Prozent der Gesellschaft.

Eine Zahl, auf die sich auch die Bundeskanzlerin noch in diesem Jahr öffentlich bezog. Danach käme man auf einen Regelsatz von 571 Euro monatlich.

Allerdings wurde die Berechnungsgrundlage schon 2011 verändert: Statt der unteren 20 Prozent gelten heute nur noch die Ausgaben der unteren 15 Prozent der Bevölkerung als Grundlage für die Berechnung des Regelsatzes für Erwachsene.

Außerdem werden zahlreiche Ausgaben nachträglich nicht anerkannt und entweder ganz oder teilweise gestrichen.

Dies betrifft vor allem die statistischen Ausgaben für Verkehrsmittel, Gaststättenbesuche, Reisen, Tabak oder Alkohol. Dabei spielt es keine Rolle, ob das Geld am Ende tatsächlich dafür ausgegeben wird oder nicht.

"Politik scheut Anhebung der Hartz IV-Sätze wie der Teufel das Weihwasser"

Sozialexperte Prof. Stefan Sell vermutet hinter dem Vorgehen der Bundesregierung drohende Einbußen bei de Einkommenssteuer.
Sozialexperte Prof. Stefan Sell vermutet hinter dem Vorgehen der Bundesregierung drohende Einbußen bei de Einkommenssteuer.

Dr. Irene Becker, Expertin für Verteilungsforschung, nennt gegenüber "Monitor" das Vorgehen der Bundesregierung "methodisch unsauber". Das Ziel, das Existenzminimum zu errechnen, werde durch die Kürzungen systematisch unterlaufen.

Auch weil sogenannte "verdeckt Arme" bei den Berechnungen nicht herausgerechnet werden. "Verdeckt Arme" sind Menschen, die eigentlich ein Anrecht auf Sozialleistungen haben, aber keine beantragen.

Das sind immerhin 40 Prozent aller Menschen, die derartige Ansprüche geltend machen könnten. Durch solche Rechentricks werde der Regelbedarf weiter abgesenkt.

Insgesamt belaufen sich die Einbußen für Hartz IV-Empfänger und Rentner auf rund 10 Milliarden Euro jährlich, wenn man den Betrag von 571 Euro mit dem derzeit gültigen Satz von derzeit 416 Euro monatlich vergleicht.

Sozialexperten wie Prof. Stefan Sell von der Hochschule Koblenz vermuten hinter dem Vorgehen der Bundesregierung noch einen anderen Grund: drohende Einbußen bei der Einkommensteuer.

Der Grundfreibetrag, also der Betrag, bis zu dem keine Einkommensteuer gezahlt werden muss, leitet sich nämlich aus dem Hartz IV-Satz ab.

Dementsprechend würde sich der Freibetrag bei jedem Einkommensteuerpflichtigen schlagartig deutlich erhöhen: 155 Euro monatlich mehr Hartz IV hießen 1.860 Euro pro Jahr mehr Freibetrag für jeden Steuerzahler.

Der Fiskus würde dadurch 15 Mrd. Euro pro Jahr verlieren. Prof. Stefan Sell hält dies für den zentralen Grund, "warum die Politik eine Anhebung der Hartz IV-Sätze scheut wie der Teufel das Weihwasser".

Fotos: DPA

Putin, Trump oder der Papst? Kuriose Wette wegen Özil und Gündogan Neu Vom Rapper zum Tierquäler? Gzuz verpasst Schwan eine Ohrfeige Neu Sie lebt in ständiger Angst! Sara Kulka von Trauma heimgesucht Neu Schwer verletzt! Hund beißt Jungen (7) ins Gesicht Neu Zu viel Papierkram beim versichern? Hier kommt die Lösung! 9.280 Anzeige Schüsse auf Autobahn: Porsche-Fahrer ballert auf anderes Auto Neu "Miserable Mutter!" Jan Leyk schießt gegen Bonnie Strange Neu Volkskrankheit Genitalherpes: Was können Betroffene tun? Anzeige Fünf Jahre Inzest-Hölle: Die Anklage gegen diesen Mann ist unfassbar Neu +++ Liveticker Relegation Aue - KSC +++ Biathlon-Ass Erik Lesser unterstützt seinen FCE heute Neu Live Versuchte Vergewaltigung: Mann folgt Frau aus Bus, erst ein Hund stoppt ihn Neu Du kannst Programmieren? Dann suchen wir genau Dich! 16.172 Anzeige Kein Scherz mehr: Liebes-Aus bei Ex-GNTM-Kandidatin Sally! Neu 26-Jähriger betankt Auto: Kurz darauf steht er in Flammen Neu
Frau schleppt 11 Kilo Drogen über die Grenze Neu Hebammen schwanger: Kreißsaal muss schließen! Neu Nase schleift auf Rollbahn: Airbus entgeht nur knapp Inferno Neu Vier Jahre Knast! Maßregelvollzug-Patient hat Mädchen missbraucht Neu Mann rastet in Flugzeug aus und pinkelt vor den restlichen Passagieren plötzlich los Neu Horror-Fund: Blut fließt aus Altkleidercontainer! Neu Zahn abgebrochen? Das solltest Du sofort machen! 10.784 Anzeige Nach Bundesliga-Relegation: Zoff zwischen Labbadia und Anfang! Neu Chemikalie ausgelaufen: Gefahrgut-Laster baut Unfall auf Autobahn Neu Nur mit Handgepäck in die USA? Lufthansa macht's möglich Neu Schweden rüstet sich: Regierung liefert Broschüre für Kriegsfall Neu Hoppla! Model verliert Kleid auf dem Roten Teppich und steht halbnackt da Neu Beendet ein Sicherheitszentrum die Gewalt zwischen Deutschen und Ausländern in Cottbus? Neu Horror-Fund auf Rügen: Tourist (73) treibt tot im Teich! Neu Frau springt ins Gleisbett und wird von S-Bahn überrollt: Tot Neu Schwerkranker an Überdosis Morphin gestorben? Jetzt wendet sich das Blatt Neu Belogen und betrogen? Schwangere Denisé gibt offenbar Ehe-Aus bekannt! Neu Update Soldat vergewaltigte kleinen Jungen, nun legt er Revision ein 1.086 Präsident Steinmeier ehrt Dunja Hayali für Kampf gegen Rassismus mit Bundesverdienstkreuz 302 22-Jähriger gesteht: Zwei Prostituierte grausam getötet! 1.053 Freispruch! Überraschendes Urteil im Prozess gegen Marineausbilder 682 Mischung aus "Star Wars" und "Abfangjäger": Polizei stoppt irren Radfahrer 1.569 20-Jähriger flüchtet unter Drogen mit dem Auto, bis er an einen Tunnel kommt 1.677 Gift auf Pausenbrot: Wollte ein 56-Jähriger weitere Kollegen töten? 527 Rehkitze werden bei Unfall aus Bauch ihrer Mama gerissen und überleben! 830 Schlag gegen Kinderpornografie-Netzwerk: 80.000 Kontakte festgestellt 724 Erzieher missbraucht jahrelang Heim-Kinder 749 Muss ich zahlen, wenn mir im Supermarkt etwas kaputt geht? 1.610 Studie: Muskulöse Kerle haben höhere Karriere-Chancen! 311 Vergewaltigte und tötete 35-Jähriger seine Ex-Nachbarin? 1.506 Schlimmes Unglück: Junge (8) wird leblos im Wasser gefunden 1.825 Vermisster Flüchtling tot in Bugasee gefunden 4.315 Spielplatz-Zoff unter Kindern endet in Notaufnahme eines Krankenhauses! 1.414 Junge Frau in Kessel verbrüht: Die Narren schweigen eisern 2.713 Bei Hymne geweint: Lena Meyer-Landrut bekennt sich zu diesem Fußball-Verein! 4.338 Preis nach Größe: Zahlen wir in Parkhäusern bald unterschiedlich? 607 Müllabfuhr kippt Ladung mitten auf Straße und macht damit alles richtig! 13.391