Nach schrecklicher Geiselnahme! Diese Bitte hat die Kölner Bahnhofs-Apotheke jetzt an die Kunden Top Wieder Migranten-Massenansturm: Ein Toter an Grenzzaun Top Neues Traumpaar! Helene Fischer macht's jetzt mit diesem Superstar Top Feine Sahne Fischfilet: Kultursenator bietet Auftritt im Berliner Bauhaus-Archiv an Top Du möchtest dem Alltag entfliehen? Diese Airline verlost Freiflüge 8.411 Anzeige
15.460

Nach Schock-Schweigen für Susanna: Roth wegen AfD-Redeverweis fast in Polizeischutz

Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth wurde nach dem Verweis vom AfD-Abgeordneten Thomas Seitz massiv kritisiert und bedroht

Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble hat die AfD und den Abgeordneten Thomas Seitz wegen einer Schweige-Aktion im Fall Susanna scharf gerügt.

Berlin - Mitten in einer Debatte steht die AfD geschlossen im Bundestag auf und schweigt unangekündigt für die getötete 14-jährige Susanna aus Mainz, wie TAG24 berichtete. Verständnis für diese Aktion hatten nur die wenigsten. Schließlich warf die Mehrheit der Politiker und Bundesbürger den Rechtspopulisten einen Missbrauch des Falls für ihre Zwecke vor. Nun schloss sich auch Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (75, CDU) der Kritik an und legt nach.

Schweigend gedenkt Thomas Seitz von der AfD-Fraktion im Bundestag während der 37. Sitzung des Bundestages am Rednerpult der ermordeten Susanna F..
Schweigend gedenkt Thomas Seitz von der AfD-Fraktion im Bundestag während der 37. Sitzung des Bundestages am Rednerpult der ermordeten Susanna F..

"Ein einzelner Abgeordneter darf den Bundestag nicht durch einen eigenmächtigen Aufruf zu einer Schweigeminute für seine Zwecke vereinnahmen", sagte Schäuble am Donnerstag im Bundestag. Er ermahnte eindringlich dazu, demokratische Regeln einzuhalten und keinen Hass zu schüren.

Thomas Seitz (50) hatte am vergangenen Freitag bei einem Auftritt im Parlament gesagt, er widme seine Redezeit der getöteten Susanna. Das 14-jährige Mädchen war vor einigen Tagen tot in Wiesbaden aufgefunden worden. Tatverdächtig in dem Fall ist ein Flüchtling.

Seitz hatte mit Verweis auf Susanna demonstrativ geschwiegen - gemeinsam mit den Abgeordneten seiner Fraktion, die sich zum Teil von ihren Plätzen erhoben. Da Schäuble nicht zugegen war, hatte Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth (63, Grüne) Seitz aufgerufen, zum Thema der aktuellen Debatte zu sprechen. Als er diesem Aufruf nicht Folge leistete, verwies ihn Roth des Rednerpultes.

Nach Verweis von AfD-Politiker prüfte Schäuble Polizeischutz für Roth

Mitglieder der AfD-Fraktion gedenken während der 37. Sitzung des Bundestages stehend der ermordeten Susanna F..
Mitglieder der AfD-Fraktion gedenken während der 37. Sitzung des Bundestages stehend der ermordeten Susanna F..

Die Reaktionen darauf vielen gemischt aus, denn mit der AfD-Aktion sympathisierten viele. Waren teilweise sogar froh darüber, dass sich die Abgeordneten für Susanna geschlossen schweigend erhoben.

Schließlich veröffentliche die Fraktion ein Video in den sozialen Netzwerken und verknüpfte dies mit deutlicher Kritik an Roth.

Der Bundestagspräsident beklagte dies, denn die Grünen-Politikerin sei daraufhin in zahllosen Kommentaren, Mails und Anrufen verleumdet, beleidigt und massiv bedroht worden. Dies artete zum Teil derart aus, dass Schäuble sogar Polizeischutz für Roth prüfen ließ.

Es sei nicht zulässig, "durch demonstratives Schweigen eine Art Schweigeminute herbeizuführen", sagte Schäuble.

Im Parlament gibt es Regeln, die befolgt werden müssen

Sogar Morddrohungen erhielt Claudia Roth nach dem Verweis von Seitz. Schäuble wollte seine Kollegin daraufhin schützen. (Bildmontage)
Sogar Morddrohungen erhielt Claudia Roth nach dem Verweis von Seitz. Schäuble wollte seine Kollegin daraufhin schützen. (Bildmontage)

Die Redezeit eines Abgeordneten sei auf Wortbeiträge beschränkt. "Der Bundestag ist ein Ort der Debatte, aber nicht der politischen Instrumentalisierung von Opfern", sagte bereits der Parlamentarische Geschäftsführer der SPD-Fraktion, Carsten Schneider (42), der nach Seitz ans Pult trat und sprach.

Über Schweigeminuten und Gedenkworte im Parlament entscheide der Bundestagspräsident. Mit der Würde des Parlaments sei es "nicht vereinbar, wenn auch nur der Anschein der Instrumentalisierung der Opfer von Verbrechen entsteht", schloss sich der 75-jährige CDU-Politiker schließlich Schneiders Aussage an.

Streit im Parlament müsse Regeln folgen. "Es gehört zu unserer Verantwortung, dass wir aus der Erfahrung unserer Geschichte lernen, wie leicht verantwortungsloser Streit zu Hass und einer Eskalation von Gewalt führen kann", mahnte er.

Bereits kurz nach dem AfD-Schweigen für Susanna äußerten sich anwesende Politiker geschockt und empört: So fasste es Fraktionsmanagerin der Grünen, Britta Haßelmann (56), die ebenfalls ans Rednerpult trat, treffend zusammen: "Sie sollten sich schämen".

Fotos: Ralf Hirschberger/dpa, DPA (Bildmontage)

Zwei Motorradfahrer sterben bei Frontalcrash Neu Junge (8) erleidet schwere innere Verletzungen bei Unfall mit Traktor Neu Gründerpitch in Frankfurt: Startups winken insgesamt 30.000 Euro Preisgeld 7.489 Anzeige Sein Bruder hat das eingefädelt! Bill Kaulitz schmust mit neuem Freund Neu Hier kauern zwei Fahrraddiebe auf der Straße und jammern über den kalten Boden Neu Hat unser Pflegesystem die Grenze erreicht? Beitragserhögung verspricht keine Besserung 12.737 Anzeige Pädophiler Opa vergewaltigt jahrelang seine Enkelinnen Neu Kündigt Trump das Atom-Abkommen mit Russland? Außenminister Maas besorgt Neu Spenden für guten Zweck: Mitmachen und Traumreise gewinnen! 4.271 Anzeige Fast umgekippt! Betrunkener stellt Opel am Hang ab 1.841 Shitstorm gegen SPD-Politikerin Chebli (40) wegen Luxus-Rolex 2.481 So erinnert sich Pietro an die schwerste Zeit seines Lebens 620 Auf Jobsuche? Düsseldorfer Unternehmen sucht dringend neue Leute! 1.213 Anzeige Der Frust am Gleis: Darum warten wir wirklich so oft auf die Bahn 557 Song von Usher: Mann bekommt 44 Millionen Dollar Schadenersatz 1.023 "Blutende Personen im Zug": 200 Hooligans von Hannover und Köln randalieren 2.537 Durch Niedrigwasser im Rhein: Mehrere Bomben bei Bonn entdeckt 1.948
Für tot erklärt: So reagiert Rowan Atkinson auf die falschen Gerüchte 1.265 Alarmierend! In Deutschland fehlen Hunderttausende Kita-Plätze 297 Gab es wegen dieses Details Zoff am Set zwischen Benno Fürmann und Ben Kingsley? 1.164 Trotz Druck von Trump: Siemens bekommt wahrscheinlich Milliarden-Auftrag 88 Update
Tödlicher Unfall bei Tempo 220: Männer verbrennen nach Reifenpanne im Ferrari 7.369 MotoGP-Star am Boden! Marc Marquez verletzt sich beim WM-Jubel 2.829 Enttäuschend: HSV bleibt im Heimspiel gegen Bochum ohne Tor 374 850.000 Euro Schaden: Mann setzt McLaren gegen Gartenmauer 1.182 Feuerwehrmann stirbt bei Unwetter, als sein Lkw in den Fluten umkippt 1.463 Beim bizarren Liebesspiel verloren? Sexpuppe treibt im Kanal 3.019 Paar zeugt zwei Kinder: Doch dann fliegt ihr schreckliches Geheimnis auf 4.508 "Wie ein misshandelter Körper": Shirin David über OP-Horror! 4.633 Flüsse immer flacher, Frachter immer teurer 93 Benz-Fahrer brettert mit Tempo 132 durch City und muss krasses Bußgeld blechen 1.625 Darum wollen Bibi und Julian den Namen ihres Sohnes nicht verraten 571 Schock bei Party: Boden stürzt unter Tanzenden zusammen! Mindestens 30 Verletzte 966 Wie bitte? George Clooney sucht sieben Nannys für seine Zwillinge 728 Schreckliches Zugunglück in Taiwan: 17 Tote und über 100 Verletzte, davon viele schwer 775 Seehofer tritt zurück, wenn er für Absturz verantwortlich gemacht wird 1.417 Eklat: "Negerschnitte" spaltet idyllisches Dorf! 4.509 Überfall auf Geldtransporter und Schüsse auf Polizei: Diebe machten keine Beute! 2.233 Echt jetzt? Schwangere Meghan macht überraschendes Geständnis 2.923 Barfuß und im Schlafanzug: Junge (8) will alleine seine Oma besuchen 2.290 Bauer sucht Frau: Anna wehrt sich gegen schwere Anschuldigungen, die ihr und Gerald gelten 39.983 Jungs wollen Auto Starthilfe geben, dann steht plötzlich eine ganze Straße ohne Strom da 2.174 Polizisten werden in Gaststätte attackiert: Beamter landet im Krankenhaus 787 Christina Stürmer nimmt Tochter (2) mit auf Tour! 1.031 Neue Studie: Das sagt die Länge der Finger über deine Sexualität 2.469 Bräutigam begeht auf eigener Hochzeit riesigen Fehler 4.934 Hilfsbereiter Mann will Bettler Essen kaufen und bereut es sofort! 6.490 Mann zündet Haus an, in dem sich Mutter mit ihren Kindern befindet 1.588 Nach Pharma-Skandal: Das fordert Brandenburgs neue Ministerin! 596 Victoria Beckham im Tal der Tränen! Wie schlimm ist die Krise mit David wirklich? 1.536