Mehrere Tote und zahlreiche Verletzte nach schwerem Unfall auf A81 Top Frau kann nicht fassen, was auf diesem Zettel an ihrem Auto steht Top Mann knackt Jackpot im Lotto, doch bekommt Gewinn nicht: Der Grund ist unfassbar Top Unglaubliche Verwandlung: Sie wog einst 165 Kilo und ist heute eine sexy Blondine Top Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 57.487 Anzeige
1.106

Hessen nach der Bundestagswahl +++ Protest und Sorge wegen AfD-Ergebnis

Nachrichten und Meldungen aus Hessen zur Bundestagswahl 2017 sammelt die Frankfurt-Redaktion von TAG24 in einem Newsticker.
Die Flagge und das Wappen des Bundeslandes Hessen.
Die Flagge und das Wappen des Bundeslandes Hessen.

Wiesbaden - Rund 4,3 Millionen Wahlberechtigte in Hessen waren am Sonntag dazu aufgerufen, ihre Stimme zur Bundestagswahl 2017 abzugeben.

Wie überall in Deutschland schlossen auch hier die Wahllokale pünktlich um 18 Uhr. Bereits um 14 Uhr zeichnete sich eine deutlich höhere Walbeteiligung in Hessen als vier Jahre zuvor ab (TAG24 berichtete).

Für die Bundestagswahl waren in Hessen 18 Parteien mit Landeslisten zugelassen, insgesamt traten 409 Kandidaten an.

Die Abstimmung fand gut ein Jahr vor der hessischen Landtagswahl 2018 statt. Sie gilt daher als ein erster wichtiger Gradmesser für die politische Stimmung.

Insbesondere das erfolgreiche Abschneiden der AfD bei der Bundestagswahl 2017 sorgte für Reaktionen in Hessen. In Frankfurt am Main bildete sich eine spontane Demonstration gegen die Rechtspopulisten.

Update, 21.15 Uhr: Nach Angabe der Polizei zogen rund 800 Menschen bei einer spontanen Demonstration gegen den Einzug der AfD in den Bundestag durch Frankfurt. Der Protestmarsch bewegte sich friedlich durch die Frankfurter Innenstadt. Zu Zwischenfällen kam es nicht, wie ein Polizeisprecher sagte. Linke Gruppen hatten zu der Demonstration aufgerufen.

Die Protestierenden hatten sich vor dem Frankfurter Hauptbahnhof versammelt.
Die Protestierenden hatten sich vor dem Frankfurter Hauptbahnhof versammelt.

Update, 21.05Uhr: Der Vorsitzende der hessischen Grünen, Kai Klose, schrieb auf Twitter bezüglich der AfD: "Bekämpfen wir diese verkommene Bande – unsere Angst jedenfalls kriegen sie nicht!“

Der Vorsitzende der hessischen Grünen, Kai Klose (Archivbild).
Der Vorsitzende der hessischen Grünen, Kai Klose (Archivbild).

Update, 20.36 Uhr: Die Anti-AfD-Demonstration in Frankfurt ist laut einem Twitter-Post auf circa 1000 Teilnehmer angewachsen.

Ein über den Kurznachrichtendienst Twitter verbreitetes Foto der Anti-AfD-Demo in Frankfurt.
Ein über den Kurznachrichtendienst Twitter verbreitetes Foto der Anti-AfD-Demo in Frankfurt.

Update, 20.22 Uhr: Nach Einschätzung des Landesvorsitzenden der hessischen Linken, Jan Schalauske, hat die "neoliberale Politik der großen Koalition" das Erstarken der rechtspopulistischen AfD begünstigt. Im anstehenden Landtagswahlkampf in Hessen wollten die Linken mit einer "klaren Kante gegen Sozialabbau, aber auch einer klaren Kante gegen Rassismus" dagegenhalten, sagte er auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur (dpa)

Der Linken-Politiker Jan Schalauske (Archivbild).
Der Linken-Politiker Jan Schalauske (Archivbild).

Update, 20 Uhr: In Frankfurt demonstrieren rund 300 Menschen gegen den Einzug der AfD in den Bundestag. Dies bestätigte die Polizei gegenüber der Deutschen Presse-Agentur (dpa). Zu Zwischenfällen kam es bisher nicht, wie ein Polizeisprecher sagte. Linke Gruppen hatten zu der Demonstration aufgerufen.

Ein Foto zu dem Protest in Frankfurt, das über den Kurznachrichtendienst Twitter verbreitet wurde.
Ein Foto zu dem Protest in Frankfurt, das über den Kurznachrichtendienst Twitter verbreitet wurde.

Update, 19.54 Uhr: Die Grünen in Hessen fordern vor dem Hintergrund des Ergebnisses der Bundestagswahl, dass der 2018 neu zu wählende Hessische Landtag "ohne AfD bleibt".

Der Hessische Landtag (Archivbild).
Der Hessische Landtag (Archivbild).

Update, 19.45 Uhr: Laut einer Twitter-Meldung versammeln sich mehrere hundert Menschen am Frankfurter Hauptbahnhof zu einer "Anti-AfD-Demo".

Update, 19.36 Uhr: Auch die hessische FDP bedankt sich bei Ihren Wählern. Die Partei hat mit dem Wiedereinzug in den Bundestag einen großen Erfolg erzielt.

Update, 19.30 Uhr: Thorsten Schäfer-Gümbel, Landesvorsitzender der SPD in Hessen und stellvertretender Bundesvorsitzender der SPD schreibt auf Facebook: "Unser Auftrag lautet: Oppositionsführerschaft." Zugleich fordert er für seine Partei einen "programmatischen und organisatorischen Neuanfang".

Der hessische SPD-Vorsitzende Thorsten Schäfer-Gümbel.
Der hessische SPD-Vorsitzende Thorsten Schäfer-Gümbel.

Update, 19.18 Uhr: Vermutlich vor dem Hintergrund des Abschneiden der AfD schreibt die Spitzenkandidatin der Grünen in Hessen, Daniela Wagner, auf Facebook: "Wir stellen uns dem Kampf um eine offene Gesellschaft!"

Daniela Wagner, die Spitzenkandidatin der Grünen in Hessen.
Daniela Wagner, die Spitzenkandidatin der Grünen in Hessen.

Update, 19.05 Uhr: Die hessische Spitzenkandidatin der AfD, Mariana Harder-Kühnel, bedankt sich via Twitter bei ihren Wählern.

Update, 19 Uhr: Der hessische Landtagsabgeordnete Hermann Schaus (Die Linke) bedauert, "dass erstmals seit Jahrzehnten nun wieder Nazis im Bundestag sitzen werden" (wörtliches Zitat des Twitter-Posts von Hermann Schaus).

Der Plenarsaal des Deutschen Bundestags (Archivbild).
Der Plenarsaal des Deutschen Bundestags (Archivbild).

Update, 18.45 Uhr: Der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) gibt sich in einem ARD-Interview betont kämpferisch. Er sagte klar: Die CDU hat die Wahl gewonnen. Er begründet dies mit zwei Punkten, man habe Rot-Rot-Grün verhindert und Angela Merkel (CDU) werde erneut Bundeskanzlerin.

Volker Bouffier (CDU) im Interview mit der ARD (Screenshot).
Volker Bouffier (CDU) im Interview mit der ARD (Screenshot).

Update, 18.32 Uhr: Der hessische CDU-Spitzenkandidat Helge Braun bewertet das Ergebnis als klaren Regierungsauftrag für Angela Merkel, meldet Hessenschau.de.

Update, 18.16 Uhr: Die Wahlbeteiligung lag laut einer Meldung der Frankfurter Neuen Presse (FNP) in Frankfurt am Main bei 75 Prozent.

Ein Mann wirft in Frankfurt seinen Stimmzettel zur Bundestagswahl 2017 in eine Wahlurne.
Ein Mann wirft in Frankfurt seinen Stimmzettel zur Bundestagswahl 2017 in eine Wahlurne.

Update, 18.07 Uhr: Die Grünen in Hessen kommentieren das Wahlergebnis zunächst nicht. Die Partei hat nach der 18-Uhr-Prognose leichte Gewinne erzielt.

Fotos: dpa/Frank Rumpenhorst, Screenshot/ardmediathek.de, dpa/Rainer Jensen, dpa/Maurizio Gambarini, Facebook/Daniela Wagner, Facebook/Thosten Schäfer-Gümbel, dpa/Fredrik von Erichsen, Twitter/Protestfotografieffm, DPA/Arne Dedert, Twitter/untergrund-navigator, dpa/Bernd Thissen, dpa/Andreas Arnold

Riesige Rauchwolke! Was brennt hier? Neu Nach Reifenplatzer: 49-Jähriger wird aus Mercedes geschleudert 2.760 Welcher Promi zeigt sich denn hier so sexy? 6.165 Die Jagd nach dem Killer-Wels: Hat das Kükensterben nun ein Ende? 3.657 Update
"Klugscheißerpartei": Ex-Bürgermeister Buschkowsky schießt gegen SPD 537 Nach illegaler Einreise: Schleuser setzen Familien auf Autobahn aus 3.016
Politiker haben noch keine Lösung, wie es mit den Flüchtlingen weitergeht 2.058 War sie schwanger? Mann schlägt Ehefrau blutig und tritt ihr in den Bauch 3.235 Model schreibt, sie ist schüchtern und postet dann dieses Foto 4.496 Fettexplosion! 13-jährige Tochter will Mutter helfen und wird selbst verletzt 697 Mann filmt sich bei Sex mit Hund: Doch er ahnt nicht, wer das Video ansieht 7.423 Gangsta-Rapper Bushido postet rührende Liebeserklärung an tote Mutter 3.449 Mann zahlt behinderten Kindern das Essen: Jetzt outet sich Spender 7.987 Hobbys mit Gefahren: Was tut man bei einem Sportunfall? 4.076 Anzeige "Love Island"-Chethrin gesteht "gestörtes Verhältnis zum Essen" 1.468 Für den größten Hintern der Welt: Sie isst sechs Kilo Nutella im Monat 7.015 Foltervorwürfe: Wärter sollen in russischem Gefängnis Insassen misshandelt haben 1.139 Hunderttausende klicken sein letztes Video: Mann (†22) stirbt nach vier Stunden auf Ibiza 19.549 Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 12.649 Anzeige Ärzte sind entsetzt: Busenstar hat krassen OP-Wunsch 7.343 Warum tut sie das? Wollersheim angeblich bei Promi Big Brother dabei 2.110 GZSZ-Fans stinksauer: Geht die Soap damit zu weit? 56.408 60.000 Aale starten jahrelange Schwimm-Reise in die Bahamas 252 Wie schrecklich! 46-Jähriger stirbt bei Autounfall, vier Kinder verletzt! 2.015 Peinlich! Schrieb der Ex-Senator für seine Doktorarbeit aus Kinderliteratur ab? 1.267 Auf Ostsee-Zeltplatz: 20 Vermummte prügeln auf Sachsen ein 28.706 Allein zurückgelassen! Tatort-Star Brambach stirbt fast den Hitzetod 10.048 22-Jähriger rast und kommt von Straße ab: 16-Jähriger stirbt 3.086 Horror-Unfall in Nachtclub: Farbpistole schießt Urlauber (18) die Augen weg 3.890 Rekord-Transfer? Bayern gewinnt wohl Rennen um kanadisches Mega-Talent (17) 3.510 Das Netz jubelt: Teenager blamiert sich mit dieser Aktion bis auf die Knochen 2.723 Messerangriff in Linienbus: Neue Details zur schrecklichen Tat 5.219 Vorsicht im Urlaub mit dem Auto: Die besten Sicherheits-Tipps 1.275 Bei Theater-Premiere: Hier geht's Jimi Blue Ochsenknecht an den Kragen 519 Bootsunglück reißt neun Mitglieder einer Familie in den Tod 7.967 Transporter kracht in Gegenverkehr: Frau in Lebensgefahr 314 Im Weltall: "Astro-Alex" spielt bei Kraftwerk-Konzert mit 1.163 Während der Arbeit! Traktor fackelt ab 6.556 Ski-Ass Neureuther wettert gegen Kommerz im Sport 1.479 Zerstörte Küstenwache Flüchtlingsboot und ließ Insassen im Meer zurück? 3.227 Neue LKA-Abteilung macht Jagd auf Top-Gefährder 235 Kleinbus und Auto kollidieren: Fünf schwer verletzte Kinder 1.846 Dürfen bald Ausländer in die Bundeswehr und bekommen dafür deutschen Pass? 4.080 Schrecklich! 19-Jährige sucht Job bei Ebay und wird vergewaltigt 16.209 Polizei sucht Vermissten im See, bis der plötzlich anruft 26.424 Autofahrer schleudert gegen zwei Bäume: Schwerste Verletzungen! 237 Einfamilienhaus brennt: Polizei findet Frauenleiche, Mann vermisst 3.707 Update Polizei hatte ihn schon, lässt ihn laufen und fahndet jetzt nach Messerstecher 5.780 "Brutal und sinnlos": Trotz Kritik kommen wieder 1000 Menschen zum Fischerstechen 3.181 Steuer-Einnahmen in NRW um 6,1 Prozent gestiegen! 98