Doktortitel oder kein Doktortitel? Wahlplakate der SPD-Politikerin irritieren

Es ist deutlich zu erkennen, dass die SPD-Politikerin zwei unterschiedliche Wahlplakate hat.
Es ist deutlich zu erkennen, dass die SPD-Politikerin zwei unterschiedliche Wahlplakate hat.

Bielefeld - Die Bundestagswahlen stehen vor der Tür und der Wahlkampf ist nun auch in Bielefeld angekommen. Auf Wahlplakaten der SPD-Kandidatin Wiebke Esdar irritiert ein kleines Detail.

In ganz Bielefeld sind ihre Wahlplakate verteilt, doch es nicht dieselben Motive. Auf einigen steht ein Doktortitel, auf einigen wiederum nicht. Was ist da passiert?

Aufgefallen ist es dem FDP-Politiker Gregor vom Braucke, der für die FDP in der Bezirksvertretung Jöllenbeck sitzt und die Diskussion im Netz anfeuerte. Mit einer scharfen Spitze wollte er die Politikerin treffen.

Er schrieb bei Facebook: "Multi Channel Strategie in Bielefeld: für die Links-Intellektuellen am Siggi und an der Uni mit akademischen Titel - für uns einfach gestrickten Menschen in den Außenbezirke die bodenständige Variante: ehrlich. esdar."

Auch für die Junge Union Bielefeld war es ein gefundenes Fressen, sich auf die Kandidatin zu stürzen. "Wir fragen uns, ob das von Wiebke Esdar nicht eine Irreführung der Wähler ist und anscheinend interessiert das Thema vor allem junge Wahlberechtigte", erklärte Steve Wasyliw der Neuen Westfälischen.

Die SPD-Politikerin ließ es sich nehmen, direkt unter dem Facebook-Post der JU Stellung zu beziehen. Sie sagte: "Es hängen in allen Stadtteilen welche mit und welche ohne und es gibt Wahlkampfmaterial mit und ohne. Daraus eine Bewertung der Bewohner in Bielefeld abzuleiten ist absurd.

Den Titel halte ich für einen entscheidenden Ausdruck meiner wissenschaftlichen Leistung, er macht aber in vielen anderen Bereichen, gerade auch meiner politischen Arbeit keinen Unterschied, also nehme ich das nicht so wichtig.

Aber wenn euch keine wichtigeren Themen einfallen, viel Spaß beim suchen und beim spekulieren..."

Ob Doktortitel oder kein Doktortitel, Zündstoff für den Wahlkampf liefert es allemal.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0