Enthüllt! Erdogans Schlägertrupps sollten Böhmermann "abstrafen"
Top
Warum wurde ein Mann nachts von der Polizei geweckt und zu seinem Auto befragt?
Neu
Hunde-Tragödie! Süßer Vierbeiner von Van überrollt
Neu
Aubameyang verkauft sein Lambo-Schmuckstück: So viel müsst Ihr dafür blechen
Neu
6.855

Kriminalpsychologe: So rätselhaft ist das Doppelleben des Soldaten Franco A.

Er kassierte Sold und Asylgeld. Wie konnte dem Oberleutnant der Bundeswehr dieses falsche Spiel gelingen?
Ende 2015 ließ sich Franco A. als Asylbewerber registrieren, kassierte Sold und Asyl-Geld.
Ende 2015 ließ sich Franco A. als Asylbewerber registrieren, kassierte Sold und Asyl-Geld.

Hammelburg - Der 28-jähriger Oberleutnant Franco A., im französischen Illkirch stationiert und der syrische Flüchtling David Benjamin, wohnhaft in einer Asylunterkunft in Bayern. Doch letzteren gibt es nicht. Eine Waffe entlarvte ein perfides Doppelleben und stellt die Staatsanwaltschaft nun vor ein Rätsel.

Am Mittwochmorgen erfolgte der Zugriff des BKA im bayrischen Hammelburg. Soldat Franco A. wurde festgenommen, könnte einen Anschlag in Deutschland geplant haben (TAG24 berichtete). Wie konnte es soweit kommen?

Die Scheinidentität

Ende 2015 reist der syrische Flüchtling David Benjamin nach Deutschland ein. Er ist Christ, Sohn eines Obsthändlers aus Damaskus, spricht kein Arabisch und nur gebrochenes Französisch. Man glaubt ihm seine Geschichte, er wird registiert, erhält einen Platz in einer Sammelunterkunft und 400 Euro Sozialleistungen pro Monat, wie der Spiegel berichtet. Doch David Benjamin gibt es nicht. Vor den Beamten des BAMF steht Franco A.

Der Waffenfund

Fast zwei Jahre später, Ende Januar erledigen Techniker Wartungsarbeiten in einem Toilettenschacht des Wiener Flughafens. Sie finden eine geladene Pistole und alarmieren die Beamten. Die beschließen, einen Alarm anzubringen, der auslöst, sobald jemand den Schacht öffnet.

Am 3. Februar schnappt die Falle zu. Franco A. wollte die Waffe holen, wird vorläufig festgenommen und befragt. Er gibt an, die Pistole am 20. Januar im Gebüsch des Offizierballs gefunden zu haben. Weil er sie nicht im Flugzeug transportieren konnte, hätte er sie hier versteckt.

Bei der Bundeswehr ahnte anscheinend niemand, in welchen Kreisen der 28-Jährige verkehrte, (Symbolbild)
Bei der Bundeswehr ahnte anscheinend niemand, in welchen Kreisen der 28-Jährige verkehrte, (Symbolbild)

Die Fingerabdrücke

Die Ermittler sind skeptisch, überprüfen die Schusswaffe auf Fingerabdrücke. Diese geben sie ans BKA weiter.

Das landet einen Treffer: Asylbewerber David Benjamin, wohnhaft in Bayern. Bei seiner Registrierung musste er seine Fingerabdrücke hinterlegen.

Rechte Gesinnung

David Benjamin treffen sie jedoch nicht an. Wie auch, denn Franco A. muss ja schließlich auch zum Dienst in Illkirch erscheinen, taucht nur ab und an in der Asylunterkunft auf.

Doch bei seiner Festnahme am Wiener Flughafen finden die Ermittler brisante Dateien, die auf eine rechte Gesinnung hindeuten: Die Staatsanwaltschaft in Frankfurt am Main wird alarmiert, der Bundeswehrsoldat von nun an überwacht. Es wird ein Ermittlungsverfahren wegen "Vorbereitung einer staatsgefährdenden Straftat" eröffnet.

Bei der Überwachung seiner Kommunikation fällt auf: Franco A. hetzt mit Bekannten in einer WhatsApp-Gruppe über Ausländer und Flüchtlinge. Besonders radikal formuliert sich hierbei auch Mathias F., ein alter Kumpel des 28-Jährigen.

Francos Scheinidentität droht immer mehr zu bröckeln, doch er hält an seinen Aussagen fest, verhält sich unauffällig. Auch als Mitarbeiter des militärinternen Geheimdienstes ihn am 19. April interviewen gibt er den biederen, normalen Soldaten.

Der Wiesbadener Kriminalpsychologe Rudolf Egg rätselt, wie Franco A. so lange unerkannt bleiben konnte.
Der Wiesbadener Kriminalpsychologe Rudolf Egg rätselt, wie Franco A. so lange unerkannt bleiben konnte.

Die Hypothese

Franco A. steht nun im Verdacht, gemeinsam mit Mathias F. (20), der mittlerweile ebenfalls festgenommen wurde, einen Anschlag geplant zu haben.

Einen genauen Anschlagsplan gäbe es aber nicht, so die Staatsanwaltschaft.

Trotzdem deutet die Beweislage darauf hin, dass der rechtsextreme Bundeswehrsoldat mit der Waffe eine Straftat begehen wollte. Als Täter hätte man dann wohl den Flüchtling identifiziert, hinter dem Franco A. steckt.

Das sagt der Kriminalpsychologe:

Auch Experten staunen über den Fall eines Bundeswehrsoldaten, der als syrischer Flüchtling getarnt einen Anschlag geplant haben soll. Der Fall sei rätselhaft, sagte der Wiesbadener Kriminalpsychologe Rudolf Egg der Deutschen Presse-Agentur. Der 28-jährige Oberleutnant habe mit dem Asylverfahren ja einen "Riesenaufwand betrieben". "Und das ist ja auch riskant", sagte Egg. "Das bleibt eigenartig."

Der Psychologe ist überzeugt: Wenn der Soldat unter einer Art Tarnkappe einen Anschlag habe verüben wollen, hätten dies die Behörden erfolgreich vereitelt.

Der in Frankreich stationierte Soldat sitzt mittlerweile in Untersuchungshaft.

Der Fall soll nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur am Freitag Thema im Parlamentarischen Kontrollgremium des Bundestags sein.

Die Bundesregierung ist dazu verpflichtet, das Gremium umfassend über die allgemeinen Tätigkeiten der Nachrichtendienste und über Vorgänge von besonderer Bedeutung zu unterrichten.

Die Bundeswehr muss nun eine Erklärung finden, warum die rechte Gesinnung Franco A.s so lange verborgen blieb und wie er es schaffen konnte, fast zwei Jahre lang eine Scheinidentität zu pflegen.

Fotos: DPA

"Du bist zu fett, um solche Klamotten zu tragen": Frau im Supermarkt fies gemobbt
Neu
47-Jährige geht joggen, drei Tage später wird sie tot aufgefunden
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
97.321
Anzeige
LKW-Fahrer schläft ein und wacht schwer verletzt im Straßengraben auf
Neu
Braut erlebt den schönsten Moment ihres Lebens, wenig später ist sie tot
Neu
Persönliche Worte: So geht es Natascha Ochsenknecht nach der Trennung
Neu
Als der Künstler merkte, wer sein Atelier verwüstete, staunte er Bauklötze
Neu
Rückkehr nach Deutschland: Abgeschobener Afghane hat Visum
Neu
Ein Toter und viele Verletzte! Lkw und Auto krachen in Gotthard-Tunnel zusammen
Neu
Junge Frau steigt über Gleise und wird von Zug erwischt
Neu
Bestechungsvorwürfe! Großrazzia bei Flughafenbetreiber Fraport
Neu
Kinder verletzt! Fenster aus Helikopter stürzt auf Schulgelände
Neu
Weselsky kritisiert Deutsche Bahn: Ohne Probefahrt kein Regelbetrieb!
Neu
Schockierendes Video: Hier wird eine Mutter ins Auto gezerrt und entführt
Neu
Ein Drittel der ausländischen Ärzte fällt durch den Deutschtest
Neu
Tierarzt kann nicht glauben, was er in einem Hundebauch findet
2.202
Schwerer Schicksalsschlag für Stefanie Hertel: Mutter Elisabeth ist tot
9.976
Medienberichte: Berliner Pannen-Flughafen BER hat Eröffnungstermin!
1.483
Autofahrer wird geblendet, dann stehen plötzlich drei Kühe auf der Straße
627
Elfjährige vergewaltigt: "Aktenzeichen XY" soll Fall lösen
1.580
Schwerbehinderter Junge bei Schnee und Kälte aus Zug geworfen: Jetzt meldet sich die Bahn!
2.291
Mann bringt Kind (3) um, weil es den Schlafanzug nicht anzieht
2.201
Cool oder geschmacklos? Sophia Thomalla mimt den gekreuzigten Jesus
2.517
Ehepaar hat Streit mit Nachbar, dann fallen tödliche Schüsse
2.307
Löwe tötet Löwin vor den Augen der Zoo-Besucher
5.122
Zug rammt Auto: Fahrer rettet sich in letzter Sekunde
2.021
Frau kommt bei Auffahrunfall auf Autobahn ums Leben
2.413
Weil Elektro-Fahrräder Feuer fingen! Fünf Menschen sterben
2.082
Mann quält Frau zu Tode und schickt davon Live-Fotos an ihren Liebhaber
3.411
Hund beißt Kinder! Jetzt muss die Halterin vier Jahre in den Knast
2.963
Hier vögelt ein Paar mitten am öffentlichen Strand
7.173
Schlimmer Unfall! Elf Pilger sterben bei Wallfahrt
722
Air-Berlin-Pleite: Verlieren vor Weihnachten weitere 1000 Mitarbeiter ihren Job?
520
Opferbeauftragter versteht die heftige Kritik an Angela Merkel
1.345
Terror-Laster vom Breitscheidplatz für immer verschwunden
7.316
Ex-Piraten-Politiker wegen Hass-Nachricht an Polizisten vor Gericht
599
Update
Fußgänger auf Zebrastreifen zu Tode gefahren
1.632
Auf Anweisung der "Polizei"! Oma wirft 20.000 Euro aus dem Fenster
2.833
Nach Bums-Skandal im Knast: Jetzt packt Schwesta Ewa aus!
9.630
Rabiater Räuber! Opfer sprang panisch aus dem 1. Stock
969
Nach mildem Urteil für die S-Bahn-Schubser: So fühlt sich das Opfer jetzt
7.262
Todesdrama: Fußgänger und Hund beim Gassigehen überfahren
8.787
Situation an TBC-Gymnasium spitzt sich weiter zu: Wieder 21 neue Fälle
10.895
Das gab's noch nie: Dynamofans machen Semperoper voll
13.506
Frau in Ausländer-Behörde mit abgebrochener Flasche angegriffen
4.394
Bauer Gerald und Anna: War's das mit der Romantik?
26.888
Stopp auf freier Strecke: Reisende stecken stundenlang in Zug fest
1.672
Sarah Lombardi spricht erschöpft von aufgestauten Aggressionen
7.837
"Sonst büchsen sie aus!" Politik ringt um Umgang mit Straftätern aus Nordafrika
4.451
Frau findet Eimer voll Geld und macht dann das
6.680
Körper regelrecht zerrissen: Polizisten mit 130 km/h gezielt überfahren
30.893
Mercedes kracht an Bahnübergang in Schmalspurbahn
5.443
Mysteriöse Wende! Otto Kern aus zehntem Stock gestürzt?
14.517
Hitlerbilder und Hakenkreuze: Reservistenverband schließt drei Mitglieder aus
1.274