Panzer rollen durch OWL: Bundeswehr mit Großübung

Zu den 400 Fahrzeugen zählen auch zahlreiche Panzer.
Zu den 400 Fahrzeugen zählen auch zahlreiche Panzer.

OWL - Am Montag kommt es in ganz OWL zu immensen Verkehrsbehinderungen, auch auf den Autobahnen 2 und 33. Im Rahmen der Bundeswehr-Großübung "Heidestrum 2017" rollen 400 langsam fahrende Fahrzeuge über die Straßen Ostwestfalens (TAG24 berichtete).

Die Übungen der Panzerlehrbrigade 9 aus Munster sind zunächst der Truppenübungsplatz Sennelager, später aber auch Minden und die niedersächsischen Standorte Nienburg, Bergen und Munster.

Bielefeld Polizeisprecher Achim Ridder erklärte der Neuen Westfälischen: "Die Polizei Bielefeld hat die Aufgabe die Fahrtroute der 400 Fahrzeuge auf den Autobahnen zu sichern und die Auswirkungen auf den Individualverkehr so gering wie möglich zu halten."

Dennoch warnt er die Autofahrer: Ab 6 Uhr kann es in der ganzen Region zu spürbaren Beeinträchtigungen kommen. Vor allem die Pendler, die nach Bielefeld fahren, sollten mehr Zeit einplanen und Umwege nutzen.

Stark betroffen ist die Autobahn 33 ab der Anschlussstelle Stukenbrock-Senne bis zum Autobahnkreuz Bielefeld und die Autobahn 2, Fahrtrichtung Hannover, bis zur Anschlussstelle Herford-Bad Salzuflen.

UPDATE, 16.32 Uhr: Insgesamt 371 Fahrzeuge waren auf den Autobahnen unterwegs.

Auf der A33 kam es zu einem Rückstau von der Anschlussstelle Stukenbrock - Senne bis zur Anschlussstelle Paderborn- Sennelager von sieben Kilometern.

Drei Fahrzeuge, zwei Panzer und ein Tieflader, blieben auf der A 33 und der A 2, wegen technischer Probleme, liegen.

40 Polizeibeamte kamen zur Absicherung der Kolonnen zum Einsatz.

In ganz OWL kommt es bis zum Abend zu starken Verkehrsbehinderungen.
In ganz OWL kommt es bis zum Abend zu starken Verkehrsbehinderungen.
Die Bundeswehr fährt immer in 25er Kolonnen.
Die Bundeswehr fährt immer in 25er Kolonnen.
Ungewohntes Bild auf Autobahn: Panzer reihen sich zwischen den Auto ein.
Ungewohntes Bild auf Autobahn: Panzer reihen sich zwischen den Auto ein.

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0