DJ Aviciis Familie verrät in traurigem Brief die Todes-Umstände Top Ist das der wahre Grund für Heiko Lochmanns "Let's Dance"-Aus? Top Trennungs-Schock! Bachelor Daniel Völz und Kristina Yantsen machen Schluss Top Eisbären verpassen den Titel im Finale gegen München Neu Hast Du Lust, bei uns mitzumachen? 153.081 Anzeige
9.519

Bunte Republik Neustadt: Rathaus plant harte Einschnitte

Dresden - Die Bunte Republik Neustadt, kurz BRN, ist seit 25 Jahren ein Fest der Freiheit. Doch schon dieses Jahr könnte bei der nächsten BRN einiges anders laufen: Weil bei den Menschenmassen besonders an den Kreuzungen lebensgefährliches Gedränge herrscht, wie eine erste Sicherheitsanalyse zeigte, will das Ordnungsamt jetzt durchgreifen.
Frank Schröder (46) hat das Sicherheitskonzept für die BRN erstellt.
Frank Schröder (46) hat das Sicherheitskonzept für die BRN erstellt.

Von Dominik Brüggemann

Dresden - Die Bunte Republik Neustadt, kurz BRN, ist seit 25 Jahren ein Fest der Freiheit. Doch schon dieses Jahr könnte bei der nächsten BRN einiges anders laufen: Weil bei den Menschenmassen besonders an den Kreuzungen lebensgefährliches Gedränge herrscht, wie eine erste Sicherheitsanalyse zeigte, will das Ordnungsamt jetzt durchgreifen.

Zwei Lösungen stehen zur Wahl, eine davon ist heftig! Ordnungsamtsleiter Ralf Lübs (54): „Wir müssen die BRN ausdünnen.“ Nicht so einfach, denn jeder Anwohner der BRN-Fläche kann im Prinzip einen Stand beantragen. Das führt zu vollen Straßen - oder wie in diesem Jahr, zu Lebensgefahr.

Die erste Variante für eine Lösung: Alle Stände sollen einzeln überprüft werden. „Getränkestände gegenüber von Bühnen sorgen für Stau. Das müssen wir regeln.“ An jeder engen Stelle könnte so nachjustiert werden, im Zweifel die Erlaubnis entzogen werden.

Ordnungsamtsleiter Ralf Lübs (54) will die BRN ausdünnen.
Ordnungsamtsleiter Ralf Lübs (54) will die BRN ausdünnen.

Die zweite Variante, die Lübs vorschlägt: „Wir erlauben nur noch Stände auf einer Straßenseite, jährlich wechselnd.“ Das würde reichlich Platz schaffen.

Ein harter Schnitt, doch ohne Veranstalter muss das Ordnungsamt die Verantwortung für die Sicherheit übernehmen. „Bei der BRN bin ich verantwortlich, mit allen Konsequenzen“, so Lübs.

Die steigenden Besucherzahlen haben die Sicherheitsanalyse erforderlich gemacht. Der Auftrag ging an die Agentur Schröder, die das entsprechende Konzept entwickelte und es gemeinsam mit der Stadt umsetzen soll.

Doch Lübs steht vor einem Problem: „Die dafür vorgesehene Stelle in meinem Amt ist noch unbesetzt, der Mitarbeiter kommt frühestens im Februar oder März.“ Damit wird die Zeit knapp. Die nächste BRN soll vom 17. bis 19. Juni 2016 stattfinden.

Fotos: Thomas Türpe

Jungfern-Fahrt des FlixTrain von Berlin nach Stuttgart Neu Eltern können aufatmen: Die beitragsfreie Kita kommt 255 Neun Jugendliche von Wassermassen mitgerissen und getötet 2.305 Freizügige Videos von jungen Mädchen: Schwere Vorwürfe gegen diese App 1.179 Wenn Deine Zähne so aussehen, solltest Du das hier lesen! 17.385 Anzeige Verging sich Opa an neunjähriger Enkelin und ihren Freundinnen? 1.550 Dubiose Parteispenden: Bundestag wollte sich der Kontrolle entziehen 1.009
War es ein Anschlag? Feuer zerstört Dönerladen 1.110 Allergiker aufgepasst! Kaufland ruft diese Putensteaks zurück 657 Krasse Veränderung! So sah GNTM-Klaudia noch vor wenigen Jahren aus 6.587
Hunderte Thailänder nach Deutschland zur Prostitution eingeschleust: Paar verhaftet 1.067 Bauer sucht Frau: Soo süße News bei Anna und Gerald 18.359 Geschlagen und begrapscht? Sex-Angriff war frei erfunden 2.227 Nach Suff in Dubai: Bikini-Anwältinnen droht Knast 4.084 Tödlicher Segelflugzeug-Absturz: Experten geben Hinweise zum Unfall 158 Sex-Workshop an Uni: Studentinnen lernen Selbstbefriedigung 5.128 Einmal umgeknickt und das war's mit der Modelkarriere! 32.202 Anzeige "Ich musste oft weinen!" Welche Rolle spielt Pietro auf Sarahs neuem Album? 2.321 Polizei liefert sich hollywood-reife Verfolgungsjagd mit Autodieb 101 So süss! Vier Wanderfalken-Babys geschlüpft 126 Essen wir bald alle Insekten und Würmer? 451 Gigantische Rauchsäule über Zürich: UBS-Bank steht in Flammen! 2.229 Pegida-Aktivist hetzte gegen kriminelle Ausländer: Jetzt ist er selbst einer 629 Vorsicht Schusswaffe! Er soll zwei Bandidos niedergeschossen haben 2.847 Schon wieder Neugeborenes ausgesetzt: Diese Decke soll zur Mutter führen 5.148 Kanye West verliert nach Trump-Aussage zehn Millionen Fans 2.520 CDU-Politiker fordert: Kein Hartz IV für Empfänger unter 50 Jahren! 5.456 Wegen diesem Video ermittelt nun die Polizei 9.237 NSU-Mordserie: Hamburg hängt bei Aufklärung noch hinterher 60 Fans drehen durch! Matthias Schweighöfer splitternackt auf Instagram 2.446 Absurd: Dieser Verkauf kostet Steuerzahler zehn Milliarden Euro! 733 Kann sie noch tanzen? Ekaterina beim "Let's Dance"-Training verletzt 3.173 Sorge um NRW-Polizeigesetz: Innenminister will bei WhatsApp mitlesen 126 Wie darf das Alter von jungen Flüchtlingen festgestellt werden? 1.727 Verliebte Frühlingsfest-Besuchern sucht ihr Herzblatt: Einen Polizisten 865 Frau mit 9 Kilo Schokolade unter dem Rock erwischt 2.950 16 Jahre nach Schulmassaker: Gutenberg-Gymnasium gedenkt den Opfern 1.490 Horror-Unfall auf der A1: Nichte von SPD-Politiker totgerast! 6.646 Kult-Serie endlich im Free-TV! 3. Staffel von "Babylon Berlin" bekommt mega Geld-Spritze 1.396 Ganz offiziell! Prinz William wird Harrys Trauzeuge 1.036 Nach Parkplatz-Streit! Mann (22) wegen Davidstern und Kippa antisemitisch beleidigt 1.325 Dieb fährt mit geklautem Mercedes davon: Dann wird er überrascht 2.583 "Systematisch überfordert": Tausende Asylbescheide werden überprüft 921 Kein Duell: Boateng-Brüder fallen für Bundesliga-Kracher aus 146 Update Vier Meter! 62-Jähriger stürzt von Stalldach 781 Amokfahrt in Münster: Weiteres Opfer stirbt an Verletzungen 1.462 Seit Anfang März vermisst! Jugendliche (16) aus Zirkus verschwunden 962 Köln-Bekenntnis: Torwart Timo Horn geht mit in die zweite Liga! 96 Sie ist keine Unbekannte! Tom Kaulitz mit anderer Frau gesichtet 139.524 Frau tot in "City-Gate"-Baustelle entdeckt: Leiche identifiziert! 413