Langer Stau auf A4 nach Crash an Autobahn-Abfahrt

Burkau - Am Sonntagnachmittag sind ein VW und ein Audi an der Autobahn-Anschlussstelle Burkau ineinander gecrasht. Gegen 14.30 Uhr kam es zum Unfall an der A4-Abfahrt.

Auf der Autobahn staut sich der Verkehr.
Auf der Autobahn staut sich der Verkehr.  © Xcitepress / Christian Essler

Nach ersten Informationen führte ein Vorfahrtsfehler zur Kollision. Drei Personen sollen bei dem Unfall verletzt worden sein. Beide Fahrzeuge erlitten ordentlich Blechschaden.

Um die Rettungsmaßnahmen und Bergungsarbeiten durchführen zu können, wurde die Fahrbahn in beide Richtungen voll gesperrt. Dadurch kam es zu einem kilometerlangen Stau auf der A4 in Richtung Dresden, der immer noch anhält.

Aufgrund der Staulage auf der Autobahn wird Autofahrern nahegelegt, besonders vorsichtig an das Stauende heranzufahren.

Die polizeilichen Ermittlungen zur Unfallursache laufen.

Ein Audi (vorn) und ein VW waren an einer Kreuzungskollision beteiligt.
Ein Audi (vorn) und ein VW waren an einer Kreuzungskollision beteiligt.  © Rocci Klein / Roccipix

Mehr zum Thema Dresden Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0