Schwerer Unfall auf A4-Ausfahrt: Großaufgebot an Rettungskräften auf S94

Zahlreiche Rettungskräfte sind vor Ort.
Zahlreiche Rettungskräfte sind vor Ort.  © Jonny Linke

Burkau - Auf der Ausfahrt von der A4 Richtung Dresden kam es auf der S94 gegen 15.45 Uhr zu einem schweren Unfall. Mindestens zwei PKWs sollen beteiligt sein. Erste Fotos deuten jedoch darauf hin, dass ein drittes Fahrzeug involviert war.

Wie es zu dem Unfall kam, konnte die Polizei, die derzeit vor Ort ist, gegenüber TAG24 noch nicht sagen.

Jedoch, dass zahlreiche Rettungskräfte vor Ort sind, darunter fünf Rettungswagen, zwei Notärzte und mehrere Feuerwehren.

Bei dem Unfall sollen sich mehrere Personen verletzt haben. Über die Schwere der Verletzungen ist momentan noch nichts bekannt.

Derzeit nimmt die Polizei vor Ort den Unfall auf und ermittelt zum Unfallhergang. Auf der S94 dürfte es zu Stau kommen, da dort alles mit Rettungsfahrzeugen voll steht.

Unklar ist, wieviele Fahrzeuge beschädigt wurden. Dieses Foto deutet auf mehr als zwei hin.
Unklar ist, wieviele Fahrzeuge beschädigt wurden. Dieses Foto deutet auf mehr als zwei hin.  © Jonny Linke

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0