Schock für Anwohner: Bus kracht bei Glätte in Hauswand

Weilheim - Gleich zwei Linienbusse sind am Montag über eine glatte Straße in Weilheim (Landkreis Waldshut) geschlittert.

Der Linienbus ist über eine glatte Straße geschlittert und gegen eine Hauswand gekracht.
Der Linienbus ist über eine glatte Straße geschlittert und gegen eine Hauswand gekracht.  © dpa/Polizeipräsidium Freiburg

Doch die Passagiere hatten Glück: Niemand wurde verletzt, wie die Polizei in der Nacht zum Dienstag mitteilte.

Ein Bus krachte in ein Straßenschild und dann in eine Hauswand. Der andere blieb schließlich quer zur Fahrbahn stehen. "

Das Glatteis war für die Fahrer vorher nicht erkennbar", sagte ein Polizeisprecher. Auf anderen Straßen in der Gegend habe es zu dem Zeitpunkt kein Glatteis gegeben.

Glatteis kann innerhalb von kurzer Zeit auftreten, warnte auch der Deutsche Wetterdienst (DWD). In großen Teilen Baden-Wüttembergs sind die Straßen rutschig.

Der Deutsche Wetterdienst warnt vor plötzlich auftretendem Glatteis. (Symbolbild)
Der Deutsche Wetterdienst warnt vor plötzlich auftretendem Glatteis. (Symbolbild)  © DPA

Titelfoto: dpa/Polizeipräsidium Freiburg

Mehr zum Thema Stuttgart Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0