Tödlicher Bus-Unfall in Wiesbaden: Die Polizei jagt diesen Gaffer! 5.153
Sawsan Chebli (41) ist schwanger: Ihr Kind wird 47 Cousins und Cousinen haben Top
Panik vor Coronavirus: Schon neun Tote, erster Fall in den USA! Gefahr jetzt auch bei uns? Top
Inventur-Ausverkauf bei MEDIMAX! Jetzt gibt's Fernseher & Co. mega günstig 15.209 Anzeige
Michael Wendlers Penis Foto: Seine Mutter hat vernichtendes Urteil Top
5.153

Tödlicher Bus-Unfall in Wiesbaden: Die Polizei jagt diesen Gaffer!

Bus-Crash mit einem Toten und zahlreichen Verletzten beim Hauptbahnhof in Wiesbaden: Fahndung nach Gaffer

Der tödliche Bus-Unfall beim Hauptbahnhof in Wiesbaden erregte im November 2019 großes Aufsehen: Nun fahndet die Polizei öffentlich nach einem Gaffer.

Von Florian Gürtler

Wiesbaden - Ein tödlicher Bus-Unfall, der sich im November 2019 beim Hauptbahnhof in Wiesbaden ereignete, beschäftigt immer noch die Polizei.

Ein Mann (85) starb bei dem Unfall in Wiesbaden, 23 weitere Personen wurden teils schwer verletzt.
Ein Mann (85) starb bei dem Unfall in Wiesbaden, 23 weitere Personen wurden teils schwer verletzt.

Der tragische Crash ereignete sich am 21. November in Wiesbaden.

Der Fahrer eines Omnibusses verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte mit großer Wucht auf einen an der Haltestelle Hauptbahnhof stehenden Linienbus (TAG24 berichtete).

Ein 85 Jahre alter Mann wurde bei dem Unfall getötet, 23 weitere Personen wurden teils schwer verletzt.

An der Unfallstelle in Wiesabden waren kurz nach dem Crash mehrere Schaulustige unterwegs, die sich nach Auskunft der Polizei ausgesprochen rücksichtslos verhielten. Sie sollen Verletzte gegen deren Willen gefilmt und Rettungskräfte behindert haben (TAG24 berichtete).

Wie am Dienstag bekannt wurde, geht die Polizei gegen einzelne dieser Gaffer vor. Gegen einen namentlich bekannten Mann sei schon ein Ermittlungsverfahren eingeleitet worden.

Fahndung der Polizei nach schwerem Bus-Unfall in Wiesbaden

Der 17-Jährige stellte sich am Dienstagmittag der Polizei.
Der 17-Jährige stellte sich am Dienstagmittag der Polizei.

In diesem Zusammenhang fahndet die Polizei öffentlich und mit Fahndungsfoto nach einem zweiten Mann, der ebenfalls als Gaffer an der Unfallstelle unterwegs war.

Der Gesuchte sei dringend verdächtig, mit seinem Smartphone Bilder vom Unfallort gemacht und diese hinterher im Internet veröffentlicht zu haben.

"Die Zurschaustellung der Hilflosigkeit der von dem Unfall betroffenen Menschen erscheint nach dem Beschluss des Amtsgerichtes Wiesbaden derart eklatant und entwürdigend, dass diese Maßnahme getroffen wird, um den Täter zu identifizieren", sagte ein Sprecher.

Das Fahndungsfoto stammt aus der Videoüberwachung eines am Unfallort stehenden Linienbusses. In den Aufnahmen sei zu erkennen, dass der Filmende am Unglücksort sogar andere Personen abgedrängt habe, um seine Aufnahmen zu machen.

Das Video mit den Bildern des Unfalls und der Verwundeten "versendete der Beschuldigte über einen Nachrichtendienst, wo es von zahlreichen Nutzern weiterverbreitet wurde", wie der Sprecher weiter berichtete.

Polizei spricht deutliche Warnung an alle Gaffer aus

Die Ermittler haben sich ganz bewusst dazu entschieden, in diesem Fall zu einem derart drastischen Mittel wie einer öffentlichen Fahndung zu greifen – auch um einen warnendes Beispiel zu setzen.

"Jeder Bürgerin und jedem Bürger, der Zeuge solcher oder ähnlicher Vorfälle wird, sollte bewusst sein, dass es sich nicht lohnt, so schnell wie möglich Bildmaterial von betroffenen Personen zu veröffentlichen. Im Gegenteil. Menschen, die derartig handeln, riskieren ein mögliches Strafverfahren, die Beschlagnahme des Handys und weitere ernstzunehmende Konsequenzen bis hin zu einer Verurteilung vor Gericht", lautet die Warnung der Polizei.

Hinweise auf den gesuchten Gaffer nimmt die Polizei in Wiesbaden unter der Telefonnummer 06113452140 entgegen.

Tatverdächtiger meldet sich bei der Polizei

Update 15.01.2019, 15 Uhr: Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, meldete sich der Tatverdächtige am Dienstagmittag bei der Polizei in Wiesbaden.

Bei dem Mann handelt es sich um einen 17-Jährige. Dieser räumte gegenüber den Beamten ein, die gesuchte Person zu sein.

Fotos: wiesbaden112.de, Polizei Westhessen

Darum lohnt sich ein Einstieg in diesem Unternehmen besonders! 20.154 Anzeige
Der Bachelor: Sebastian knutscht gleich zwei Mädels und endlich gibt es Zickenzoff Top
"Zwischen Tüll und Tränen"-Star Uwe Herrmann sucht Frauen in Unterwäsche Top
Habt Ihr schon von der Schlafzimmermesse gehört? Wir klären, was das ist (und wo) 1.117 Anzeige
Dschungelcamp Tag 12: Schreck bei der Wendler-Ex! Claudis Schniepi ist ab Top
Horoskop heute: Tageshoroskop für Mittwoch 22.01.2020 Top
Dieses Dresdner Unternehmen sucht neue Mitarbeiter 5.111 Anzeige
Nächster Neuzugang? Hertha will Leipzigs Cunha Neu
Messer-Attacke im Flüchtlingsheim! 26-Jähriger sticht im Streit zu Neu
Süße Fitness-Bloggerin geht mutigen Schritt: So sieht sie ungeschminkt aus Neu
"Hochzeit auf den ersten Blick": Werden Philipp und Melissa von den anderen Paaren gemieden? Neu
3,4 Millionen Autos weltweit betroffen: Toyota vor Mega-Rückruf! Neu
Hatte auch Bekannter von Franco A. Kontakte zur rechten Szene? Ex-KSK-Soldat vor Gericht Neu
Fuchs absichtlich getötet: Polizisten überfahren verletztes Tier Neu
Hüttengaudi im Vergleich: So viel musst Du beim Après-Ski blechen Neu
Bordell, Dominastudio, Strich: Aus dem Leben von Sex-Arbeiterinnen Neu
Schwerer Unfall: Auto kracht in Laster, Fahrer eingeklemmt Neu
Weltkriegsbombe legt "Alex" lahm: Geduldsprobe für Anwohner Neu
TV-Show "Salonfähig - Wer macht schöner?": Neue VOX-Doku startet in Sachsen Neu
Ausgezeichnet! So wehrt sich eine sächsische Kleinstadt gegen Nazis Neu
WhatsApp für Bauern? Das kann der Messenger für Landwirte Neu
Zwei Arbeiter sterben qualvoll bei Arbeitsunfall auf Mülldeponie Neu
GZSZ-Ausstieg? Ulrike Frank ganz offen über Serientod: Wie ist die Zukunft von Katrin Flemming? Neu
Kugel statt Kohle: Auto-"Käufer" schoss Händler nieder Neu
Frau behauptet: Zapfpistolen sind blanker Sexismus! Neu
Mysteriöser Fluss in Israel entdeckt Neu
Männergruppe reißt Mann seine Freundin weg und vergewaltigt sie Neu
Mode-Legende Jean Paul Gaultier verabschiedet sich Neu
Katze haut mit ihrem Aussehen alle um: Wie schaut die denn aus? Neu
"Das Vorspiel": Eine Affäre sorgt für großes Gefühls-Chaos! Neu
Verwahrloster Hund nicht mehr zu erkennen: So sieht er heute aus Neu
Hund misshandelt: Video enthüllt Tierquälerei bei Polizeibehörde Neu
Überraschung: Baywatch-Legende Pamela Anderson ist frisch verheiratet 1.550
"Unreines" Kind hauste in Hundehütte: Tagebuch enthüllt neue schockierende Details 4.097
Horror-Unfall auf der A71: Lkw-Fahrer stirbt in brennendem Führerhaus 8.639
"The Masked Singer": ProSieben-Erfolgsshow geht in die nächste Runde 1.648
Mordfall Walter Lübcke: Verdächtiger Stephan E. aktiver AfD-Unterstützer 1.517
Schock-Moment! Daniela Katzenberger wird evakuiert 3.320
Frau geht mit Hund spazieren und stirbt: Das ist der traurige Grund 3.064
Gerüchte verdichten sich: Schnappt sich RB Leipzig Dani Olmo? 3.417
Schlechte Idee: Teenager bastelt sich Blaulicht und rast über Autobahn 2.802
Angst vor Virus: Einschleppung der Lungen-Krankheit nach Deutschland immer wahrscheinlicher 4.973 Update
Nach tödlichem Lawinenunglück: Staatsanwaltschaft erhebt Anklage 145
Ozzy Osbourne mit Schock-Geständnis: Kultrocker an Parkinson erkrankt! 1.378
Miniatur Wunderland schockt mit Modellen zur Massentierhaltung 2.153
Fussballerin mit dieser Mega-Verletzung: Wie sie sich auf Instagram nun selbst veräppelt! 2.522
Hund gleicht einem Skelett, doch jetzt ist er wunderschön 5.439
Rammstein zieht es über den großen Teich: Konzerte in USA, Kanada und Mexiko angekündigt! 1.042
Unfassbare Szenen: Video zeigt sturzbetrunkenen Lkw-Fahrer auf Autobahn 12.242
Ringkampf in High School: Plötzlich rastet ein Vater komplett aus und die Sache eskaliert 2.211