Cathy ganz ehrlich! So war der Sex mit Richard Lugner wirklich

12.810

"Wut und Hass": Stimmung im Osten vor Bundestagswahl besorgniserregend

6.448

Dieses Eis bringt wirklich jede Frau zum stöhnen!

4.399
Anzeige

Baum-Massaker! CDU ließ für Wahlkampfparty alte Linden absägen

374

TAG24 sucht genau Dich!

61.281
Anzeige
23.780

Buschkowsky kritisiert Dresdner Gegendemos

Dresden/Berlin - Der bekannte Berliner Stadtteilbürgermeister Heinz Buschkowski (SPD) meint, dass Gegendemos nach dem Modell Dresden nichts bringen. Vielmehr solle die Politik endlich die Ängste der Bürger ernstnehmen und zuhören!
SPD-Politiker Heinz Buschkowsky (66).
SPD-Politiker Heinz Buschkowsky (66).

Dresden/Berlin - Seit Jahren warnt Heinz Buschkowsky (66, SPD)*, dass Deutschlands Einwanderungspolitik in die falsche Richtung geht. Als Bürgermeister des Berliner Problemstadtteils Neukölln ist er ein Experte zum Thema Integration bzw. deren Scheitern.

Jetzt macht er sich große Gedanken über Dresden und die stetig wachsenden PEGIDA-Demonstrationen. Bei MDR INFO sagte er am Donnerstag, dass er nicht die PEGIDA selbst kritisiere, sondern den aktuellen Umgang der Politik mit den Menschen, die auf die Straße gehen.

"Alle diese Menschen zu Rechtsextremen zu stempeln, zu Nazis, zu Rassisten, das bringt alles nicht weiter, das reißt nur Gräben auf. Fakt ist, dass Menschen vor Fremdem Angst haben, dass ist überall auf der Welt so."

"Man sollte auf die Ängste der Menschen hören und keine Gegendemos machen!"
"Man sollte auf die Ängste der Menschen hören und keine Gegendemos machen!"

"...und nun müsste sich die etablierte Politik diesen Ängsten und Sorgen der Menschen aufnehmen. Man müsste mit ihnen darüber diskutieren und nicht sagen, wir machen eine Gegendemo und nach Möglichkeit prallen wir auch noch aufeinander."

Am Montag gingen in Dresden 10.000 Menschen auf die Straße, um mit dem PEGIDA-Bündnis gegen die aktuelle Asylpolitik und Islamisierung zu demonstrieren. Zu einer Gegendemo inklusive Sternlauf kamen 9000 Dresdner.

Auf die Frage, ob auch Dresden solche Zustände wie in Berlin-Neukölln drohen könnten, warnte Buschkowsky, dass es ein großes Problem sei, dass wir dem immer weiteren Ausbau eines religösen Fundamentalismus tatenlos zusehen.

"Religöser Fundamentalismus geht in einer liberalen Gesellschaft nicht. Er hat mit dem Recht auf ein selbstbestimmtes Leben nichts zu tun. Und ich würde mir wünschen, dass wir klar sagen: Das ist kein Gesellschaftsmodell für unser Land."

Auf die Frage zur Lage der aktuellen Einwanderungspolitik sagt Buschkowsky weiter: "Wir haben eine Einwanderung nach dem Zufallsprinzip... Wir brauchen stattdessen eine konzeptionelle Zuwanderungspolitik.

Wir müssen hinschauen, wer kommt zu uns. Einfach zu kommen, weil es hier mehr Konsum und mehr Wohlstand gibt, ansonsten mache ich wie Zuhause weiter mein Ding, das ist nicht Einwanderung, und das bringt uns auch nicht nach vorne, sondern das katapultiert uns in Zeiten zurück, wo man Bürgerrechte und Freiheitsrechte nicht kannte..."

Wolfgang Bosbach (CDU,62), Vorsitzender des Innenausschusses des Deutschen Bundestages.
Wolfgang Bosbach (CDU,62), Vorsitzender des Innenausschusses des Deutschen Bundestages.

Derweil hat Wolfgang Bosbach (62, CDU), Vorsitzender des Innenausschusses des Deutschen Bundestages, im phoenix-Interview hingegen vor der Teilnahme an PEGIDA-Demonstrationen gewarnt.

"Das Problem bei den PEGIDA-Demonstrationen besteht darin, dass z.B. in Dresden Tausende demonstrieren, die sicherlich nichts mit dem rechtsradikalen Milieu zu tun haben wollen und keine Extremisten sind. Aber diese Demonstrationen werden von Rechtsextremisten und Neonazis bewusst als Plattform genutzt. Wir können nur jeden bitten, der nichts mit Extremismus und Rassismus am Hut hat, sich nicht von diesem Personenkreis instrumentalisieren zu lassen."

Bosbach betonte, dass nicht der Islam das Problem sei, sondern "die politische Richtung des Islam, der Islamismus, der Salafismus und der Dschihadismus".

Hier müsse differenziert und aufgeklärt werden. Man müsse sich fragen: "Mit welchen Gründen gehen die Menschen zu solchen Demonstrationen und reihen sich dort ein? Die Sorgen müssen wir ernst nehmen. Ich warne davor, diese Menschen zu belächeln."

*Heinz Buschkowsky ist seit 2001 Stadtteilbürgermeister von Berlin-Neukölln. Er engagiert sich für eine bessere Integration ausländischer Mitbürger, für mehr Bildung deren Kinder und kritisiert offen Missstände in der deutschen Ausländer-Politik. Er ist u.a. Autor des Buches "Neukölln ist überall".

Fotos: dpa

Straßen-Streit eskaliert: Rollerfahrer niedergestochen

5.098

So romantisch! Diese Bachelor-Kandidatin hat sich verlobt

1.510

Davor brauchst Du jetzt keine Panik mehr zu haben!

90.241
Anzeige

Seil löst sich: Dieter Bohlens Schock-Unfall beim Supertalent!

8.329

Tausende Polen demonstrieren für Rechte Homosexueller

496

"Angepisst!" Sind 750 Liter Urin Kunst?

2.407

Verknallter Pinguin hat Liebeskummer wegen Manga-Mädchen

1.435

Frau soll von zwei Männern vergewaltigt worden sein: Warum wurde dieser Fall bisher verschwiegen?

5.992

Mit diesem Bild bringt Verona Männer um den Verstand!

2.855

Brief an Nachbarn: Anwohner findet Fingernägel & Co auf Balkon, doch er bleibt "höflich"

2.242

Tatort-Star Neuhauser: Sechsmal wollte sie sich das Leben nehmen

1.444

Gefährlicher Trend: Wieder eine Reizgas-Attacke in Schule!

101

Gibt es einen Zusammenhang zwischen Stress und Krebs?

1.980

Herrliche Bilder: Hatte es dieser blinde Passagier so eilig?

2.464

Haut Florian Wess Gina-Lisa hier richtig in die Sch****?

3.176

Gebt Frankfurt den besten Platz auf dem Monopoly-Brett!

107

Wegen kleinen Rempler: Gruppe prügelt Fahrgäste ins Krankenhaus

4.175

Linken-Politiker postet dieses Foto und löst Polizei-Einsatz aus!

6.853

Land gibt Gebäude zurück: Immer weniger Flüchtlingsheime nötig

167

Skandal in Sachsen-Knast! KZ-Spruch hängt im Mitarbeiter-Büro

4.462

Alarm in Mexiko-Stadt: Schon wieder ein heftiges Erdbeben!

988

Nach dem Eier-Skandal: Krebserregendes Gift in 22 Biersorten gefunden

8.117

Weil sie nur auf ihr Handy glotzte: Frau wird von Straßenbahn erfasst und verliert Bein

6.479

Brutalo-Mann sticht Herrchen nieder und wirft Rad nach Hund

1.594

Mann will bei Notarzteinsatz helfen: Dann landet er selbst im Krankenhaus!

2.347

Tragödie am Kloster: Dreijährige stirbt nach Reitunfall

3.167

10 Supermärkte betroffen! Mitarbeiter finden Koks unter Bananen

2.429

Wegen Brotdose: Landeskriminalamt, Feuerwehr und Rettungsdienst im Einsatz

2.510

Schwulenhass: Prügel-Attacke auf Radfahrer am helllichten Tag

2.184

Mysteriöse Bombendrohungen: Hunderttausende Menschen in Russland terrorisiert

2.050

Weit weg von zuhause! Klinik schmeißt Schwerbehinderten raus: Kollaps

2.915

Nachbarn hörten ihn schreien: Frau schneidet ihrem Liebhaber den Penis ab

5.571

Shitstorm auf Twitter: Polizei entschuldigt sich

1.943

Erdbeben in Nordkorea von Explosion ausgelöst?

3.325

Mutter opferte das eigene Leben für ihr Baby: Doch alles war umsonst

10.890

Jetzt wird Chantal politisch: Darüber macht sich Jella Haase Sorgen

1.355

Riss im Staudamm: Hunderte Menschen müssen evakuiert werden

3.328

Studie: Tätowierte Menschen haben schlechtere Schulabschlüsse

2.209

Vulkan auf Bali kurz vor Ausbruch! 14.000 Menschen auf der Flucht

4.706

16-Jähriger läuft bei Rot über die Straße und stirbt

3.158

Ältester Pornostar der Welt (82) verrät sein Sex-Geheimnis

5.511

Familie will sich von Koma-Patient verabschieden, dann der Schock

21.995

Emotionales Geständnis: Charlotte Würdig spricht über Fehlgeburten

2.918

Fahndung nach Messerstecher, Opfer ringt mit dem Tod

3.020

Fünf Wochen zu Unrecht in der Psychiatrie

2.910

Hier ist die Burka in ganz Deutschland ab sofort verboten

13.575

Schrecklich! Wurde das Mädchen (11) von Vater und Onkel missbraucht?

3.401

AfD-Politikerin wegen gefährlicher Körperverletzung an Polizist verurteilt

2.924

Schock! Mann (21) stürzt von Balkon in den Tod

2.432

Halbnackt und blutüberströmt! Dresdner Polizist ignorierte Folterfotos

10.320

Wohngebiet in Angst: Warum kümmert sich niemand um diesen toten Mann?

54.115

Welche knackigen Dirndl-Mädels lassen sich denn hier unter den Rock schauen?

5.078

Mord an Schlossherrin: Tatverdächtiger nach Deutschland ausgeliefert

1.636

Für diesen Schlafplatz zahlen Asylbewerber Hotelpreise

4.382