Schnee, Eis und Hunderte Unfälle! So chaotisch war die Winternacht in Deutschland
Top
So bedrohen kampferprobte Nordkaukasus-Islamisten Deutschland
Top
Rückruf! Salmonellen in Babymilchprodukten von Lactalis
Top
ICE-Neubaustrecke: Erneute Pannen bei offizieller Eröffnung
Top
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
96.262
Anzeige
3.795

Hass-Schmierer von Twitter-Zentrale enttarnt sich selbst

Jetzt erklärte der Verfasser der Hassnachrichten, warum er es tat. #Berlin #Twitter
Shahak Shapira wollte mit seiner Aktion die Twitter-Mitarbeiter mit den schlimmsten Tweets konfrontieren.
Shahak Shapira wollte mit seiner Aktion die Twitter-Mitarbeiter mit den schlimmsten Tweets konfrontieren.

Berlin/Hamburg – Rechtsradikal, frauenfeindlich, menschenverachtend. 30 Sprüche mit derartigem Inhalt wurden im der Nacht zum Freitag vor die deutsche Twitter-Zentrale in Hamburg gesprüht. Die Mitarbeiter reagierten irritiert auf die Inhalte für der Tür ihres Arbeitgebers.

Da standen Botschaften, die zum Töten von oder zur Gewalt gegen Ausländer, Andersgläubige oder Homosexuelle aufriefen. Daneben die Botschaft: "Hey Twitter, lösch diesen Scheiß endlich." und "Bussi SS".

Am Montag outete sich der Urheber dieser Schmierereien: Hinter SS verbirgt sich der Berliner Komiker Shahak Shapira (29). In einem fünfminütigen Video erklärt er seine Gründe für die provokante Aktion.

Demnach wollte er damit ein Zeichen gegen die Umgang von Twitter mit Hass-Tweets setzen. Er habe in den vergangenen Monaten mehr als 300 derartiger Äußerungen bei Twitter angezeigt.

Derartige Aussagen fand Shapira bei Twitter und sprühte sie am Freitag vor die Unternehmenszentrale in Hamburg.
Derartige Aussagen fand Shapira bei Twitter und sprühte sie am Freitag vor die Unternehmenszentrale in Hamburg.

"Die Aussagen, die ich gemeldet habe, waren keine Beleidigungen oder satirische Aussagen, sondern absolut ernstgemeinte Gewaltandrohungen, Homophonie, Ausländerfeindlichkeit oder Holocaustleugnung. Also Dinge, die niemand sagen sollte und niemand lesen sollte", erklärt Shapira.

Doch passiert ist (fast) nichts. Er habe in sechs Monaten gerade mal neun Antworten von Twitter bekommen. In allen stand, dass die Inhalte nicht gegen die Unternehmensrichtlinien verstoßen würden. Einige andere Tweets verschwanden zwar, doch Twitter erklärte sich dazu nicht gegenüber dem Melder, obwohl dies zugesichert werde.

Aus all den von ihm gemeldeten und nicht gelöschten Hass-Tweets, wählte der 29-jährige Komiker nun 30 aus und fertigte daraus Schablonen. Mit ihnen fuhr er nach Hamburg vor die Twitter-Zentrale Deutschlands und sprühte die Botschaften auf die Straße und den Gehweg.

"Wenn Twitter mich zwingt, diesen Hass zu sehen, müssen sie es auch zu sehen bekommen", erklärte er in der Videobotschaft.

Die Mitarbeiter sollten bei ihrem morgendlichen Arbeitsweg mit den Hasskommentaren konfrontiert werden, die sie bislang ignorierten.

Auf Anfrage der Hamburger Morgenpost teilte Twitter mit, dass derzeit etwa zehnmal so viele Benutzerkonten wegen Hasskommentaren gesperrt werden, als noch vor einem Jahr.

Bis zum Montagmittag bestand die einzige Reaktion Twitters auf die Aktion von Shapira darin, die Hass-Tweets auf dem Gehweg, direkt vor der Eingangstür zu entfernen. Alle übrigen blieben stehen...

Fotos: DPA

Alarm in Tiefgarage unter Moschee: Mieter findet Munition, Polizei sichert Weihnachtsmarkt
Neu
Großeltern verbrennen! Enkel soll Wohnung von Oma und Opa angezündet haben
Neu
Reisebus kippt bei Glätte um: Zwei Verletzte
Neu
Weil Harald Glööckler Panzer brauchte, steht jetzt ein Mann vor Gericht
Neu
Weihnachtsbaum stürzt auf Kinderkarussell: Fünf Verletzte
Neu
Vereinigte Staaten von Europa: Viel Kritik, doch keine Vorschläge
Neu
Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!
27.970
Anzeige
Jerusalem-Krise: Erdogan bezeichnet Israel als "Terrorstaat"
Neu
Nackt und aufgeputscht: Star-Stripper Marc Terenzi in Dresden
Neu
Rätsel um Flugzeug-Absturz: Ursache bleibt mysteriös
Neu
So stoppte eine Gleissperre die Zug-Entführer in Sachsen
Neu
Wie verhext! Darum warnt "Ehrlich Brother" Chris seine Fans vor iOS-Update
Neu
So stark ist die Liebe von Ex-GZSZ-Star Isabell Horn und ihrem Jens wirklich
Neu
Schwerer Verkehrsunfall: Vollsperrung der Autobahn 5
632
Zehn Meter hohe Tanne kracht auf Weihnachtsmarkt
8.901
Die traurige Wahrheit über dieses Porno-Sternchen (†23)
9.093
Junger Mann entführt und mit Folter bedroht
2.369
Horror! Mädchen entdeckt verstorbenen Großvater in Freizeitpark
12.910
Frau muss Pipi - 15.000 Euro Schaden
11.900
"Alles Schwuchteln!" Zwickauer Frick entgleist beim 1:1 gegen Halle
5.553
+++ Chaos in ganz Deutschland! Flugverkehr auch betroffen +++
13.875
Update
Inka hat neue Pläne - Schluss mit "Bauer sucht Frau"?
6.152
Schock! Dreijähriger im Leipziger Hauptbahnhof verschwunden
12.362
33-Jähriger besucht seine Verwandten und zerstört die komplette Wohnung
1.681
Grausam! Mann schläft im Auto ein und verbrennt
3.281
Krankenhaus-Horror! Narkosen teils wirkungslos
2.697
Ist "Schwiegertochter gesucht"-Kult-Star Beate frisch verliebt?
1.899
Profi-Schiedsrichter outet sich: "Ja, ich bin schwul – na und?"
3.114
Hier könnt Ihr Eure Handys segnen lassen
367
Wegen Eisbären-Baby: PETA ätzt gegen Berliner Tierpark
2.608
"Besser früh als nie": Anna-Maria bereitet sich auf die Geburt vor
2.065
Mitten auf dem Weihnachtsmarkt: Männer gehen auf Polizisten los
7.019
Raser liefert sich wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei
1.643
Wo sieht man sonst schon mal 1100 Nikoläuse beim Joggen?
349
Jugendlicher steigt aus Straßenbahn und wird von Auto erfasst
2.168
Neues Herz für ESC-Sieger Salvador Sobral
1.572
Junge (13) bleibt mit Bein in Bus stecken, dann fährt dieser los
2.232
Drei Verletzte! Besoffener kracht in Polizeiwagen
5.651
47-Jähriger spuckt auf Essen von Fast-Food-Kunden und zeigt dann den Hitlergruß
3.703
Schweres Busunglück: Zwei Tote und 38 Verletzte!
4.685
Völlig zugedröhnt! Polizei greift Teenies mit Drogen und Dolch auf
2.428
Während Opa bei sterbender Oma ist, schleicht der beste Freund in seine Wohnung
20.619
300 Tage Haft: So geht es Deniz Yücel wirklich
914
Messerstiche in den Oberkörper! Streit unter Bauarbeitern eskaliert
2.213
Messer-Attacke! Wachmann am Busbahnhof schwer verletzt
2.124
Frau rastet wegen fehlendem Schampus aus: Flieger muss zwischenlanden
1.854
Aus der Traum! Hier tröstet Denise Temlitz ihren Pascal
2.697
110 Fälle! Flüchtlingshelfer beklagen Misshandlungen
12.365
Unfassbar! Für dieses geile Rennen feiert die Biathlon-Welt Michael Rösch
8.493
Vermummte Schläger gehen auf Jugendliche los
7.673
Schicksalsschlag vor Augsburg-Spiel! Dardais Vater ist tot
572
Randale bei Abi-Party: Tritte, Schläge, Festnahmen
2.205
Weil keiner einen Führerschein hat: Feuerwehr kann nicht zu Einsatz ausrücken
21.614
Trainer-Hammer beim BVB! Bosz weg, Stöger übernimmt
2.251