Nur noch 8 Prozent! AfD rauscht in Umfragen runter

TOP

Sind wir nicht allein? Sieben erdähnliche Planeten entdeckt

NEU

Sollte sie mit dieser fiesen Masche aus ihrem Auto gelockt werden?

NEU

Ist dieser Arzt die letzte Hoffnung für die Tiere im Kriegs-Zoo?

NEU

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

9.093
Anzeige
6.997

Nach Busunglück: Annaberg in tiefer Trauer

Annaberg-B./Erfurt - Die Bergstadt Annaberg trauert nach dem schrecklichen Busunglück auf der A4.
Elternsprecherin Katrin Brauer gedenkt der Opfer des Busunglücks auf der A4.
Elternsprecherin Katrin Brauer gedenkt der Opfer des Busunglücks auf der A4.

Von Doreen Grasselt

Annaberg-B./- Trauer und Entsetzen im Erzgebirge: Nach dem schrecklichen Busunglück am Freitag auf der A4 bei Erfurt verharrt die Bergstadt Annaberg in Schockstarre.

Die Evangelische Schulgemeinschaft hat einen Krisenstab und Seelsorger für die betroffenen Familien eingerichtet.

Eltern, Schüler und Angehörige haben vor der Evangelischen Schule in der Straße der Freundschaft ein Meer aus Kerzen, Blumen und Kuscheltieren aufgestellt. Hunderte Menschen kommen ins Schulgebäude, um zu trauern, zu beten und sich gegenseitig zu stützen.

Viele Schüler bleiben zitternd und tränenüberströmt am Kerzenmeer stehen, können das Unglück nicht fassen.

Die Evangelische Schulgemeinschaft in Annaberg Buchholz.
Die Evangelische Schulgemeinschaft in Annaberg Buchholz.

„Die Anteilnahme ist riesig“, sagt Schulleiter Holger Schieck (50).

„Wir werden am Sonntag darüber beraten, wie es ab Montag weitergehen soll.“ Thomas Hähnel (45), der Vorsitzende des Trägervereins, ergänzt: „Ein normaler Schulbetrieb wird nicht möglich sein.“

Beim Unfall-Drama auf der A4 sind 65 Menschen, darunter 59 Schüler aus Annaberg verletzt worden. Ein Fünfjähriger Junge, offenbar der Sohn einer Lehrerin, kam bei dem Unglück ums Leben.

Die Kinder waren auf dem Rückweg von einer 14-tägigen Sprachreise in England. Als der Busfahrer (35) bei Erfurt-Vieselbach einen LKW überholt hatte, verlor er beim Wiedereinscheren die Kontrolle über den Reisebus. Dieser rollte die Böschung hinauf, kippte um und krachte auf den Seitenstreifen der Autobahn.

„Mittlerweile haben die Angehörigen einen Großteil der Leichtverletzten wieder nach Hause gebracht“, erklärt Schieck. Die schwerverletzten Kinder werden in den Kliniken Erfurt, Jena und Weimar versorgt. Das österreichische Busunternehmen hat den Opfern Unterstützung und Anteilnahme zugesichert. „Wir versuchen alles Mögliche, um ihren Schmerz zu lindern und ihnen beizustehen“, so Geschäftsführer Erich Krautgartner.

In der Schule sind aktuell zwei Seelsorger im Einsatz. Unterstützung gibt’s von der Stadt Annaberg, der Chemnitzer Bildungsagentur und der Landeskirche. Etliche Schulpsychologen sollen in den kommenden Wochen die Trauerbewältigung übernehmen.

Sonntag wird es ab 9 Uhr einen Fürbittegottesdienst in der St. Annenkirche geben.

Vor der evangelischen Schule werden Kerzen, Blumen und Kuscheltiere zum Gedenken aufgestellt.
Vor der evangelischen Schule werden Kerzen, Blumen und Kuscheltiere zum Gedenken aufgestellt.

Fotos: Sven Gleisberg, TNN

So offen geht eine Mutter mit dem Schicksal ihres krebskranken Jungen um

4.159

Für 20 Dollar! Vater riskiert Leben von eigenem Sohn

1.764

Russischer Freizeitpark plant Nachbau des Reichstages - um ihn zu stürmen

1.360

Zweites Sex-Tape von Kim Kardashian geleaked

4.538

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.785
Anzeige

Wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei: Sarah Joelle ist offiziell vorbestraft

1.646

Hat angeblicher Model-Scout Minderjährige zu Nackt-Posen gezwungen?

1.277

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.147
Anzeige

Ermittlungen gegen Bachmann wegen "Mordaufruf"-Kommentaren eingestellt

2.475

Zweijährige vom Traktor des Vaters überrollt

4.743

Wer kennt diese Männer? Polizei fahndet nach Einbrechern

395

Nach zwei Jahren: KZ-Gedenkstätte Dachau bekommt gestohlenes Tor zurück

845

Diese Einhorn-Melodie klingt so cool, wie sie aussieht

1.081

Riesen-Shitstorm: dm bringt eine Tattoo-Creme auf den Markt

10.802

Dieser Stadtrat fordert bezahlte Sex-Pause für Angestellte

3.710

Radlerin wird angebaggert und rächt sich dafür auf ihre Weise

7.487

Auswärtiges Amt sucht neue Mitarbeiter mit GZSZ-Lovestory

3.149

Wegen diesem Tippschein ist ein Mann stocksauer auf Fußball-Star Sané

3.622

Spektakuläre Entdeckung: Was macht diese Würgeschlange im Freien?

3.650

Schwanger! Caroline Beil erwartet mit 50 zweites Kind

5.016

Freiburger Sexualmord: Verdächtiger Hussein K. kein Jugendlicher mehr

3.532

So politisch soll die Leipziger Buchmesse 2017 werden

393

Martin Schulz kommt nach Leipzig, um mit den Sachsen zu sprechen

2.341

Für den WM-Erfolg: China will 50.000 neue Fußballschulen bauen

301

Sozialhilfe-Empfängerin findet 26.000 Euro und gibt sie der Polizei

4.262

Heißes Einzeldate: Hat sich der Bachelor schon entschieden?

3.602

Tschüß, IBAN-Wirrwarr! Sparkasse führt Fotoüberweisung ein

5.870

Facebook fast down! Europaweit massive Störungen

2.671

26-Jährige hat Oralverkehr im Gericht und zeigt es bei Twitter

10.637

Teenager wacht auf dem Weg zu seiner Beerdigung auf

14.490

Tragisches Schicksal: Eltern leben zwei Wochen mit totem Kind zusammen

18.241

Er wollte spenden sammeln: Streamer stirbt bei Videospiel-Marathon

5.767

KFC lässt Frau nicht auf die Toilette, dann pinkelt sie mitten im Restaurant

13.339

Teile des Kopfes fehlen! Trotzdem wird dieses Paar das Baby zur Welt bringen

10.480

Flüchtlingshallen-Großbrand: Hauptbeschuldigter freigelassen

9.697

Sandwich-Einlage! Jetzt gibt es bittere Konsequenzen für Kult-Keeper Shaw

3.651

Nach Höcke-Rede: AfD verliert Großspender und viel Geld

4.654

Tödlicher Glaube: Pastor lässt Kirchengemeinde Rattengift trinken

4.558

Ex-BVB-Spieler Friedrich hat einen neuen, total ungewöhnlichen Job

6.083

Thüringen will weiterhin keine Flüchtlinge nach Afghanistan abschieben

1.077

So tickt die Leipzigerin, die jetzt Deutschlands schönste Frau ist

7.442

Nach Tunnel-Irrfahrt: Die erste Rechnung ist da

5.573