Rückruf! Dieses Kaufland-Produkt könnte richtig gefährlich werden

TOP

Experten: Autofahrer über 75 sollen regelmäßig zum Check

TOP

Wie kommen die Dschungelstars ohne ihre Luxusgüter klar?

TOP

Bernie Ecclestone abgesetzt! Formel 1-Boss ist jetzt "einfach weg"

2.557

Nanu, ist das nicht Honey da im Werbespot?

13.773
Anzeige
6.948

Nach Busunglück: Annaberg in tiefer Trauer

Annaberg-B./Erfurt - Die Bergstadt Annaberg trauert nach dem schrecklichen Busunglück auf der A4.
Elternsprecherin Katrin Brauer gedenkt der Opfer des Busunglücks auf der A4.
Elternsprecherin Katrin Brauer gedenkt der Opfer des Busunglücks auf der A4.

Von Doreen Grasselt

Annaberg-B./- Trauer und Entsetzen im Erzgebirge: Nach dem schrecklichen Busunglück am Freitag auf der A4 bei Erfurt verharrt die Bergstadt Annaberg in Schockstarre.

Die Evangelische Schulgemeinschaft hat einen Krisenstab und Seelsorger für die betroffenen Familien eingerichtet.

Eltern, Schüler und Angehörige haben vor der Evangelischen Schule in der Straße der Freundschaft ein Meer aus Kerzen, Blumen und Kuscheltieren aufgestellt. Hunderte Menschen kommen ins Schulgebäude, um zu trauern, zu beten und sich gegenseitig zu stützen.

Viele Schüler bleiben zitternd und tränenüberströmt am Kerzenmeer stehen, können das Unglück nicht fassen.

Die Evangelische Schulgemeinschaft in Annaberg Buchholz.
Die Evangelische Schulgemeinschaft in Annaberg Buchholz.

„Die Anteilnahme ist riesig“, sagt Schulleiter Holger Schieck (50).

„Wir werden am Sonntag darüber beraten, wie es ab Montag weitergehen soll.“ Thomas Hähnel (45), der Vorsitzende des Trägervereins, ergänzt: „Ein normaler Schulbetrieb wird nicht möglich sein.“

Beim Unfall-Drama auf der A4 sind 65 Menschen, darunter 59 Schüler aus Annaberg verletzt worden. Ein Fünfjähriger Junge, offenbar der Sohn einer Lehrerin, kam bei dem Unglück ums Leben.

Die Kinder waren auf dem Rückweg von einer 14-tägigen Sprachreise in England. Als der Busfahrer (35) bei Erfurt-Vieselbach einen LKW überholt hatte, verlor er beim Wiedereinscheren die Kontrolle über den Reisebus. Dieser rollte die Böschung hinauf, kippte um und krachte auf den Seitenstreifen der Autobahn.

„Mittlerweile haben die Angehörigen einen Großteil der Leichtverletzten wieder nach Hause gebracht“, erklärt Schieck. Die schwerverletzten Kinder werden in den Kliniken Erfurt, Jena und Weimar versorgt. Das österreichische Busunternehmen hat den Opfern Unterstützung und Anteilnahme zugesichert. „Wir versuchen alles Mögliche, um ihren Schmerz zu lindern und ihnen beizustehen“, so Geschäftsführer Erich Krautgartner.

In der Schule sind aktuell zwei Seelsorger im Einsatz. Unterstützung gibt’s von der Stadt Annaberg, der Chemnitzer Bildungsagentur und der Landeskirche. Etliche Schulpsychologen sollen in den kommenden Wochen die Trauerbewältigung übernehmen.

Sonntag wird es ab 9 Uhr einen Fürbittegottesdienst in der St. Annenkirche geben.

Vor der evangelischen Schule werden Kerzen, Blumen und Kuscheltiere zum Gedenken aufgestellt.
Vor der evangelischen Schule werden Kerzen, Blumen und Kuscheltiere zum Gedenken aufgestellt.

Fotos: Sven Gleisberg, TNN

Fünf Tage gefangen! Drei Welpen aus Lawinen-Hotel gerettet

1.699

Männer vergewaltigen Frau und streamen Tat live bei Facebook

11.325

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

8.797
Anzeige

Mann verliert Führerschein nach Segway-Tour

2.008

Frau will vögelndes Paar in U-Bahn stoppen und wird angegriffen

5.923

Trump macht ernst: USA ziehen sich aus TPP zurück!

6.449

Berliner Verkehrsbetriebe bieten Donald Trump Job an

2.098

Ermittlungen gegen Polizisten wegen Reichsbürger-Schüssen

2.093

Horrorunfall: Mitfahrer von Leitplanke durchbohrt

9.374

Vorwürfe von Juristen: Hat Trump schon jetzt die Verfassung verletzt?

2.605

Leipziger Zoo verfüttert seine Mini-Hirsche an Raubtiere

11.421

Diese App bewahrt euch vor peinlichen Situationen

1.410

Frau fällt sieben Meter aus Lift und landet auf fahrendem Auto

7.414

Rod Stewart total betrunken bei schottischer Pokal-Auslosung

2.930

Zockt Til Schweiger seine Gäste mit Leitungswasser ab?

10.917

Britischer Panzer reißt Ladefläche von Sattelzug auf

3.595

Bei vier Grad: Top-Model geht in Unterwäsche Gassi

3.323

Uni rechnet vor: Bayern Meister, Leipzig in der Champions League

1.168

Linksradikale bekennen sich zu Steinhagel auf Polizeiautos

2.873

Bundesvorstand entscheidet: Höcke bleibt in der AfD!

1.752

Leiche gefunden! Wurde 41-jährige von ihrem Freund erstochen?

4.378

Bei der Abrechnung: Gastronom findet Zwei-Euro-Münze mit Nazi-Symbolen

10.345

Kate Hudson und Brad Pitt? Jetzt plaudert der Bruder

6.076

Camp-Enthüllungen: Jetzt packt Sarah Joelle aus

15.534

Mega-Talent! BVB schnappt sich den neuen Ibrahimovic

1.705

Comedian Harry G. rechnet mit der Bahn ab, aber die antwortet genial

5.448

Honeys Hals-Gate! User amüsieren sich im Netz

4.805

Teurer Flitzer: Justin Biebers eisblauer Ferrari versteigert

2.476

"Zu viel Gekreische": Daniel Hartwich hat keine Lust auf den roten Teppich

1.354

Schauspieler bei Video-Dreh von Hip-Hop-Gruppe in Australien erschossen

3.759

Jetzt auch bei uns! Diese Asia-Look-App wollen alle haben

1.857

Witz-Rauswurf! Italienerin soll Balljungen attackiert haben

4.483

Horror-Verletzung! Englischer Fußballprofi erleidet Schädelbruch

9.967

Doppelpass-Experten sicher: Bayernjäger RB Leipzig bricht nicht ein

3.960

Arroganz-Anfall: Kerber-Bezwingerin Vandeweghe erntet Shitstorm

7.507

Zahl fast verdreifacht: Immer mehr Drogen an Deutschlands Schulen

4.060

Von D auf B! Darum hat sich Sophia Thomalla die Brüste verkleinern lassen

21.548

Entscheidung heute! Fliegt Höcke wirklich aus der AfD?

2.380

Beängstigender Rekord! Rechte und Linke Gewalt in Sachsen auf dem Höhepunkt

3.904

Lässt Gina-Lisa ihren Honey jetzt fallen?

9.640

Vor 50 Jahren startete Apollo 1 in den Tod

6.640

Aus der Traum: Deutsche Handballer fliegen gegen Katar raus

3.387

Betrunkene sorgen für Großeinsatz auf dem Brocken

8.278