Auswärtssieg! Ingolstadt gewinnt erstes Relegationsspiel gegen Wehen Wiesbaden 763 Katja Krasavice zieht im Supermarkt blank: "Ein Opa hat einen Steifen bekommen" 3.322 Nach Umbau bei MediaMarkt bekommt Ihr diese Smartphones besonders günstig 1.847 Anzeige Wird dieser Zebrastreifen der neue Foto-Hotspot in Hamburg? 100 Für kurze Zeit: Diesen genialen TV staubt Ihr 60% günstiger ab! 4.464 Anzeige
2.491

Polizei war BVB-Bombenleger schon sehr früh auf der Spur

Die Ermittler sind sich sicher: Der Attentäter hat im selben Hotel gewohnt wie seine Opfer, die BVB-Profis.
Nach dem Sprengstoffanschlag auf den Teambus von Borussia Dortmund wurde am Freitag ein Tatverdächtiger festgenommen.
Nach dem Sprengstoffanschlag auf den Teambus von Borussia Dortmund wurde am Freitag ein Tatverdächtiger festgenommen.

Berlin - Nach dem Sprengstoffanschlag auf den Teambus von Borussia Dortmund ist die Polizei dem mutmaßlichen Bombenleger schon sehr früh auf die Spur gekommen. Dies hat der Präsident des Bundeskriminalamts (BKA), Holger Münch, am Freitagabend bestätigt.

Dennoch sei der Verdächtige vor seiner Festnahme noch einige Tage heimlich beobachtet worden, um ausreichend Beweise für einen Haftbefehl zu sammeln. Münch widersprach zugleich Berichten, der im Raum Tübingen gefasste 28-jährige Sergej W. habe unmittelbar nach seiner Festnahme die Tat gestanden. "Nein, er hat sich nicht eingelassen", sagte Münch im ZDF-heute journal".

Der Verdächtige hat nach Überzeugung der Bundesanwaltschaft aus Habgier gehandelt: Demnach hat er an der Börse auf massive Kursverluste der BVB-Aktie spekuliert. Anhaltspunkte für Helfer und Mittäter gebe es nicht, sagte Behördensprecherin Frauke Köhler.

 Der Präsident des Bundeskriminalamtes, Holger Münch bestätigt: Die Polizei war dem Bombenleger schon früh auf der Spur.
Der Präsident des Bundeskriminalamtes, Holger Münch bestätigt: Die Polizei war dem Bombenleger schon früh auf der Spur.

Dem Verdächtigen wird versuchter Mord, Herbeiführung einer Sprengstoffexplosion sowie gefährliche Körperverletzung vorgeworfen.

Der in Freudenstadt im Schwarzwald wohnende Mann hat die deutsche und die russische Staatsangehörigkeit und war seit Mitte 2016 als Elektriker in einem Tübinger Heizwerk tätig.

Herkunft und Art des verwendeten Sprengstoffs sind bislang nicht ermittelt. In den vergangenen Tagen gab es Spekulationen, er könnte aus Bundeswehrbeständen stammen. Nach dpa-Informationen hatte Sergej W. von April bis Dezember 2008 seinen Grundwehrdienst geleistet.

Wieviel Geld der Verdächtige im Fall des Anschlags auf den BVB-Mannschaftsbus maximal an der Börse hätte gewinnen können, ist noch nicht klar. Das werde noch berechnet, sagte Köhler. Der 28-Jährige habe drei verschiedene Derivate auf die Aktie von Borussia Dortmund erworben - die meisten davon am Tag des Angriffs.

Bei der Explosion am Bus wurde Marc Bartra schwer am Arm verletzt und musste operiert werden.
Bei der Explosion am Bus wurde Marc Bartra schwer am Arm verletzt und musste operiert werden.

Unklar ist auch, wie viel er investiert hat.

Nach Angaben der Bundesanwaltschaft nahm er für den Kauf der Derivate einen Verbraucherkredit in Höhe von mehreren Zehntausend Euro auf. Nordrhein-Westfalens Innenminister Ralf Jäger (SPD) erklärte: "Der Täter hat nach meinem jetzigen Stand 79.000 Euro investiert." Sicher ist: Je tiefer die Aktie des Fußballvereins gefallen wäre, desto höher wäre der Gewinn des Festgenommenen ausgefallen.

Der BVB war im Jahr 2000 als erster deutscher Sportverein an die Börse gegangen.

Der Kauf der Derivate wurde den Angaben zufolge über einen Internetanschluss des Mannschaftshotels abgewickelt, in dem der Tatverdächtige bereits am 9. April, zwei Tage vor der Tat, ein Zimmer bezogen hatte - mit Blick auf den späteren Anschlagsort.

Am Dienstag vergangener Woche explodierten vor dem Champions-League-Spiel der Dortmunder gegen den AS Monaco drei Sprengsätze nahe dem Mannschaftsbus. Die BVB-Spieler waren kurz zuvor mit ihrem Bus vom Mannschaftshotel zum Stadion losgefahren. Bei der Explosion wurde der Abwehrspieler Marc Bartra schwer verletzt. Ein Motorradpolizist erlitt ein Knalltrauma. Das Spiel wurde wegen des Anschlags um einen Tag verschoben.

Die Ermittler versuchten zunächst, Schlüsse aus drei gleichlautenden Bekennerschreiben zu ziehen, in denen ein islamistisches Motiv für den Anschlag behauptet wird. Die Schreiben waren am Tatort gefunden worden.

Nach der Festnahme des Tatverdächtigen, sperrte die Polizei ein Wohngebiet in Rottenburg am Neckar ab und durchsuchte ein Gebäude.
Nach der Festnahme des Tatverdächtigen, sperrte die Polizei ein Wohngebiet in Rottenburg am Neckar ab und durchsuchte ein Gebäude.

Fotos: DPA

Schülern wird im Bus schwindelig: Klassenfahrt endet mit Notarzteinsatz! 885 Mit Katja Krasavice, Dagi Bee und LeFloid: Rezo legt mit neuem Video nach 2.251 Heute wird der MediaMarkt Wuppertal gestürmt! Das ist der Grund... 7.362 Anzeige Boris Becker postet Selfie vor Notre Dame, doch seine Fans interessiert etwas ganz Anderes 8.476 Festnahme nach Mafia-Mord: Auch Gewehre, Drogen und Geld beschlagnahmt 1.479 MediaMarkt Lippstadt schenkt Euch bis zu 200 Euro für Euren nächsten Einkauf! 1.346 Anzeige Explosion in Innenstadt von Lyon: Acht Verletzte, Passanten sollen Zentrum meiden 2.749 Update Motorradfahrer (†28) kollidiert mit Linienbus, stirbt vor Ort 506 Was tun, wenn SIE nicht loslassen kann und ständig Taxi spielt...? 1.152 Anzeige Im Wald verschwunden: Polizei sucht wieder nach vermisster Jessica (21) 1.159 "Morgens quietscht mein Körper": Sylvester Stallone völlig am Ende? 2.250 Dieser Mann arbeitet freiwillig in seinem Glas-Büro 1.264 SATURN in Dortmund verkauft Top-Technik jetzt enorm günstig! 7.513 Anzeige VfB bangt, Union oben auf: So witzig reagiert das Netz auf die Relegation 3.021 Menschen springen aus vierten Stock: Mindestens 18 Teenager sterben bei riesigem Brand 5.389 Kein Durchkommen in der Bautzener Innenstadt: Das steckt dahinter! 5.538 Anzeige Missbrauch auf Campingplatz: Gab es einen weiteren Tatort in Thüringen? 704 Irrer Autobahndrängler hat es auf Peugot-Fahrer abgesehen: An einer Kreuzung eskaliert es 2.641
Vergewaltigung im Fanzug: Schlimme Details im Prozess, Wiederholungs-Täter verurteilt! 1.989 Mann vergewaltigt Hund seiner Freundin und sendet ihr das mitgedrehte Video 9.797
Erst stach Angeklagter 50 Mal auf seine Frau ein, dann ging er essen 868 Darum ignorierte der ehemalige IS-Unterstützer Warnungen zum Namen "Scharia-Polizei" 129 "Er wollte meine Zunge herausreißen": Frau wird von ihrem Freund fast totgeprügelt 7.383 25 Treffer in den Niederlanden! Sandhausen holt Torjäger Engels zurück nach Deutschland 824 Diskussionen um Kovacs Job beim FC Bayern: Karl-Heinz Rummenigge wird erstmals deutlich 1.448 Nach Brandt-Abgang: Kommt Real-Wunderkind nach Leverkusen? 388 Rückruf bei Lidl: Bringt dieses Kinderspielzeug sofort zurück 1.783 Gibt es ein Netzwerk von Reichsbürgern und Neonazis bei der Berliner Polizei? 195 "Existenzielle Krise": Greta Thunberg schockt mit Aussage zur Gesellschaft 4.760 Zu Tode gequält: Abgemagerter Baby-Elefant bricht sich bei Vorführung zwei Beine und stirbt 4.044 Tödlicher Unfall: Auto gerät auf Gegenfahrbahn und rammt Trecker 2.188 Nach Ja-Wort im TV: GNTM-Theresia ist nun offiziell verheiratet 2.571 Drama im Pflegeheim: Aufzug defekt und niemand rückt für Hilfe an 4.427 Mehrfacher Kindesmissbrauch! Anklage gegen WM-Sänger und zwei weitere Männer 2.803 Zwei Schulbusse krachen bei schwerem Unfall ineinander, mehrere Verletzte 1.937 Helgoland-Touristen schockiert über so viel Plastik-Müll in Vogelnestern 295 Temperaturen bis fast 50 Grad: Waldbrände und Horror-Hitze in Israel! 1.711 Massive Kurven im knappen Bikini: Wer ist diese Göttin? 4.697 Schock für Tierschützer! Hier dürfen Elefanten wieder legal gejagt werden 405 Nicht lustig: Rüpel-Rentner mit Traktor ruiniert ganze Baustelle! 1.845 Riverboat-Moderatoren total verwirrt, diese Gäste sind trotzdem dabei 9.013 Rentner die Kehle durchtrennt: Urteil gefallen, doch dringende Frage bleibt 1.167 "Du riechst so gut": Hier wird "Kokain" von Rammstein vertickt 6.146 Bastian Schweinsteiger und Ivanovic werden wieder Eltern: Ana ist schwanger! 7.387 Désirée Nick im "Sommerhaus der Stars"? Jetzt redet sie Klartext! 1.900 Tödlicher Leichtsinn: Schulkind klettert auf Spind und stirbt 2.063 Nach der Schule kam sie nicht mehr heim: Wo ist Beatrice-Elena (13)? 247 Fußball-Legende mit Statue geehrt, Fans empört: "Schlechter als Ronaldos"! 2.368 Wow! Das passiert jetzt mit dem Rekord-Kreuz von "Bares für Rares" 7.567 Drogenkranker dreht durch, Polizist verletzt sich: Der echte Horror beginnt nach dem Einsatz 1.953