Nach Panik im BVB-Block: Dortmund fordert "kritische Analyse" der Berliner Polizei! 1.778
Ältester Mann Deutschlands mit 114 Jahren verstorben Top
Kommt bald der Zwangsdienst bei der Freiwilligen Feuerwehr? Top
Nur 2 Tage! Hier gibt's den neuen Dyson-Sauger satte 150 Euro günstiger! Anzeige
Nach bundesweitem Skandal: NPD-Ortsvorsteher in Hessen abgewählt Top
1.778

Nach Panik im BVB-Block: Dortmund fordert "kritische Analyse" der Berliner Polizei!

Borussia Dortmund bezieht offiziell Stellung zu den Vorkommnissen in Berlin

Offizielle Stellungsnahme von Borussia Dortmund zu den Vorkommnissen während des Bundesliga-Spieles beim 1. FC Union Berlin!

Dortmund - Aufarbeitung abgeschlossen! Borussia Dortmund hat sich erstmals offiziell zu den Vorfällen beim Bundesliga-Auswärtsspiel beim 1. FC Union Berlin geäußert (TAG24 berichtete).

Beim Auswärtsspiel des BVB beim 1. FC Union Berlin war im Gästeblock eine Menge los.
Beim Auswärtsspiel des BVB beim 1. FC Union Berlin war im Gästeblock eine Menge los.

Es habe intensive Gespräche "mit Fans, Mitarbeitern und weiteren Augenzeugen" gegeben, so der BVB.

Deshalb "wünscht sich der BVB auch von der Berliner Polizei eine kritische Analyse."

Denn die Aufarbeitung habe ergeben: "Statt durch bloße Präsenz deeskalierend zu wirken, als rund 100 Union-Anhänger aufgrund einer stabilen Zaunanlage vergeblich versuchten, sich Zugang zum Gäste-Fanblock zu verschaffen, setzte die Polizei direkt Reizgas ein und löste panische Reaktionen aus."

Dortmund bezog weiter klar Stellung: "Aus Sicht des BVB erfolgte der Reizgas-Einsatz aus nicht nachvollziehbaren Gründen und z.T. von Positionen, die es nicht erlaubten, die wenigen gewaltbereiten Fans vom Gros der Unbeteiligten zu separieren."

Denn: "Viele friedliche Fans, unter ihnen Eltern mit Kindern, wurden in den hinteren Reihen durch Reizgas verletzt.

Die Polizei spricht auf Anfrage des BVB von 99 Hilfeleistungen des Sanitäts-/Rettungsdienstes im Umfeld der Partie."

BVB spricht von "vielen unbeteiligten Verletzten"

Die Polizei versprühte schnell Reizgas, was der BVB in seiner Stellungnahme bestätigte.
Die Polizei versprühte schnell Reizgas, was der BVB in seiner Stellungnahme bestätigte.

Die Schwarz-Gelben ergänzten: "Bei 23 sei das Reizgas die sichere Ursache, zur Ursache der übrigen 76 Hilfeleistungen lägen aktuell keine Erkenntnisse vor."

So schlussfolgert Dortmund in der Pressemitteilung: "Aus unserer Sicht nicht akzeptabel: BVB-Fanbeauftragte und Fanprojekt-Mitarbeiter wurden mitunter an ihrer Arbeit gehindert und körperlich angegangen. Interventions- und Konflikt-Arbeit war so kaum möglich."

Und: "Im Sinne der vielen unbeteiligten Verletzten wünschen wir uns auch von der Polizei eine kritische Auseinandersetzung mit der eigenen – aus unserer Sicht nicht schlüssigen – Strategie. Damit sich Szenen wie die vom 31. August nicht wiederholen."

Darüber hinaus stellte der BVB klar: "Um keinen falschen Eindruck aufkommen zu lassen: Borussia Dortmund toleriert keine Fan-Gewalt, auch keine reaktive! Nachweislich gewalttätige Fans grenzen wir aus!"

Fotos: Andreas Gora/dpa , Paul Zinken/dpa

Elf starke Gründe, warum Ihr die Tage unbedingt zu SATURN müsst! 5.923 Anzeige
Steffen folgt auf Hakan: Jenny Frankhauser ist wieder vom Markt! Neu
Brexit-Niederlage: Boris Johnson muss um weitere Verlängerung bitten Neu
Diese Uni hebt Eure Karriere auf das nächste Level 2.453 Anzeige
Vermummte Piräus-Hools attackieren Bayern-Fans: Randale bei Nachwuchs-Spiel! 3.760 Update
Geflüchtete Mörderin soll jahrelang unerkannt in Wuppertal gewohnt haben 1.511
Bis Samstag bekommt Ihr bei MediaMarkt Notebooks super günstig 1.438 Anzeige
Mega-Aussetzer nach 13 (!) Sekunden: Keeper sorgt nach Blackout für Rot-Rekord! 3.296
Angler entdeckt Leiche im Potsdamer Hafenbecken: Ist es die vermisste 15-Jährige? 2.879 Update
Dieses E-Auto bekommt Ihr schon ab 159 Euro im Monat! Aber nicht mehr lange... 1.593 Anzeige
An steiler Klippe gefangen: Doch dieser Hund ist ein echter Glückspilz! 1.347
"Würdet ihr es tun?": Plant Sara Kulka, auszuwandern? 702
Meghan Markle im Interview den Tränen nah: Bereut sie die Ehe mit Harry? 2.765
Dieses Mega-Event wird zur neuen TOP-Adresse für Gaming-Fans 4.484 Anzeige
Rückruf: Kinderschuhe von Kik können der Gesundheit schaden 397
GZSZ: Schwere Entscheidung für Nina! Bricht sie Robert das Herz? 5.018
Ab sofort: Großer Ausverkauf bei Medimax Barmbek wegen Schließung 7.138 Anzeige
Diese gerettete Hündin überrascht ihre Tierpfleger mit einem süßem Trick! 3.253
Rentner fährt Dackel tot und haut einfach ab 1.277
Rockantenne Hamburg verlost Tickets für dieses Konzert! 1.228 Anzeige
"Muschi"-Ausraster: So hoch ist die Strafe für VfB-Kicker Holger Badstuber 2.160
Während ihres Urlaubs: Weißspitzenhai reißt Touristin beide Hände ab 1.917
800 Millionen Lichtjahre entfernt: Deutsches Röntgenteleskop liefert erste Bilder 805
Knorr-Standort steht vor dem Aus: Hunderte Arbeiter fürchten um ihre Jobs 1.939
Warum wurde dieser Hund mit grünem Fell geboren? 1.045
Trump nennt Amtsenthebungs-Verfahren "Lynchmord" 441
Todeslabor "LPT ist kein Einzelfall": Tierschützer schlagen Alarm! 1.434
Highfield Festival 2020: Diese Bands haben schon "Ja" gesagt! 1.453
Paukenschlag bei Bosch! Über tausend Menschen sollen ihre Arbeit verlieren 7.486 Update
Heftige Bilder: Hier raubt ein Mann mit Pistole ein Wettbüro aus 680
Frau und Kind verletzt: Bewaffneter klaut Krankenwagen und fährt Passanten an! 1.837 Update
Wilke-Mitarbeiter als Zeugen vernommen: Hygiene-Zustände im Fokus 99
Kurioser Diebstahl: Mann mit ungewöhnlicher Beute in Taxi unterwegs 114
Übergewichtige Frau muss mit Kran aus ihrer Wohnung gerettet werden 2.484
"Frauen müssen nicht lesbisch sein!": Miley Cyrus sorgt für Shitstorm 1.595
Roland Kaiser hat 'ne Neue: Judith Rakers moderiert Semperopernball 2020 2.402
Gruppenvergewaltigung Freiburg: Aufgeheizte Stimmung im Gerichtssaal 5.955
Schluss mit Abzocke! Klaas legt Telefonbetrüger rein und zeigt, wie es geht 3.589
Mysteriöser Vermissten-Fall: Lebenszeichen von Mutter! 5.530
"Joker Stairs" werden zum absoluten Social-Media-Hit: Jeder will zu dieser Treppe! 644
Hat eine Pole-Dancerin ihren Ehemann umbringen lassen, um an sein Geld zu kommen? 2.375
Elyas M'Barek und Florian David Fitz: Darin unterscheiden sich die Schauspieler gewaltig 513
Tödliches Tier-Drama um ausgesetzte Katzenbabys vor Friedhof 1.543
30 Jahren ist es her: Dieser Auftritt ist für Maddin Schneider etwas ganz Besonderes 879
Mord-Prozess nach Jaguar-Crash: Jetzt spricht der Mann, der das Pärchen zuletzt lebend sah 1.144
Trauer um"Kir-Royal"-Schauspielerin: Billie Zöckler ist tot 1.735
Automaten-Pavillon gesprengt, Auto der Täter entdeckt 216
Darum ist Matthias Reim voller Glücksgefühle 3.395
Polizei öffnet mysteriösen Tresor aus Löschteich: Das befand sich darin 12.740
Hammer für Stereoact! Mit dieser sexy Sängerin arbeiten sie jetzt zusammen 4.678
Warum guckt mir meine Katze beim Sex zu? 19.065
Hund wird todkrank und völlig abgemagert zum Sterben zurückgelassen 41.334