BVB-Zittersieg gegen Mainz: Dortmund vorerst wieder Spitzenreiter! 1.568
Coronavirus im Ticker: Hotel auf Teneriffa bleibt weiter abgeriegelt Top Update
Nach Coronavirus-Verdacht: Bundeswehr riegelt Stützpunkt ab Neu
Hier gibt's am Sonntag in Wiedemar fünf Stunden mega Rabatte Anzeige
Kramp-Karrenbauer schießt hart gegen Grüne: "Politik der Bevormundung" Neu
1.568

BVB-Zittersieg gegen Mainz: Dortmund vorerst wieder Spitzenreiter!

1. Bundesliga: Borussia Dortmund schlägt 1. FSV Mainz 05 2:1

Das Bayern-Spiel war wohl nur ein BVB-Ausrutscher! Borussia Dortmund gewann in der 1. Bundesliga gegen den 1. FSV Mainz 05 dank guter erster Hälfte mit 2:1.

Von Stefan Bröhl

Dortmund - Knapper Zittersieg des BVB! Borussia Dortmund hat gegen den 1. FSV Mainz 05 nach der klaren Niederlage in München wieder in die Erfolgsspur zurückgefunden und mit 2:1 (2:0) gewonnen.

Jadon Sancho (r.) war der Mann des Spiels: Zwei Tore, an vielen Offensivaktionen entscheidend beteiligt und sehr spielfreudig agierte der BVB-Außenbahnspieler.
Jadon Sancho (r.) war der Mann des Spiels: Zwei Tore, an vielen Offensivaktionen entscheidend beteiligt und sehr spielfreudig agierte der BVB-Außenbahnspieler.

Die Tore im ausverkauften Signal Iduna Park vor 81.365 Zuschauern erzielten Jadon Sancho zum 1:0 und 2:0 für Dortmund (17. Minute und 24.), ehe Robin Quaison für Mainz auf 1:2 verkürzte (84.).

BVB-Coach Lucien Favre tauschte seine Elf im Vergleich zur 0:5-Klatsche beim FC Bayern München auf drei Positionen aus: Marius Wolf, Julian Weigl und Mario Götze ersetzten Lukasz Piszczek (Fußprobleme), Dan-Axel Zagadou und Mahmoud Dahoud (beide Bank).

Der Mainzer Trainer Sandro Schwarz brachte nach dem triumphalen 5:0-Kantersieg über den SC Freiburg Alexander Hack und Karim Onisiwo neu für Nico Bungert (grippaler Infekt ) und Quaison (Bank).

Nach verhaltenen ersten vier Minuten fälschte der Mainzer Kapitän Danny Latza, übrigens ein Ex-Schalker, den Ball nach einer Flanke von Mario Götze an den eigenen Pfosten ab (5.). Anschließend scheiterte Jacob Bruun Larsen nach Sancho-Vorlage mit einer klasse Direktabnahme aus Nahdistanz am stark parierenden M05-Keeper Florian Müller (15.).

Dann war es aber verdientermaßen endlich soweit: Dortmund ging in Führung! Über Roman Bürki und Wolf, landete die Pille bei Götze, der Weltmeister von 2014 brach auf der rechten Seite durch und flankte mit genau dem richtigen Timing in Sanchos Lauf, der das Leder direkt nahm und im Mainzer Kasten unterbrachte - 1:0 für die Gastgeber (17.)! Müller war zwar noch mit dem Fuß dran, konnte das Tor aber nicht mehr verhindern.

Sancho legt nach herrlicher Kombination nach

BVB-Kapitän Marco Reus (am Ball) wird in letzter Sekunde geblockt. Dennoch war Dortmund die klar tonangebende Mannschaft.
BVB-Kapitän Marco Reus (am Ball) wird in letzter Sekunde geblockt. Dennoch war Dortmund die klar tonangebende Mannschaft.

Der BVB legte nur sieben Minuten später nach: Eine wunderschöne Kombination landete erneut bei Sancho, der sich im gegnerischen Sechzehner klug hatte fallen lassen, abschloss und erneut traf, weil M05-Innenverteidiger Moussa Niakhaté das Spielgerät noch richtungsverändernd abfälschte - 2:0 für Dortmund (24.)!

Mainz hatte erst in der 43. Minute die erste Chance - die war aber riesig! Jean-Philippe Mateta setzte sich gegen Weigl durch und passte Onisiwo in den Rücken, der sich jedoch geschickt drehte und das Leder mit der Hacke an den Dortmunder Außenpfosten lenkte - Glück für den BVB!

Doch insgesamt war die souveräne Halbzeitführung für die Gastgeber hochverdient, weil Mainz zu viele Bälle verlor, deshalb zu oft in gefährliche Dortmunder Konter lief, zweikampfschwach war und sich bei Torhüter Müller bedanken konnte, dass die Schwarz-Gelben nicht noch deutlicher vorne lagen.

Denn die Borussia präsentierte sich spielfreudig, kombinationssicher, hatte Zug zum Tor und vor allem eine ganz andere Einstellung als bei der Partie in München.

Mainz im zweiten Durchgang deutlich verbessert

BVB-Kicker Axel Witsel behauptet den Ball gegen den Mainzer Pierre Kunde.
BVB-Kicker Axel Witsel behauptet den Ball gegen den Mainzer Pierre Kunde.

Im zweiten Abschnitt war Mainz mit einer ganz anderen Körperspannung in der Partie und bereitete Dortmund mit mutigen Angriffen mehrfach Probleme.

Denn die Hausherren ließen die Gäste mit zunehmender Dauer immer besser ins Spiel kommen und mussten deshalb einige unnötig brenzlige Situationen entschärfen.

Der BVB verlor mitunter den Faden und schaffte es nicht, Kontergelegenheiten gut auszuspielen und die vorzeitige Entscheidung zu erzwingen.

Das sollte sich rächen: Nachdem Bürki großartig einen Kopfball von Onisiwo parierte und der Nachschuss von Hack abgelenkt wurde, war der BVB-Torwart machtlos, als im dritten Versuch Quaison das Leder über die Linie drückte (83.).

Anschließend parierte Bürki gleich dreimal in Weltklasse-Manier gegen Ridle Baku nach einer Ecke (87.). Die nun völlig gelähmten Dortmunder ließen unter dem entsetzten Raunen der Zuschauer Flanke um Flanke durch den eigenen Sechzehner segeln, konnten den Zittersieg am Ende aber über die Zeit retten.

Der BVB tritt am kommenden Sonntag (15.30 Uhr) beim SC Freiburg an, während Mainz einen Tag früher zur selben Zeit Fortuna Düsseldorf empfängt.

Fotos: DPA

Nur bis Samstag bekommt Ihr diesen Dyson-Sauger zum Hammerpreis Anzeige
ManCity jetzt mit Schlammschlacht? Pep-Klub geht vor internationalen Sportgerichtshof! Neu
Zweiter Coronavirus-Fall in NRW, doch um wen handelt es sich? Neu
Wer sich hier bewirbt, bekommt bis zu 6.500 Euro auf die Hand! 22.522 Anzeige
Warnung vor Sturmflut an der deutschen Ostsee-Küste Neu
Vorsicht vor diesen Pumps! Primark ruft Damenschuh zurück Neu
Bis 29. Februar: Autoland Cottbus hat Bestseller-Modelle krass reduziert! 2.646 Anzeige
Nach Klinsmann-Abrechnung: Preetz spricht von "widerlichen Angriffen" Neu
Ungewöhnlicher Trainingsgast beim HSV: Coach Esume schaut Trainer Hecking über die Schulter Neu
The Australian Pink Floyd Show: So kommt Ihr kostenlos hin! 2.516 Anzeige
Schock in Krankenhausbett: Patientin hat plötzlich Penis an den Füßen Neu
Opel im finanziellen Aufwind: Diese Überraschung erwartet die Mitarbeiter Neu
Frachter verliert Ruder in stürmischer Nordsee und treibt auf Windpark zu Neu
Erster Coronavirus-Patient in Baden-Württemberg: Neue Infos vom Gesundheitsminister Neu
"Eingesperrt und vergewaltigt": Duffy schockt mit emotionalem Instagram-Post Neu
Mit zwei Promille gegen einen Baum: Bettina Wulff schämt sich für Suff-Unfall Neu
"Eine aufs Maul": AfD-Bürgermeisterkandidat spricht offen über Gewalt gegen Migranten Neu
Tupperware in der Krise: Ist die Party zu Ende? Neu
Mann will seiner Freundin imponieren und erfindet Coronavirus-Erkrankung Neu
Ex-GZSZ-Schauspieler Patrick Dewayne kannte Hanau-Attentäter von früher Neu
Rammeln, was das Zeug hält! Faultiere machen Namen keine Ehre Neu
Rosenmontags-Anschlag mit 61 Verletzten: Fake News überschatten schreckliche Tragödie Neu
Nanu, was macht das Frauchen denn da mit ihrem Hund? Neu
"Sex bedeutet nichts": Das sagen die GZSZ-Stars zum Nina-Leon-Drama Neu
Superheld in Moskau unterwegs? Polizei stoppt Batmobil! Neu
Der Bachelor und die Schwan-Attacke: Sebastian Preuss erklärt sein Geständnis Neu
Rast die Formel E bald in Stuttgart über den Wasen ins VfB-Stadion? Neu
Dieser Katze reicht's komplett: Muffel-Mietze Grumpy Barbara wird zum Internet-Hit! Neu
Heißes Spiegel-Selfie! Wer raubt der Männerwelt denn hier den Verstand? 5.218
CDU in Baden-Württemberg steht hinter Friedrich Merz für Parteispitze 146
Tragische Massenkarambolage auf Autobahn: Ein Toter, über 20 Verletzte! 4.777
Blutet die Antarktis? Giftiges Phänomen beobachtet! 2.656
Sterbehilfe-Verbot verstößt gegen das Grundgesetz! 4.948 Update
Fies oder lieb? Oliver Pocher präsentiert Kochbuch seiner Ex bei Instagram 1.279
Frau erlebt auf Raststätten-Klo den blanken Horror: Polizei ermittelt gegen Lkw-Fahrer 5.671
Das große GNTM-Umstyling: Gefühlschaos bei den Mädels! 1.344
DSDS-Sachse Ramon von Flutwelle getroffen, dennoch liefert er mega Auftritt 2.944
BVB-Kapitän weiterhin verletzt: Das große Reus-Rätsel um sein Comeback 444
Politischer Aschermittwoch: Spitzenpolitiker und jede Menge brisante Themen 422
Klinsmann packt nach Hertha-Abgang aus: "Katastrophale Versäumnisse von Michael Preetz" 2.971
Schwerer Schlag für E-Autos: China und USA bremsen weltweiten Aufschwung 1.971
HSV holt Gladbach-Profi Strobl, aber nur unter einer Bedingung! 1.538
Schauspieler Maximilian Brückner verrät sein Erfolgsrezept für die Ehe 488
Party-Eklat um Frank Rosin? TV-Koch gerät in Edel-Club mit Frau aneinander 15.476
Kann ich meinen Hund mit im Bett schlafen lassen? 3.329
Gefahr beim Naschgenuss: Metallteile in Karnevals-Gummibärchen entdeckt 781
Wegen mildem Winter: Fängt die Spargelzeit in diesem Jahr viel früher an? 917
Beratung soll Rechtsextremen beim Ausstieg helfen und Anschläge verhindern 91
CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer bei Markus Lanz: Das erwartet sie von ihrem Nachfolger 563
Anne Wünsche und Henning Merten: Übler Rosenkrieg! Wie sehr leiden ihre Kinder? 3.782