Üppige Gehaltserhöhung bei Sancho: Hat der BVB mit seinem Juwel heimlich verlängert? 3.085
Coronavirus im Ticker: Nächster Fall in Deutschland Top Update
Drei weitere Coronavirus-Fälle in Bayern: Infizierte aus selber Firma Top Update
Schutz gegen Coronavirus zum Greifen nah? Pharmaunternehmen entwickelt Impfstoff Top
Heftiger Unfall zwischen zwei Autos und Lkw: Zwei Menschen schwer verletzt Neu
3.085

Üppige Gehaltserhöhung bei Sancho: Hat der BVB mit seinem Juwel heimlich verlängert?

BVB-Bosse verdoppeln Sanchos Gehalt

BVB-Juwel Jadon Sancho hat von seinen Bossen eine Gehaltserhöhung bekommen. Nun verdient der Engländer sechs statt wie bisher drei Millionen Euro jährlich.

Von Eric Ranninger

Dortmund - Um kaum einen Youngster halten sich so viele Gerüchte wie um BVB-Shootingstar Jadon Sancho. Der Engländer soll nun eine satte Gehaltserhöhung bekommen haben - doch was sagt das über seine Zukunft aus?

Kapitän Marco Reus ist stolz auf seinen Flügelflitzer. Kurz nach dem 2:1 durch Jadon Sancho feierten beide den Treffer.
Kapitän Marco Reus ist stolz auf seinen Flügelflitzer. Kurz nach dem 2:1 durch Jadon Sancho feierten beide den Treffer.

Der 19-Jährige zeigt sich aktuell einmal mehr in bestechender Form. Scheinbar völlig unbeeindruckt vom Hype um seine Person, macht der Dortmunder Offensiv-Youngster dort weiter, wo er vergangene Saison aufgehört hat.

Und auch trotz der großen Shopping-Tour der Borussen in diesem Sommer, scheint Sancho seine Ambitionen im BVB-Aufgebot in beeindruckender Manier zu untermauern. Mit Brandt und Hazard verpflichteten die Schwarz-Gelben in der Offensive bekanntermaßen qualitativ hochwertig und auch prominent.

Doch beim 5:1 im Saisonauftakt gegen einen mit zunehmender Spieldauer zum Teil überforderten FC Augsburg, stand Sancho in der Startformation und steuerte neben einem Tor auch eine Vorlage bei. Überhaupt war er am Großteil der Dortmunder Offensiv-Aktionen direkt bzw. indirekt beteiligt, leitete zwei Treffer mustergültig ein.

Wie die "Bild" berichtet, hat der BVB nun das Gehalt des 19-Jährigen angepasst. Manager Michael Zorc und Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke sollen demnach die Bezüge ihres Youngsters von bisher drei, auf nun sechs Millionen Euro jährlich verdoppelt haben!

"Aki" Watzke möchte einen längerfristigen Verbleib Sanchos nicht ausschließen

Sancho, 2016 noch im Dress der Cityzens. Wird er sich im kommenden Sommer wieder das Trikot der Skyblues überziehen?
Sancho, 2016 noch im Dress der Cityzens. Wird er sich im kommenden Sommer wieder das Trikot der Skyblues überziehen?

Haben die Schwarz-Gelben also heimlich und entgegen aller Gerüchte mit dem gebürtigen Londoner verlängert?

Erst vor wenigen Tagen meldete die englische "DailyMail", dass man sich in Dortmund bereits nach einem Sancho-Ersatz umschaut, da ein Wechsel im kommenden Sommer wohl so gut wie fix ist. Als Abnehmer gelten neben Sanchos Ex-Klub Manchester City auch dessen Lokalrivale United.

Erst im vergangenen Oktober verlängerte man mit dem sechsfachen englischen Nationalspieler bis zum 30. Juni 2022 - einen Abgang im kommenden Sommer würde sich der BVB wohl mit einer Ablöse vergüten lassen, die deutlich über der 100-Millionen Marke liegt.

"Aki" Watzke sagte zuletzt bei "19.09 – der schwarzgelbe Talk", er könne nicht behaupten, Sancho würde "in fünf Jahren definitiv noch hier spielen. Ich würde aber auch nicht sagen, er wird in fünf Jahren definitiv nicht mehr hier spielen", so der 60-jährige BVB-Boss.

Die Gehaltserhöhung hingegen, soll jedoch nichts mit einer vorzeitigen Vertragsverlängerung zu tun gehabt haben. Scheinbar versuchen die BVB-Bosse mit einer Charme-Offensive, sich die Dienste ihres Shootingstars langfristig zu sichern.

Dazu gehört scheinbar auch, die bisher gezeigten Leistungen des Flügelspielers in finanzieller Hinsicht zu würdigen.

"Aki" Watzke hat in diesem Sommer gemeinsam mit der BVB-Führungsriege, um ihn und Michael Zorc (56), Trainer Lucien Favre einen bärenstarken Kader gebastelt.
"Aki" Watzke hat in diesem Sommer gemeinsam mit der BVB-Führungsriege, um ihn und Michael Zorc (56), Trainer Lucien Favre einen bärenstarken Kader gebastelt.
Momentan in bestechender Verfassung - BVB-Shootingstar Jadon Sancho.
Momentan in bestechender Verfassung - BVB-Shootingstar Jadon Sancho.

Fotos: Guido Kirchner/dpa, John Walton/PA Wire/dpa, David Inderlied/dpa

So bekommt Ihr noch Karten für das ausverkaufte Slipknot-Konzert in Hamburg! Anzeige
"Das war's, ich höre auf!": "Fußball-Gott" Alex Meier macht Schluss Neu
Tsunami-Warnung nach schwerem Erdbeben in der Karibik Neu
Dieses Dresdner Unternehmen sucht neue Mitarbeiter 13.524 Anzeige
Zwei US-Soldaten bei Absturz von Militärjet in Afghanistan getötet Neu
Sven Ottke erlitt Kreislauf-Zusammenbruch im Dschungelcamp! 2.595
Wir suchen neue Kollegen in Hannover und Umgebung 5.883 Anzeige
Youtube-Gigant inscope21 macht sich in Video über Laura Müller lustig 890
Vater wird beschuldigt, seine 5 Kinder umgebracht zu haben 1.067
Eltern machen ihr Baby mit Wodka und Bier betrunken 3.668
Zuschauer verlassen sein Programm? Jetzt spricht Dieter Nuhr! 17.731
Polizei bittet Ehepaar zur Kasse, dieses bedankt sich sogar dafür! 1.918
Wegen einer Sturmböe? Lkw kippt auf Landstraße um 1.097
Cool oder eklig? Ex-Gntm-Model zeigt haarige Aussichten! 3.025
Deutsche Lehrerin in Wuhan: So sind die Zustände nach Coronavirus-Ausbruch 5.143
15-Jähriger stirbt nach Familiendrama: Haftbefehl gegen 17-jährigen Bruder 1.415
Drei Lkw krachen auf A8 ineinander: Fahrer wird eingeklemmt und schwer verletzt 358 Update
Kein Heimrennen für Bohnacker: Skicross-Weltcup abgesagt 41
Wild entschlossen: Balljunge darf Münzwurf machen und sorgt für Mega-Lacher! 3.990
Nicht so clever: Typ klaut 30 Handys und versteckt sie in hautenger Hose! 877
Zwei Arbeiter beim Öffnen eines Dampfkessels verbrüht: Schwer verletzt 339
Was Rentner (86) in Nachtkasten hat, lässt Pfleger erstaunen 1.688
Filmstudio pleite! James Bond bald nicht mehr im Kino zu sehen? 2.626
"Goodbye Deutschland"-Auswanderin mixt Ehemann Gift ins Glas, ihrem Mann ist das Urteil zu milde 7.162
Millionenschaden bei Feuer in Drei-Sterne-Restaurant: Ersatzbetrieb soll anlaufen 180
Frau darf nicht mitfliegen wegen ihres Outfits 7.031
Joko Winterscheidt hat neuen Job und einen Titel, der Fragen aufwirft 2.113
Michael Wendler hat Finanz-Ärger: Droht beim nächsten Deutschland-Besuch Zwangsvollstreckung? 11.745
Thomas Müller zur EM? Karl-Heinz Rummenigge sieht Chance und blickt in die Zukunft 278
Letzte Staffel "Großstadtrevier" mit Jan Fedder (†64) startet mit Bestwert 730
Hunde-Welpe im Park gefunden: Wo ist der Besitzer? 6.352
Ausgerissener Hund bringt den ganzen Verkehr zum Stillstand 1.380
So viel geben Deutsche im Jahr für Süßigkeiten aus 639
Nanu, was macht der Elefant da in der Luft? 1.802
Dieter Bohlen zu DSDS-Kandidatin: "Du hast dich völlig scheiße angezogen!" 3.924
Coronavirus: Neuer Verdachtsfall in Berlin, Probe auf dem Weg in die Charité! 9.490
Gnadenlos-Urteil gefallen: Selbsternannter Clan-Boss Ahmad "Patron" Miri verknackt 3.971
Bauernsohn dreht durch: 24-Jähriger von Polizei angeschossen! 4.356
Zoff um SemperOpernball: Judith Rakers droht mit Konsequenzen 15.846
RB Leipzig: Rangnick schockiert über Friseur-Skandal! "Bis zum Goldsteak nicht mehr weit!" 4.718
Spiele manipuliert? Skandal in Österreichs Basketball-Liga 332
Terrorprozess: Mitangeklagter räumt Sympathie für IS ein 551
Schon 56 Tote durch starke Überschwemmungen in Brasilien 261
Wind reißt Bauteil mit: 24-jähriger Kranführer stirbt 6.783
Zahlen wir auf Obst und Gemüse bald keine Mehrwertsteuer mehr? 1.041
Vollbusiges Instagram-Model hält ihren Hatern den Spiegel vor 3.143
Tödliches Schulbus-Drama: Wie geht es den Kindern nach dem Unfall? 2.872
Suff-Polizist raste Fabien M. (†21) tot: Aufruf zum stillen Gedenken an das Unfall-Opfer 6.858
Mitarbeiter finden Goldbarren beim Entrümpeln 11.875