Elfer-Wahnsinn nach Pokal-Krimi gegen Werder: BVB verliert die Nerven 3.441
Glasklare Entscheidung? Bachelorette Gerda fragt ihre Mama um Rat Top
Nach Doping-Vorwürfen: Das sagt Hütter zum Hinteregger-Gate 129
Vor Union-Spiel: Reporter von Fans geschlagen 3.046
Vor Konzert in Dresden: Geschmackloser Empfang für Feine Sahne Fischfilet 34.600 Update
3.441

Elfer-Wahnsinn nach Pokal-Krimi gegen Werder: BVB verliert die Nerven

DFB-Pokal-Achtelfinale: Borussia Dortmund verliert gegen SV Werder Bremen mit 5:7 nach Elfmeterschießen

Was für ein geiler Pokalfight! Im DFB-Pokal-Achtelfinale hat Borussia Dortmund gegen den SV Werder Bremen mit 5:7 nach Elfmeterschießen verloren.

Von Stefan Bröhl

Dortmund - Erst im Elfmeterschießen fiel die Entscheidung! Überraschend, aber durchaus verdient behielt dabei der SV Werder Bremen die Oberhand und bezwang Borussia Dortmund mit 7:5.
 Hier war Dortmunds Keeper Eric Oelschlägel geschlagen: Werder Bremen ging durch Milot Rashica in Führung.
Hier war Dortmunds Keeper Eric Oelschlägel geschlagen: Werder Bremen ging durch Milot Rashica in Führung.
Die Tore im ausverkauften Signal Iduna Park vor 81.365 Zuschauern erzielten Milot Rashica zum 1:0 für Werder (5. Minute), ehe BVB-Kapitän Marco Reus für Dortmund zum 1:1 ausglich (45+3.).

In der Verlängerung traf Christian Pulisic zum 2:1 für den BVB (105.), das Bremens Claudio Pizarro mit seinem 2:2 egalisierte (108.), bevor Achraf Hakimi das umjubelte 3:2 für die Borussia schoss (113.). Doch Bremens eingewechselter Stürmer Martin Harnik glich zum 3:3 aus (119.) und erzwang das Elfmeterschießen.

BVB-Coach Lucien Favre tauschte seine Startelf im Vergleich zum 1:1 bei Eintracht Frankfurt auf vier Positionen aus: Eric Oelschlägel, Ömer Toprak, Christian Pulisic und Mario Götze starteten für Roman Bürki (Infekt), Lukasz Piszczek (Fußschmerzen), Jadon Sancho (Infekt) und Paco Alcacer (Bank).

Bremens Trainer Florian Kohlfeldt wechselte nach dem enttäuschenden 1:1 beim 1. FC Nürnberg hingegen nur auf zwei Positionen: Philipp Bargfrede und Sebastian Langkamp ersetzten Milos Veljkovic und Martin Harnik (beide Bank).

Das temporeiche Spiel begann mit einer großen Überraschung: Werder ging mit der ersten Chance in Führung! Kapitän Max Kruse trat einen Freistoß scharf in die Mitte, wo Rashica seinen rechten Fuß in den Ball hielt und diesen damit unhaltbar für den früheren Bremer Keeper Oelschlägel ins Tor abfälschte - 1:0 für die Grün-Weißen (5.)!

 Der BVB schlug noch vor der Pause zurück: Kapitän Marco Reus (nicht im Bild zu sehen) traf mit einem herrlichen Freistoß zum 1:1.
Der BVB schlug noch vor der Pause zurück: Kapitän Marco Reus (nicht im Bild zu sehen) traf mit einem herrlichen Freistoß zum 1:1.

Der BVB war jedoch nicht geschockt und übernahm anschließend das Kommando. Die erste gute Gelegenheit ergab sich in der 13. Minute für Götze, der eine scharfe Pulisic-Hereingabe technisch hochwertig mit der Hacke direkt nahm und in Richtung Tor lenkte, dieses aber um wenige Zentimeter verfehlte.

Auch im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit sorgten die Dortmunder immer wieder für Gefahr in der Bremer Hälfte, konnten sich gegen die gut sortierte und aufmerksame Gäste-Defensive aber nicht entscheidend durchsetzen.

Und hinten musste der BVB immer aufpassen, nicht von schnellen Werder-Gegenstößen überrumpelt zu werden. Ein Mal passierte das dennoch. Davy Klaassen flankte von der linken Seite auf Rashica, der den Borussen-Kasten diesmal aber knapp mit seinem Schuss verfehlte (32.). Dazu entschärfte Oelschlägel noch einen schlitzohrig getretenen Freistoß von Kruse (43.).

Doch der Bundesliga-Spitzenreiter schlug mit der letzten Aktion vor der Pause zurück. Reus schlenzte einen Freistoß aus 18 Metern zentraler Position herrlich über die Mauer in den Winkel des Bremer Tores - 1:1 (45+3.).

Danach ging es in die Kabinen. Die Dortmunder taten sich erneut schwer mit einem tiefstehenden Gegner, der darüber hinaus auch offensiv immer wieder gefährliche Nadelstiche setzte, weshalb der BVB zwar mehr Spielanteile hatte, Bremen aber die klareren Möglichkeiten.

 Axel Witsel (r.) beglückwünscht Dortmunds Spielführer Marco Reus (M.) zu dessen erstklassigem Freistoßtor.
Axel Witsel (r.) beglückwünscht Dortmunds Spielführer Marco Reus (M.) zu dessen erstklassigem Freistoßtor.

Mit Beginn des zweiten Abschnitts ersetzte Paco Alcacer Reus, der wegen muskulärer Probleme im Oberschenkel passen musste.

Dann stand wieder Oelschlägel im Mittelpunkt, als er einen platzierten Schuss von Kruse nach einer starken Bremer Kombination klasse aus dem Eck fischte (53.).

Danach beharkten sich die Teams die gesamte zweite Hälfte im Mittelfeld, verloren beidseitig zu oft den Ball, weshalb nur teilweise Spielfluss zustande kam. Torchancen waren absolute Mangelware - bis zur 89. Minute, als wieder Oelschlägel sein Team vor dem Rückstand bewahrte und einen abgefälschten Kruse-Freistoß mit einer sensationellen Reaktion parierte!

Im Gegenzug köpfte der ehemalige Werderaner Thomas Delaney an die Latte (90+1.)!

Somit ging es in dieser intensiven, spannenden Partie, die sich aber auch ihre Auszeiten nahm, in die Verlängerung - für den BVB bereits die dritte im dritten DFB-Pokal-Spiel in dieser Saison!

Dort passierte bis zur 105. Minute wenig - dann jedoch ging der BVB in Führung. Alcacer und Pulisic spielten einen hervorragenden Doppelpass, Pulisic war frei vor Bremens Keeper Jiri Pavlenka, der zwar mit dem Fuß noch am Spielgerät dran war, den Einschlag im Werder-Tor aber nicht verhindern konnte - 2:1 für Dortmund!

 Mario Götze fassungslos: Borussia Dortmund sah in der Verlängerung wie der Sieger aus, kassierte aber zweimal den Ausgleich.
Mario Götze fassungslos: Borussia Dortmund sah in der Verlängerung wie der Sieger aus, kassierte aber zweimal den Ausgleich.

Doch Werder glich durch den eingewechselten, 40-jährigen Claudio Pizarro aus, der die Kugel klasse annahm und aus spitzem Winkel an Oelschlägel vorbei ins Tor brachte - 2:2 (108.)!

Dortmund antwortete mit wütenden Angriffen, zielte aber daneben oder scheiterte an Pavlenka. Doch Bremen musste sich dem Druck dann doch beugen. Nach einem Handspiel von Jacob Bruun Larsen, das Schiedsrichter Felix Brych übersah, setzte sich Maximilian Philipp auf rechts durch und bediente Hakimi, der aus Nahdistanz einschob - 3:2 für den BVB (113.)!

Das war aber noch lange nicht alles. Denn nun warf Bremen alles nach vorne und traf nach einer Ecke durch Harnik, der die Kugel per Kopfball-Aufsetzer aufs Dortmunder Tor brachte, zum 3:3-Ausgleich (119.)! Was für ein Wahnsinnsspiel!

Fast nahtlos ging es mit Elfmeterschießen weiter, um den Sieger auszumachen. Alcacer und Philipp scheiterten mit den ersten beiden BVB-Elfmetern jeweils an Pavlenka. Für Dortmund trafen Witsel und Weigl. Die Bremer Pizarro, Maximilian Eggestein, Klaassen und Kruse, behielten allesamt die Nerven. Kruse war es dann auch, der den entscheidenden Strafstoß verwandelte und Bremen zum sensationellen Sieg beim Favoriten schoss.

Dortmund empfängt am kommenden Samstag (15.30 Uhr) die TSG 1899 Hoffenheim, während Werder Bremen einen Tag später zu Hause gegen den FC Augsburg spielt (15.30 Uhr).

Fotos: DPA

Wer jetzt schnell ist, bekommt Marken mit extrem hohen Rabatten! 10.215 Anzeige
Schülerin vergewaltigt: Mädchen (16) und drei junge Männer müssen in den Knast! 5.317
Schwerer Kutschunfall! Mutter in Lebensgefahr, Töchter verletzt 3.579
Riesiger Abverkauf! In diesem Zelt gibt's Technik so günstig wie nie 5.221 Anzeige
Pärchen (22,17) zündet sein halbes Dorf an 3.562
Radfahrer reißt sich bei Unfall Brustwarze ab und lässt sie liegen 2.790
"Ein toller Mann": Welcher Kerl bringt Michelle Hunziker zum Schwärmen? 1.063
Wendlers Laura hat einen neuen Job: Pocher spricht aus, was alle denken 18.883
Schock vor Ruder-WM: Sportler tot aus der Donau geborgen 2.209
Simone Thomalla "entsetzt"! Mit diesen Reaktionen hätte sie nicht gerechnet 5.931
Entgegen der Vorschrift: Muslimische Schülerin darf in Badebekleidung duschen 5.282
Tauchmission enthüllt: So schlimm steht es um die Titanic 5.072
Rüde verliert Gerangel gegen Hündin: Dann dreht der Besitzer durch 3.661
Vorwurf der Vergewaltigung: Ronaldo bricht sein Schweigen, Anwälte bestätigen Zahlungen! 2.686
Dramatisch! Polizei findet mehrere Tier-Leichen, eine Gans steckt mit Schnabel in Bierdose fest 1.495
Er vergewaltigte eine 16-Jährige, während sie sich übergab: Sextäter muss in den Knast 15.689
Flixbus übernimmt Konkurrenten und fährt jetzt auch in der Türkei 2.147
Bei diesem Video drehen alle durch: Welches Tier wird hier gestreichelt? 3.317
Nach großem GZSZ-Drama: So geht's mit Toni und Erik weiter! 14.916
An der ISS wird für private Raumfahrt angebaut 359
Mann kippt mit Rollstuhl in Kleintransporter um: Lebensgefährlich verletzt 160
Mutiger Junge überführt Spazierstock-Rowdy auf Weinfest: So bedankt sich die Polizei 208
Oma taucht Enkelin (2) in kochend heißes Wasser, der Grund macht sprachlos! 4.655
Kleines Mädchen wird von drei Pitbulls von ihrem Fahrrad gerissen und zu Tode zerfleischt 3.438
Weil sie Grönland nicht verkaufen wollen: Trump sagt Besuch in Dänemark ab 885
Dramatische Wendung nach tödlichem Messerstich auf Parkplatz: War es Notwehr? 589
"Bielefeld gibt's doch gar nicht": Stadt bietet eine Million Euro für Beleg der Verschwörung 1.429
Rambo 5 Last Blood: Neuer Brutalo-Trailer mit knallhartem Sylvester Stallone 3.167
Mann will Prostituierte erpressen, was dann passiert, ist unglaublich! 3.074
Weg war er: Fahrer flieht nach Unfall zu Fuß vor der Polizei 106
Erschreckendes Geständnis unter Tränen: Vater erschoss drogensüchtigen Sohn 5.886
Mann droht, Haus mit Gasexplosion in die Luft zu sprengen: SEK stürmt Gebäude 1.331
Helene Fischer kündigt Comeback an und ab Freitag gibt's die Tickets 3.851
Frau stürzt bei Flucht vor Polizei von Balkon in den Tod 2.298
Mutter fotografiert ihre Tochter und bricht kurz darauf in Panik aus 320.771
Wende bei Renato Sanches: Bayern-Abschied doch noch im Sommer? 1.645
Erst Klima-Shitstorm, jetzt prekäre Sex-Szene: Harte Zeiten für Harry und Meghan 4.060
Euro-League-Playoffs: Darauf sollten Eintracht-Fans unbedingt achten 864
Grausiger Fund: Arbeiter entdecken menschliche Überreste an der Autobahn 3.605
Strafzins: Jetzt legt sich Markus Söder mit den Banken an! 184
Keine Koalition mit CDU: Die Linke will rot-rot-grün in Brandenburg 572
Autobahn-Abfahrverbot zu beliebten Billig-Tankstellen? 1.119
Achtjähriger rast nachts mit Mamas Wagen über die Autobahn 3.116
Schweinsteiger grüßt seine Fans, dann meldet sich plötzlich Thomas Müller 3.627
Bedient sich Leverkusen bei Liverpool? Bayer 04 heiß auf Klopp-Verteidiger! 797
Mutmaßlicher Islamist darf nun doch in den Urlaub fahren 24.000 Update
Todes-Drama: Mann wird in Urlaubsparadies von Blitz erschlagen 2.479
Mordanklage gegen zwei Polizistinnen: Wollten sie einen Kollegen vergiften? 2.576