Elfer-Wahnsinn nach Pokal-Krimi gegen Werder: BVB verliert die Nerven 3.448
Weizsäcker-Sohn in Berliner Klinik erstochen: Angreifer soll in Psycho-Klinik Top Update
Während AfD-Bundesparteitag: Hallenname abgedeckt! Top
Nur bis Samstag: Euronics senkt alle Technik-Artikel im Preis! Anzeige
Trotz Niedrigzins: So kann man trotzdem mehr aus seinem Geld machen Top
3.448

Elfer-Wahnsinn nach Pokal-Krimi gegen Werder: BVB verliert die Nerven

DFB-Pokal-Achtelfinale: Borussia Dortmund verliert gegen SV Werder Bremen mit 5:7 nach Elfmeterschießen

Was für ein geiler Pokalfight! Im DFB-Pokal-Achtelfinale hat Borussia Dortmund gegen den SV Werder Bremen mit 5:7 nach Elfmeterschießen verloren.

Von Stefan Bröhl

Dortmund - Erst im Elfmeterschießen fiel die Entscheidung! Überraschend, aber durchaus verdient behielt dabei der SV Werder Bremen die Oberhand und bezwang Borussia Dortmund mit 7:5.
 Hier war Dortmunds Keeper Eric Oelschlägel geschlagen: Werder Bremen ging durch Milot Rashica in Führung.
Hier war Dortmunds Keeper Eric Oelschlägel geschlagen: Werder Bremen ging durch Milot Rashica in Führung.
Die Tore im ausverkauften Signal Iduna Park vor 81.365 Zuschauern erzielten Milot Rashica zum 1:0 für Werder (5. Minute), ehe BVB-Kapitän Marco Reus für Dortmund zum 1:1 ausglich (45+3.).

In der Verlängerung traf Christian Pulisic zum 2:1 für den BVB (105.), das Bremens Claudio Pizarro mit seinem 2:2 egalisierte (108.), bevor Achraf Hakimi das umjubelte 3:2 für die Borussia schoss (113.). Doch Bremens eingewechselter Stürmer Martin Harnik glich zum 3:3 aus (119.) und erzwang das Elfmeterschießen.

BVB-Coach Lucien Favre tauschte seine Startelf im Vergleich zum 1:1 bei Eintracht Frankfurt auf vier Positionen aus: Eric Oelschlägel, Ömer Toprak, Christian Pulisic und Mario Götze starteten für Roman Bürki (Infekt), Lukasz Piszczek (Fußschmerzen), Jadon Sancho (Infekt) und Paco Alcacer (Bank).

Bremens Trainer Florian Kohlfeldt wechselte nach dem enttäuschenden 1:1 beim 1. FC Nürnberg hingegen nur auf zwei Positionen: Philipp Bargfrede und Sebastian Langkamp ersetzten Milos Veljkovic und Martin Harnik (beide Bank).

Das temporeiche Spiel begann mit einer großen Überraschung: Werder ging mit der ersten Chance in Führung! Kapitän Max Kruse trat einen Freistoß scharf in die Mitte, wo Rashica seinen rechten Fuß in den Ball hielt und diesen damit unhaltbar für den früheren Bremer Keeper Oelschlägel ins Tor abfälschte - 1:0 für die Grün-Weißen (5.)!

 Der BVB schlug noch vor der Pause zurück: Kapitän Marco Reus (nicht im Bild zu sehen) traf mit einem herrlichen Freistoß zum 1:1.
Der BVB schlug noch vor der Pause zurück: Kapitän Marco Reus (nicht im Bild zu sehen) traf mit einem herrlichen Freistoß zum 1:1.

Der BVB war jedoch nicht geschockt und übernahm anschließend das Kommando. Die erste gute Gelegenheit ergab sich in der 13. Minute für Götze, der eine scharfe Pulisic-Hereingabe technisch hochwertig mit der Hacke direkt nahm und in Richtung Tor lenkte, dieses aber um wenige Zentimeter verfehlte.

Auch im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit sorgten die Dortmunder immer wieder für Gefahr in der Bremer Hälfte, konnten sich gegen die gut sortierte und aufmerksame Gäste-Defensive aber nicht entscheidend durchsetzen.

Und hinten musste der BVB immer aufpassen, nicht von schnellen Werder-Gegenstößen überrumpelt zu werden. Ein Mal passierte das dennoch. Davy Klaassen flankte von der linken Seite auf Rashica, der den Borussen-Kasten diesmal aber knapp mit seinem Schuss verfehlte (32.). Dazu entschärfte Oelschlägel noch einen schlitzohrig getretenen Freistoß von Kruse (43.).

Doch der Bundesliga-Spitzenreiter schlug mit der letzten Aktion vor der Pause zurück. Reus schlenzte einen Freistoß aus 18 Metern zentraler Position herrlich über die Mauer in den Winkel des Bremer Tores - 1:1 (45+3.).

Danach ging es in die Kabinen. Die Dortmunder taten sich erneut schwer mit einem tiefstehenden Gegner, der darüber hinaus auch offensiv immer wieder gefährliche Nadelstiche setzte, weshalb der BVB zwar mehr Spielanteile hatte, Bremen aber die klareren Möglichkeiten.

 Axel Witsel (r.) beglückwünscht Dortmunds Spielführer Marco Reus (M.) zu dessen erstklassigem Freistoßtor.
Axel Witsel (r.) beglückwünscht Dortmunds Spielführer Marco Reus (M.) zu dessen erstklassigem Freistoßtor.

Mit Beginn des zweiten Abschnitts ersetzte Paco Alcacer Reus, der wegen muskulärer Probleme im Oberschenkel passen musste.

Dann stand wieder Oelschlägel im Mittelpunkt, als er einen platzierten Schuss von Kruse nach einer starken Bremer Kombination klasse aus dem Eck fischte (53.).

Danach beharkten sich die Teams die gesamte zweite Hälfte im Mittelfeld, verloren beidseitig zu oft den Ball, weshalb nur teilweise Spielfluss zustande kam. Torchancen waren absolute Mangelware - bis zur 89. Minute, als wieder Oelschlägel sein Team vor dem Rückstand bewahrte und einen abgefälschten Kruse-Freistoß mit einer sensationellen Reaktion parierte!

Im Gegenzug köpfte der ehemalige Werderaner Thomas Delaney an die Latte (90+1.)!

Somit ging es in dieser intensiven, spannenden Partie, die sich aber auch ihre Auszeiten nahm, in die Verlängerung - für den BVB bereits die dritte im dritten DFB-Pokal-Spiel in dieser Saison!

Dort passierte bis zur 105. Minute wenig - dann jedoch ging der BVB in Führung. Alcacer und Pulisic spielten einen hervorragenden Doppelpass, Pulisic war frei vor Bremens Keeper Jiri Pavlenka, der zwar mit dem Fuß noch am Spielgerät dran war, den Einschlag im Werder-Tor aber nicht verhindern konnte - 2:1 für Dortmund!

 Mario Götze fassungslos: Borussia Dortmund sah in der Verlängerung wie der Sieger aus, kassierte aber zweimal den Ausgleich.
Mario Götze fassungslos: Borussia Dortmund sah in der Verlängerung wie der Sieger aus, kassierte aber zweimal den Ausgleich.

Doch Werder glich durch den eingewechselten, 40-jährigen Claudio Pizarro aus, der die Kugel klasse annahm und aus spitzem Winkel an Oelschlägel vorbei ins Tor brachte - 2:2 (108.)!

Dortmund antwortete mit wütenden Angriffen, zielte aber daneben oder scheiterte an Pavlenka. Doch Bremen musste sich dem Druck dann doch beugen. Nach einem Handspiel von Jacob Bruun Larsen, das Schiedsrichter Felix Brych übersah, setzte sich Maximilian Philipp auf rechts durch und bediente Hakimi, der aus Nahdistanz einschob - 3:2 für den BVB (113.)!

Das war aber noch lange nicht alles. Denn nun warf Bremen alles nach vorne und traf nach einer Ecke durch Harnik, der die Kugel per Kopfball-Aufsetzer aufs Dortmunder Tor brachte, zum 3:3-Ausgleich (119.)! Was für ein Wahnsinnsspiel!

Fast nahtlos ging es mit Elfmeterschießen weiter, um den Sieger auszumachen. Alcacer und Philipp scheiterten mit den ersten beiden BVB-Elfmetern jeweils an Pavlenka. Für Dortmund trafen Witsel und Weigl. Die Bremer Pizarro, Maximilian Eggestein, Klaassen und Kruse, behielten allesamt die Nerven. Kruse war es dann auch, der den entscheidenden Strafstoß verwandelte und Bremen zum sensationellen Sieg beim Favoriten schoss.

Dortmund empfängt am kommenden Samstag (15.30 Uhr) die TSG 1899 Hoffenheim, während Werder Bremen einen Tag später zu Hause gegen den FC Augsburg spielt (15.30 Uhr).

Fotos: DPA

Hier werden Tickets für ein riesiges Gaming-Event in Hamburg verlost! 26.806 Anzeige
Til Schweiger eröffnet neues Restaurant und erteilt einem Politiker Hausverbot! Neu
Traumduett zu Weihnachten: Bei Helene Fischer gerät Robbie Williams ins Schwärmen Neu
Nur 75 Stück: Sonderedition von Glashütter-Uhr ist heiß begehrt 11.906 Anzeige
Auto brennt auf A3: Personen verhalten sich im Stau lebensmüde Neu
Nach Brand bei "Mustafa's Gemüse Kebap": Kult-Imbiss öffnet wieder seine Pforten Neu
Darum solltet Ihr bis Samstag unbedingt diesen Ort besuchen! 3.604 Anzeige
Leiche aus dem Neckar geborgen: Handelt es sich um den vermissten Hubertus K.? Neu
Rückzug! Prinz Andrew zieht Konsequenzen nach Epstein-Skandal Neu
Hast Du Lust, Filialleiter bei einem großen deutschen Discounter zu werden? 2.429 Anzeige
Sie riss sich die Bluse vom Leib! Mutige Oma rettet Koala aus Flammenhölle Neu
Krise bei Bosch! Jetzt kommt raus: Autozulieferer bekommt satte Gelder vom Staat Neu
Vermisste Katze taucht nach fünf Jahren ganz woanders auf Neu
So günstig sind in dieser Region Grundstücke für Euer Eigenheim! 8.113 Anzeige
Wer tut so etwas?! 250 Weihnachtsbäume verstümmelt Neu
Tierretter geben Hunde an Rentnerin, die fast alle Tiere sterben lässt Neu
Mann wird von drei Autos überfahren und stirbt Neu
Boris Palmer verliert Streit um Ruhestörung: "Respektlosigkeit des Amtes" 759
Auch sächsisches Werk betroffen: Continental beschließt Aus für Hydraulik-Geschäft 2.572
Vorwürfe wegen Rechts: Brandenburg-AfD scheitert erneut 169
Unglück auf Wasserrutsche: Zwei Kinder mit schweren Kopfverletzungen in Klinik geflogen 1.868
Jeder zweite Lebendtiertransport verstößt gegen die Regeln 173
Tagesschau mischt bei Tiktok mit: Jan Hofer mit Witz-Video auf neuer Teenie-App 299
Dreiste Tierdiebe klauen 31 Rassekaninchen 2.068
Mann wird nach 14 Jahren von schwerem Leiden erlöst 3.109
Total schräg! So habt Ihr Sonya Kraus noch nie gesehen 1.379
Mit dieser Airline fliegt man ab sofort klimaneutral 444
Dramatischer Fund: 25 unterkühlte Migranten auf Nordseefähre entdeckt 842
Sexy Demi Rose nimmt an Model-Show teil und wird im Netz verspottet 1.472
Mutter vermisst Tochter seit Monaten: Als sie Doku sieht, trifft sie der Schlag 3.166
Mann parkt nur drei Minuten am Flughafen: Danach muss er Mega-Summe blechen! 4.040
Verlässt Javi Martinez den FC Bayern schon im Winter? 907
Lkw bleibt in Leitplanke hängen, doch es hätte viel schlimmer enden können 1.060
Havariertes Güterschiff hängt im Rhein fest 1.414
Reizgas-Attacke in Wuppertaler Schule? 36 Kinder verletzt 398
"Bauer sucht Frau": Anna überrascht mit Kinder-Geständnis 2.670
"Football Manager 2020" im Test: Arbeitsloser Trainer wird der nächste Jürgen Klopp 617
Warum ist dieser arme Hund so grün? 1.156
Sensationsfund! 44 Millionen Jahre altes Wesen in Bernstein entdeckt 3.777
Seltener Elefant tot gefunden: Dem Tier fehlen die Stoßzähne 1.101
Streitthema Video-Beweis: Sollen nur noch Trainer diesen fordern? 285
Star-Alarm bei der Bambi-Verleihung: Diese Promi-Gäste werden erwartet! 316
CDU plant Deutschland-Fahne vor allen Schulen zu hissen 1.604
Grausame Tragödie mit Todesfolge verändert in "Pferde stehlen" das Leben aller! 440
TV-Star sagt Tschüss! Birgit Schrowange hört bei RTL "Extra" auf 1.917
Polizei spricht Mann in Lufthansa-Uniform an, kurz darauf klicken die Handschellen 1.837
Skandal an Städtischer Klinik: Ärzte verweigern Vergewaltigungs-Opfer (8) Hilfe 6.969
Unfall-Drama auf der A7: Transporter rast in Stauende, Fahrer stirbt 2.415
Hunde-Attacke: Schwangere im Wald zu Tode zerfleischt 24.173
BVB-Beben bahnt sich an: Bleibt Coach Favre, will Götze gehen! 3.555
Ist es gefährlich, wenn Hunde Gras fressen? Das steckt dahinter! 1.134