BVB ballert sich in Form: FC Zürich gegen starke Borussen chancenlos

Bad Ragaz - Im Trainingslager von Borussia Dortmund kam es am Dienstagvormittag zu einem Test gegen den Schweizer Erstligisten FC Zürich. Der BVB präsentierte sich dabei in sehr guter Form.

In Bad Ragaz schwitzen die BVB-Profis aktuell für den Saisonauftakt. Bislang läuft es wie geschmiert für Schwarz-Gelb.
In Bad Ragaz schwitzen die BVB-Profis aktuell für den Saisonauftakt. Bislang läuft es wie geschmiert für Schwarz-Gelb.  © David Inderlied/dpa

Das Spiel gegen den zwölffachen Schweizer Meister war unter Ausschluss der Öffentlichkeit bestritten worden. Im insgesamt fünften Testspiel dieser Sommer-Vorbereitung hält die Schwarz-Gelbe Siegesserie an.

Der amtierende Vizemeister gewann gegen die Schweizer mit 6:0. Dortmund präsentierte sich einmal mehr besonders spiel- und laufstark und ging nach den Toren von Jadon Sancho (9.), Thomas Delaney (30.) und Paco Alcacer (38./45.) bereits mit 4:0 in die Pause.

Besonders England-Youngster Sancho sprühte geradezu vor Spielfreude. Er war es auch, der mit einem Doppelpack in Hälfte zwei den Endstand herstellte (56./85.).

Trainer Favre war mit der Darbietung seiner Schützlinge zufrieden, hob vor allem den vielen Ballbesitz und die "gute Bewegung" hervor. Bei hochsommerlichen Temperaturen, sorgten für die Borussia unter anderem auch die beiden Youngster, um den 20-jährigen Leonardo Balerdi und das ein Jahr jüngere Eigengewächs Tobias Raschl, für Furore.

Bereits heute Nachmittag trifft der BVB auf den nächsten Schweizer Super-League-Klub. Gegen den FC St. Gallen sollen dann die Akteure auflaufen, die am Morgen gegen Zürich nicht zum Einsatz gekommen waren.

Am kommenden Samstag wird es dann zum ersten Mal ernst. Da treffen die Dortmunder im Supercup-Finale auf den Double-Sieger Bayern München.

Jadon Sancho bejubelt sein drittes Tor und den damit verbundenen 6:0 Endstand für den BVB
Jadon Sancho bejubelt sein drittes Tor und den damit verbundenen 6:0 Endstand für den BVB  © David Inderlied/dpa
Torschützen unter sich. Paco Alcacer und Jadon Sancho erzielten gemeinsam fünf der sechs Treffer im Zürich-Test.
Torschützen unter sich. Paco Alcacer und Jadon Sancho erzielten gemeinsam fünf der sechs Treffer im Zürich-Test.  © David Inderlied/dpa

Mehr zum Thema Borussia Dortmund:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0