Brutale BVB-Klatsche! Tottenham verschärft Dortmunds Krise 3.160
Türkei und USA einigen sich auf Waffenruhe in Nordsyrien Top
Sextoys, Pornos und steife Höschen: Als Frau auf der Erotik-Messe Venus Top
Sonntag gibt's bei MediaMarkt bis zu 60% Rabatt! Wir sagen Euch wo! Anzeige
Mesut Özil bricht Schweigen! Ex-Nationalspieler über Arsenal, Erdogan und Rassismus in Deutschland Top
3.160

Brutale BVB-Klatsche! Tottenham verschärft Dortmunds Krise

Champions-League-Achtelfinal-Hinspiel: Borussia Dortmund verliert bei den Tottenham Hotspurs mit 0:3

Ärgerliche Pleite! Borussia Dortmund hat das Champions-League-Achtelfinal-Hinspiel bei den Tottenham Hotspurs deutlich verloren.

Von Stefan Bröhl

Dortmund - Heftig! Borussia Dortmund hat das Champions-League-Achtelfinal-Hinspiel bei Tottenham Hotspur glatt mit 0:3 (0:0) verloren. Für den BVB war es bereits das vierte sieglose Spiel in Folge.

Zurück in seiner englischen Heimat: Dortmunds Jadon Sancho (M.) im Duell mit Tottenhams Harry Winks (r.). BVB-Mittelfeldspieler Mahmoud Dahoud beobachtet den Zweikampf.
Zurück in seiner englischen Heimat: Dortmunds Jadon Sancho (M.) im Duell mit Tottenhams Harry Winks (r.). BVB-Mittelfeldspieler Mahmoud Dahoud beobachtet den Zweikampf.

Die Tore im Londoner Wembley Stadion erzielten Heung-min Son zum 1:0 für Tottenham (47. Minute), ehe Jan Vertonghen zum 2:0 traf (83.) und Fernando Llorente sogar noch auf 3:0 erhöhte (86.).

Dortmunds wieder genesener Coach Lucien Favre tauschte seine Startelf im Vergleich zum enttäuschenden 3:3 gegen die TSG 1899 Hoffenheim in der 1. Bundesliga auf vier Positionen aus: Ömer Toprak, Dan-Axel Zagadou, Thomas Delaney und Christian Pulisic ersetzten Lukasz Piszczek, Julian Weigl (beide verletzt), Maximilian Philipp und Raphael Guerreiro (beide Bank).

Die "Spurs" überließen dem BVB anfangs die Initiative und setzten durch frühes und aggressives Stören auf schnelle Ballgewinne.

Erstmals zahlte sich das in der siebten Minute aus: Angreifer Lucas Moura hatte mit einem technisch hochwertigen, satten Drehschuss, der nur haarscharf am Borussen-Tor vorbei strich, die erste Großchance.

Dortmund tat sich zu Beginn schwer, denn es fehlte mitunter an Abstimmung und Ideen. Dazu verloren die Favre-Mannen auch zu oft das Spielgerät.

Als der BVB selbst mal tief in der gegnerischen Hälfte das Leder gewann, hatte Pulisic die erste gute Dortmunder Möglichkeit, scheiterte jedoch aus spitzem Winkel an Spurs-Keeper Hugo Lloris (14.). Nun waren die Schwarz-Gelben in der Begegnung angekommen und sorgten mehrfach für Gefahr vor dem englischen Tor.

Die Abwehrreihen beider Teams standen insgesamt sicher: Hier klärt Tottenhams Jan Vertonghen den Ball vor den BVB-Angreifern.
Die Abwehrreihen beider Teams standen insgesamt sicher: Hier klärt Tottenhams Jan Vertonghen den Ball vor den BVB-Angreifern.

Doch die Spurs beruhigten die Partie bald wieder und übernahmen phasenweise die Spielkontrolle, während der BVB sich in diesen Szenen in die Defensive zurückzog und dabei geordnet und sicher stand.

Beide Teams schafften es dennoch, in einigen Szenen ihre Klasse auszuspielen, doch sowohl Lloris, als auch Dortmunds Torhüter Roman Bürki konnten mehrere Situationen entschärfen.

Beinahe wäre der BVB kurz vor dem Pausenpfiff noch in Führung gegangen, doch wieder bewahrte Teufelskerl Lloris sein Team klasse vor dem Rückstand: Einen Zagadou-Kopfball fischte der französische Nationaltorhüter reaktionsschnell aus der linken Ecke (45.).

Anschließend ging es nach einem ersten Abschnitt, in dem die Kontrahenten insgesamt gesehen auf Augenhöhe agierten, in die Kabinen.

Die zweite Hälfte begann spektakulär: Dortmunds Achraf Hakimi verlor die Kugel unklug in der eigenen Hälfte. Tottenham machte das Spiel über Christian Eriksen und Moura schnell. Die Pille wurde auf die linke Seite zu Vertonghen gespielt, der eine präzise Flanke auf Son schlug, der sich absetzte und den Ball aus Nahdistanz ins BVB-Tor schoss - 1:0 für die Spurs (47.)!

Heung-min Son bejubelt sein Tor zum 1:0 für Tottenham, während die Dortmunder Mahmoud Dahoud (r.) und Ömer Toprak (l.) niedergeschlagen dreinblicken.
Heung-min Son bejubelt sein Tor zum 1:0 für Tottenham, während die Dortmunder Mahmoud Dahoud (r.) und Ömer Toprak (l.) niedergeschlagen dreinblicken.

Wieder traf der frühere Hamburger und Leverkusener gegen die Dortmunder!

In der Folge wogte die Begegnung hin und her, war temporeich, spielte sich aber vornehmlich im Mittelfeld ab. Chancen waren Mangelware, weil die Mannschaften nun vor allem darauf bedacht waren, weitere Fehler zu vermeiden.

So blieb das interessante Duell zwar spannend, streckenweise aber auch ereignisarm. Tottenham war dabei das spielbestimmende Team, das sich einige Möglichkeiten herausspielte und den BVB dominierte, allerdings keine wirklich klaren Gelegenheiten hatte.

Bis zur 83. Minute: Da passte Hakimi bei einer Flanke von Serge Aurier nicht auf, ließ in seinem Rücken Vertonghen davonlaufen, der das Leder wie Son zuvor unbedrängt mit der Innenseite ins BVB-Tor wuchtete - 2:0 für die Spurs!

Und es kam noch schlimmer: Nach einer Eriksen-Ecke kam der eingewechselte Sturmtank Llorente zum Kopfball und traf aus Nahdistanz zum 3:0 (86.).

Dabei blieb es am Ende. Für die Borussia sieht es nun ganz schlecht aus. Um doch noch weiterzukommen braucht der BVB im Rückspiel (5. März, 21 Uhr) ein Fußballwunder.

Zuerst muss Dortmund aber in der 1. Bundesliga am Montagabend (20.30 Uhr) auswärts beim Tabellenletzten 1. FC Nürnberg ran. Tottenham trifft hingegen bereits am Samstag (13.30 Uhr) in der Premier League auf den FC Burnley.

Fotos: DPA

Am Sonntag wird in Lippstadt ein Ansturm erwartet. Das ist der Grund! 1.065 Anzeige
Durchbruch! Brexit-Abkommen zwischen Großbritannien und der EU steht Top Update
Isolierte Familie auf Bauernhof: Auch Vater von Polizei verhaftet! Top
Bis Samstag wird in Köln ein riesiger Ansturm erwartet! Das ist der Grund! 2.003 Anzeige
Hund in großer Panik: Was ist da bloß in der Waschmaschine? Top
Frau verprügelt Mann mit Gürtel, setzt sich auf sein Gesicht und nötigt ihn zum Oralverkehr Top
Nur bis Samstag: Technik bei MediaMarkt Sulzbach bis zu 56% günstiger 2.051 Anzeige
Trump-Gegner tot: US-Demokrat Elijah Cummings überraschend verstorben! Top
Nach Randalen in Guimaraes: Eintracht für zwei Euro-League-Spiele ohne Fans Neu
Rabatt-Aktion in Ostrhauderfehn: Euronics verkauft am Sonntag Technik bis zu 37% günstiger Anzeige
Dirk Nowitzki erfüllt sich nach Karriereende langgehegten Wunsch 1.983
Boandlkramer in Love: Bully und Kerkeling drehen teuflische Komödie! 757
Mann legt sich auf den Boden, dann holt er sich vor einer Joggerin einen runter 1.137
Nur Freitag: Outletcenter gibt Mega-Rabatte auf Outletpreise. Anstrum erwartet! 11.161 Anzeige
Im Bett mit einer Frau? Anne Wünsche packt über Sexleben aus 2.382
Nach Wende in mysteriösem Vermisstenfall: Polizei hat heiße Spur! 6.212
Lust auf einen Jobwechsel? Diese Firma hat mehrere Stellen zu vergeben! 4.063 Anzeige
Wildgewordener Stier büxt aus und rammt Streifenwagen 698
Schokolade in Massen: Diebe klauen Unmengen an Süßigkeiten und Kaffee 177
Technikabverkauf bei MediaMarkt Gießen: Bis Samstag spart Ihr bis zu 56% 1.923 Anzeige
Polizei bittet Bevölkerung um Hilfe: Wer kennt diesen Mann? 2.225
Wegen Warnstreik: Kleinkrieg zwischen Lufthansa und Flugbegleitern in vollem Gange 356
In Friesoythe wird zwei Tage lang dieser Markt gestürmt! Wir sagen, warum 2.719 Anzeige
Merkel bestätigt: EU-China-Gipfel findet 2020 in Leipzig statt 1.122
Ernsthaft? David Hasselhoff will im Trabi "Looking for Freedom" hupen! 348
Rockantenne Hamburg verlost Tickets für dieses Konzert! Anzeige
Ehemann schneidet Vergewaltiger mit Taschenmesser Penis ab 23.090
Waffen-Mann wollte sich in die Luft sprengen: 23-Jähriger muss in Psychiatrie 1.502
Dieses Mega-Event wird zur neuen TOP-Adresse für Gaming-Fans Anzeige
An diesem Tag soll Alphonso Williams (†57) beerdigt werden 2.817
Vermisst! Seit über einer Woche fehlt von der 14-jährigen Simona jede Spur 1.785
Diese Uni hebt Eure Karriere auf das nächste Level Anzeige
Schwesta Ewa demnächst im Knast? Rapperin auf Instagram: "Meine Zeit läuft ab!" 1.068
Diese Beleidigung bringt das Fass für einen Bayer zum Überlaufen 133
Borussia Dortmund: Raphael Guerreiro verlängert bis 2023 181
Brutaler Traktor-Unfall: Landwirt trennt sich Teil des Beines ab 7.033
Türkei-Krieg gegen Kurden in Syrien: 160.000 Menschen flüchten 1.203
Sexy! Welche "Bachelor in Paradise"-Beautys schwingen hier die Beine? 949
Pferde-Fans, schaut nicht hin! Skuriles Ding bei "Bares für Rares" 2.801
Suche nach Mädchen (15) in Potsdam: Wer hat Britney gesehen? 334
Männer haben Angst vor Model Franziska Knuppe: "Ich werde wenig angemacht!" 3.444
Gladbachs Zakaria heiß umworben: FC Bayern und BVB im Zweikampf um den Sechser? 848
Nach Dammbruch mit 240 Toten in Brasilien: TÜV Süd und Manager angezeigt 1.211
Polizei hat im Fall der gefesselten Studentin im Straßengraben eine neue Spur 4.690
Meine Meinung: AfD schürt Ausländerfeindlichkeit mit Terrorismus-Keule 1.666
Mit diesem eigenwilligen Brief will Trump den Nordsyrien-Konflikt lösen 875
12-Jähriger von Mitschülern zusammengetreten: Muss das Opfer mit den Tätern in einer Klasse bleiben? 6.106
Obduktion ergibt: Hermes-Mitarbeiter starben eines natürlichen Todes 4.512 Update
Razzia gegen Deutschlands mutmaßlich größte illegale Filesharing-Plattform 2.192
Obdachloser Junge (5) isst Nudeln von Pappkarton 8.480
Mehrere Autos fahren in Wildschwein-Rotte auf Autobahn: elf Tiere getötet 3.028
Tragödie in Vietnam: Vize-Minister stürzt von Hochhaus in den Tod! 3.298
AfD-Gründer Lucke: Trifft er nach der Eskalation wieder auf Studenten? 1.044
Rechte Bürgerwehr schon wieder in Döbeln unterwegs 5.621
Horror-Mutter betrinkt sich und hat anschließend eine besondere Aufgabe für ihren Sohn (12)! 18.328
Pro7 macht Ernst: Darum vergeht Joko und Klaas das Lachen! 25.335