Frühling 2019! Aber: Was sagen die Wetter-Prognosen? Top So greift Sarah Lombardi jetzt Helene Fischer an! Top Verzweifelte Nachricht von Rebeccas Schwester: stellt die Polizei ihre Suche heute ein? Top Der Bachelor: Nach fünf Monaten machen Jenny und Andrej Nägel mit Köpfen Top Mit diesem Tool erspart Ihr Euch in Hannover nervige Einkäufe 4.863 Anzeige
1.526

Gut, besser, BVB! Auch starke Wölfe können Dortmund nicht stoppen

Der VfL Wolfsburg hat trotz guter Leistung sein Bundesliga-Heimspiel gegen Borussia Dortmund mit 0:1 verloren

Borussia Dortmund bleibt Tabellenführer der 1. Bundesliga! Auch das Spiel beim gut aufgelegten VfL Wolfsburg konnte der BVB für sich entscheiden.

Von Stefan Bröhl

Wolfsburg - Der nächste Sieg! Obwohl der VfL Wolfsburg den BVB forderte, gewann der Tabellenführer letztlich verdient mit 1:0 in der Autostadt.

Wolfsburgs William (M., köpft den Ball weg) kann den Eckball vor den lauernden BVB-Angreifern klären.
Wolfsburgs William (M., köpft den Ball weg) kann den Eckball vor den lauernden BVB-Angreifern klären.

Das spielentscheidende Tor zum 1:0 für den BVB erzielte Marco Reus (27.) in der mit 30.000 Zuschauern ausverkauften Volkswagen Arena.

VfL-Trainer Bruno Labbadia änderte seine Startformation im Vergleich zum 2:0-Auswärtssieg im DFB-Pokal bei Hannover 96 nur auf einer Position: Der auffällige Josip Brekalo spielte anstelle von Admir Mehmedi.

BVB-Coach Lucien Favre setzte hingegen auf Rotation und tauschte seine Elf gleich auf neun Positionen im Vergleich zum DFB-Pokal-Zittersieg gegen den 1. FC Union Berlin (3:2 nach Verlängerung) aus. Nur Dan-Axel Zagadou und Achraf Hakimi blieben in der ersten Elf.

Das Spiel begann temporeich, beide Mannschaften kamen gut in die Partie.

Wolfsburgs Innenverteidiger John Anthony Brooks musste in den ersten Minuten zweimal in letzter Sekunde vor Paco Alcacer klären, ehe ihm bei der dritten Rettungsaktion beinahe ein Eigentor unterlief (3.).

Wolfsburgs Sechser Yannick Gerhardt (r.) sorgte mit seinem VfL immer wieder für spielerische Highlights, verlor aber dennoch gegen einen effektiven BVB um Jadon Sancho.
Wolfsburgs Sechser Yannick Gerhardt (r.) sorgte mit seinem VfL immer wieder für spielerische Highlights, verlor aber dennoch gegen einen effektiven BVB um Jadon Sancho.

Davon abgesehen hatten die Hausherren die ersten kleineren Gelegenheiten, weil sie mutig und frech mitspielten und dem BVB auf Augenhöhe begegneten. Großchancen blieben Mangelware, weil bei beiden Teams die letzten Pässe zu ungenau waren - bis zur 27. Minute! Denn da ging Dortmund in Führung.

Jadon Sancho flankte von der linken Seite scharf in den Strafraum, wo Thomas Delaney den Ball mit dem Kopf nicht gut erwischte und so unfreiwillig zur Seite ablegte, wo Dortmunds Kapitän Reus gedankenschnell einköpfte - 1:0 für den Tabellenführer!

Mit dieser knappen Führung für die Borussia ging es in die Halbzeitpause. Der VfL forderte die Borussen defensiv wie offensiv.

Doch der BVB war im Gegensatz zu den Partien gegen Hertha BSC und Union vor dem Tor effektiver, spielte abgeklärter und die Hausherren müde.

Den ersten Aufreger im zweiten Durchgang gab es in der 54. Minute, als Zagadou den Ball nach einer VfL-Ecke aus Nahdistanz an die Hand bekam, es aber keinen Strafstoß gab.

BVB-Kapitän Marco Reus (l.) bejubelt sein sechstes Saisontor mit Kollegen Jadon Sancho.
BVB-Kapitän Marco Reus (l.) bejubelt sein sechstes Saisontor mit Kollegen Jadon Sancho.

Auch auf der Gegenseite bekam VfL-Sturmtank Wout Weghorst das Spielgerät an die Hand, wieder gab es keinen Handelfmeter (60.).

Den Dortmundern gelang es in dieser Phase nicht, das Spiel zu entscheiden, weshalb Wolfsburg nochmal aufkam.

Doch ein Distanzkracher von Maximilian Arnold ging hauchzart vorbei (58.), BVB-Keeper Roman Bürki hatte Probleme mit einem Aufsetzer von Renato Steffen (71.), der Schweizer köpfte über das Tor (77.) und Yannick Gerhardts Freistoß ging Zentimeter am langen Eck vorbei (87.).

Die Dortmunder übernahmen zwischendurch aber wieder die Spielkontrolle und erhöhten den Druck, sodass der VfL oft nur noch reagieren konnte. Doch mehr als ein knapp vorbeirauschender Schlenzer von Jacob Bruun Larsen (79.) sprang nicht heraus, weil die Konter selten wirklich gut ausgespielt wurden.

So gewann der BVB auch sein schweres Auswärtsspiel in Wolfsburg bei einem stark aufspielenden VfL, der Dortmund forderte und für ein spannendes, enges Spiel sorgte. Für Borussen-Coach Favre war es übrigens der erste Sieg in Wolfsburg.

Fotos: DPA

Nach tödlichen Schüssen in Utrecht: Polizei nimmt dritten Verdächtigen fest Top Frau (19) zieht sich täglich Pornos rein und wartet auf ersten Kuss bis zur Hochzeit Neu Riesiger Flash Sale am Freitag in diesem Center: Bis zu 70% Rabatt! 1.933 Anzeige Sche*** Lage: Rind steckt hoffnungslos in Güllegrube fest Neu Heidi Klum: So lässt sie ihre Follower nach den Babygerüchten zappeln Neu Was erwartet die Mitarbeiter beim großen Discounter Lidl wirklich? 3.598 Anzeige Ehemann ersticht dreifache Mutter und versenkt Leiche im Teich Neu "Matchmakers": Bei der neuen Dating-Show wird heimlich verkuppelt Neu Dieses Team rockt das Radio: Jetzt auch im Livestream! 7.268 Anzeige Mann geht bei Streit dazwischen und wird niedergestochen Neu Sexverbot für Selena Gomez: Was ist da los? Neu Fehlbildungen und Verhaltensstörungen: So schlimm ist Passivtrinken für kleine Babys! Neu
Skandal bei der Polizei: Zusammenarbeit mit Neonazis? Neu Missbrauch auf Campingplatz: Lieferte das Jugendamt dem Sextäter ein Pflegekind aus? Neu Wohnung nach bewaffnetem Überfall gestürmt: SEK-Einsatz endet blutig Neu Lebensgefahr: 32-Jähriger auf Autobahn von Taxi erfasst! Neu
"In aller Freundschaft": Ursula Karusseit verlässt Sachsenklinik zum letzten Mal Neu Hunderte Tote bei Wirbelsturm-Katastrophe befürchtet: Unicef bittet um Spenden Neu Nach schweren Ausschreitungen: Köln-Fans in Düsseldorf vor Gericht Neu 22 statt 3 Zähne gezogen! Horror-Zahnarzt muss sich vor Gericht verantworten Neu Leinen los! Neuer Kreuzfahrtriese "Spectrum of the Seas" sticht in See Neu Elfjährige vergewaltigt? Start von zweitem Prozess gegen mutmaßlichen Susanna-Mörder Neu Baby bei "Let’s Dance" dabei: Motsi Mabuse kann Tochter nicht loslassen Neu Eindeutiges Statement: Wird Chethrin Schulze bald Mama? Neu Bei GZSZ wird's heiß! Was läuft da zwischen Nihat und Katrin? Neu Prozess gegen Ku'damm-Raser: Ende in Sicht! Neu Ex-GNTM-Model (19) hängt am Tropf: Was ist mit Zoe los? Neu Mutter singt Song im Auto: Doch Millionen lachen über das, was dann passiert Neu Überragender "Kuba" trifft in Krakauer Pyrohölle 2.398 Sänger Shawn Mendes vor Konzert in Köln in Sorge 945 Hart umkämpfter Ostkracher: Hansa mit Punkt der Moral gegen Halle! 1.198 Dieser Mann soll Brand gelegt und vier Menschen verletzt haben - Wer kennt ihn? 250 Aufgeflogen! Team Wallraff undercover in Psychiatrien 27.091 Polizei-Einsatz auf Spielplatz: Beamte retten dieses Tier-Baby in Hamburg! 1.338 Ausgerechnet Dresden! Frooncks Vox-Paar verwirrt alle 10.262 Betrunkener hält Auto an und beißt Frau in die Nase 1.541 15-Jähriger an Silvester zu Tode geprügelt: Drei Männer vor Gericht 772 Immer mehr Ungereimtheiten: Prozess um Daniel H (†35) wirft viele Fragen auf 12.408 Klartext von Bierhoff: Erst mal kein Abschiedsspiel für Müller, Hummels und Boateng 1.130 Besoffene klauen Golfcart und bauen schweren Zugunfall 157 CFC erstattet Strafanzeige nach Trauerfeier von Thomas Haller 24.992 Titelverteidigerin Ludwig gibt für Beachvolleyball-WM keine Prognose ab 66 Ausfälle und geänderte Fahrpläne: Problem-Strecke nach Sylt wird saniert 58 Diesel-Verbot in Berlin auch auf diesen Straßen? 266 Tödliche Kollision auf der Elbe: War Skipper in Schrott-Boot unterwegs? 3.686 Magier Messi verzaubert die Massen: Selbst gegnerische Fans huldigen dem Superstar 1.875 "Todesangst!" Ex-BTN-Star Jenefer Riili meldet sich aus dem Krankenhaus 12.436 Am Ende und "innerlich ausgebrannt": Wagenknecht monatelang krank 2.497 Aus dem Nichts! Hamburgerin schlitzt im Polizeirevier ihrer Katze den Hals auf 5.398 Norovirus im Hotel? 40 Urlauber liegen mit Magen-Darm flach 1.527