Jens Büchner (†49): Manager gibt Todesursache bekannt Top Tod von Jens Büchner: So emotional trauern Promi-Kollegen um Malle-Jens Top Markus Söder will CSU-Chef werden Top Horror-Unfall in Formel 3: Deutsche Pilotin (17) durchbricht Fangzaun Top Update Bevor Du in der Zettel-Wirtschaft untergehst, hör Dir diesen Vorschlag an 1.076 Anzeige
105

Wolf beißt zu! Eintracht fährt ohne Punkte aus Dortmund zurück

3. Spieltag: Eintracht Frankfurt verliert Bundesliga-Auswärtsspiel bei Borussia Dortmund

Eintracht Frankfurt hat das Bundesliga-Auswärtsspiel bei Borussia Dortmund am Freitagabend mit 1:3 (0:1) verloren.

Von Felix Christmann

Dortmund - Taktisch stark, aber ohne das nötige Quäntchen Glück: Eintracht Frankfurt hat das Auswärtsspiel bei Borussia Dortmund mit 1:3 (0:1) verloren. Somit kassierte die SGE die zweite Niederlage in Folge.

Sorgte für Überraschungen in der Startelf: Frankfurts Trainer Adi Hütter.
Sorgte für Überraschungen in der Startelf: Frankfurts Trainer Adi Hütter.

Im ausverkauften Signal Iduna Park sahen 81.000 Zuschauer nach der Länderspielpause am Freitagabend vor allem in der ersten Hälfte eine durchwachsene und torchancenarme Bundesliga-Partie, in der sich am Ende der Favorit knapp durchsetzte.

Die Führung für Dortmund erzielte Abdou Diallo noch vor der Halbzeit (36.). Sebastien Haller gelang der Ausgleich für Frankfurt (68.), ehe Marius Wolf den BVB erneut in Front schoss (72.). Paco Alcacer traf zum 3:1-Endstand (88.).

Eintracht-Trainer Adi Hütter entschied sich aufgrund seiner Trainingseindrücke und der anhaltenden Frankfurter Verletzungsmisere nach der Last-Minute-Niederlage gegen Bremen (1:2) für drei neue Kicker in der Startformation.

Im 4-2-3-1-System ersetzte Evan N'Dicka den Rot-gesperrten Jetro Willems. Mit Simon Falette und Marco Fabian stellte der Österreicher - etwas überraschend - gleich zwei der vor einigen Wochen in die "Trainingsgruppe 2" degradierten Spieler auf.

Schon vor dem Anpfiff durch Referee Benjamin Cortus sorgten die Frankfurter Anhänger für ein Negativ-Highlight: Im Gäste-Block brannte es lichterloh - einige unbelehrbare Chaoten hatten zahlreiche Pyro-Fackeln gezündet. Dennoch begann das Match pünktlich.

Antizipiert: Sebastien Haller (rechts) ist deutlich vor Manuel Akanji am Ball.
Antizipiert: Sebastien Haller (rechts) ist deutlich vor Manuel Akanji am Ball.

Flügelflitzer Filip Kostic sorgte mit einem Abschluss von der linken Seite für das erste Ausrufezeichen auf dem Feld, doch Roman Bürki im BVB-Kasten wehrte das Leder ab (6.).

Dann folgte die große Ebbe auf beiden Seiten, denn in der Anfangsphase ging die Taktik von Hütter voll auf: Mit einem enormen Laufpensum unterband die SGE fast alle Angriffe des BVB.

So bissen die Hausherren lange Zeit auf Frankfurter Granit - Torchancen kamen aufgrund der giftig verteidigenden Hessen keine zustande.

Besonders bitter, dass die Eintracht durch die erste gefährliche Aktion der Borussia wie aus dem Nichts in Rückstand geriet.

Nach einer Ecke von Kapitän Marco Reus kam Abdou Diallo zum Kopfball, den Eintracht-Schlussmann Kevin Trapp nur um Nuancen zu Seite abwehren konnte. Diallo ging dem Ball nach und stocherte zur glücklichen BVB-Führung ein (36.).

Die SGE versteckte sich nach dem Nackenschlag nicht, verpasste es aber, den Gegner in Verlegenheit zu bringen. So verwalteten die Schwarz-Gelben die Führung ohne große Probleme bis zum Halbzeitpfiff.

Frankfurter Chaoten zündelten vor dem Anpfiff im Signal Iduna Park.
Frankfurter Chaoten zündelten vor dem Anpfiff im Signal Iduna Park.

Die Hoffnungen der anwesenden Fans ruhten auf dem zweiten Durchgang.

Allerdings kamen die Mannschaften auch nach dem Pausentee vorerst nicht richtig in Fahrt. Auf beiden Seiten häuften sich kleinere Unkonzentriertheiten.

Um der Offensive ein wenig Pfiff einzuhauchen, wechselte Hütter in der 62. Minute gleich doppelt: Gelson Fernandes und Fabian gingen vom Rasen, Luka Jovic und Jonathan de Guzman bekamen ihre Chance.

Letzterer versuchte es mit einem Abschluss aus der zweiten Reihe - doch der Ball segelte in den Fanblock (66.). Kurz darauf zappelte das Spielgerät aber im Netz: Nach missglückten Slapstick-Abwehrversuchen der Borussia flankte Danny da Costa auf Sebastien Haller, der den Ball aus kurzer Distanz an Bürki vorbeischob (68.) - Ausgleich!

Doch die Freude auf Seiten der Hessen währte nicht lange. Ausgerechnet der Ex-Frankfurter Marius Wolf knallte den Ball nach einer Zucker-Flanke von Jadon Sancho wenig später zum 2:1 ins Netz (72.). Auf einen Torjubel verzichtete er.

Den Schlusspunkt setzte der Dortmunder Neuzugang Paco Alcacer: Der spanische Stürmer traf nach seiner Einwechslung kurz vor dem Ende sehenswert wie gefühlvoll zum 3:1-Endstand (88.).

Nach der Mammutaufgabe in Dortmund kehrt die Eintracht am kommenden Donnerstag auf die europäische Fußball-Bühne zurück: Das Geisterspiel bei Olympique Marseille steht vor er Tür (20.9., 21 Uhr). In der Bundesliga rollt dann mit RB Leipzig der nächste Brocken auf Frankfurt zu (23.9., 18 Uhr).

Fotos: DPA

"Bauer sucht Frau": Damit überraschen Anna und Gerald ihre Fans! Top Zwei Jahre danach: Berlin gedenkt Terroropfern am Breitscheidplatz Top So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer 6.476 Anzeige Zeuge sah Mord über Babyphone: Asylbewerber soll Rentner erstochen haben Neu Einsatzkräfte bergen Leiche aus See bei Leipzig Neu Update Das größte Volksfest des Nordens präsentiert ganz viele Neuheiten 2.223 Anzeige Neuer Job? Jürgen Milski als Kfz-Mechaniker in der Karibik Neu Katholischer Pfarrer klaut 120.000 Euro und zeigt sich selbst an Neu Dieses Land wird Gastgeber der Nations-League-Finalspiele Neu 25-Jährige sprengt sich vor Wachposten in die Luft Neu "Verfaulte Eier": Kurioser Furz-Streit zwischen Darts-Profis Neu
Weißstörche verweigern die Ausreise Neu Horror-Herrchen lässt Hunde beim Umzug neben dem Müll steen Neu
Welche Promi-Tochter zeigt denn hier ihr Hinterteil? Neu Darum fährt Tatort-Schauspielerin Franziska Weisz nicht mit dem Auto Neu Unfälle, Durchsuchungen und Vernehmungen: So sieht der echte Alltag von Polizisten aus 468 Sky Q: Nach DAZN & Netflix kommt jetzt Musik Streaming Dienst Spotify 553 Immer weniger Fische! Muss der Bodensee schmutziger werden? 1.315 Wo wollen die denn hin? Ausländische Panzer rollen über A14 13.584 Mann kracht gegen Laterne und lässt schwer verletzte Beifahrerin zurück 2.076 Update Vier Hasen herzlos in der Kälte ausgesetzt 809 Auto geht nach Unfall auf B301 in Flammen auf: 19-Jähriger verbrennt in Wrack 2.065 Kampf um Merkel-Nachfolge: Jetzt hat Merz die Nase vorn 562 Weltkriegs-Flugzeug zerschellt auf Parkplatz in Wohngebiet: Insassen sterben 2.112 Mesale Tolu sagt, ihr wurde geraten, nicht an die Öffentlichkeit zu gehen 1.994 Brand in Brauerei in Bayern: 300 Bierfässer gehen in Flammen auf 1.115 Blaulicht und auf Gegenfahrbahn: Für Fahrer kommt es knüppelhart 1.989 Völlig betrunkener Autofahrer rauscht in Gegenverkehr 135 Mega-Frostschock! Das ist der kälteste Ort in Sachsen 43.105 Geht Jenny Frankhauser jetzt unter die Gangster? 607 Gerechtigkeit für Opfer sexuellen Missbrauchs: Katholiken fordern echte Aufarbeitung 129 Sohn sucht auf Twitter nach seinem obdachlosem Vater 3.444 Entführung von Milliardärssohn Markus Würth: Gegenüberstellung von Opfer und Angeklagtem? 348 Macron bei Merkel in Berlin: Kampf um EU-Reformpaket 412 Veganator Attila Hildmann: Wer seinen Energy-Drink kauft, kriegt 100 Euro von ihm 1.675 An diesen Sonntagen könnt Ihr 2019 in Berlin shoppen 62 Was, die haben mal in der Lindenstraße mitgespielt? 377 Kein Vertrauen in die Polizei! Wenn Hamburger Bürger zur Waffe greifen 677 Mutter hat ihr 21. Kind zur Welt gebracht: Werden es noch mehr? 4.600 Wegen seiner Frau? Justin Bieber hängt offenbar Karriere an den Nagel 1.167 Sachsen will diesen Ingenieur abschieben, aber warum? 5.362 Drama um Malle-Auswanderer: Jens Büchner ist tot! 94.076 Schwerer Crash mit vielen Verletzten 638 Update "Höhle der Löwen": Neuer Hottie für die Jury kommt! 4.012 Big Brother is watching you! Wird Berlin zur Überwachungs-Hauptstadt? 92 Transfer-Hammer! Knipser Modeste kehrt nach Köln zurück 2.126 Leichtflugzeuge stoßen zusammen: Pilot stirbt 2.023 Mit Kippe und Rotwein aufm Sofa: Sophia Thomalla pfeift auf Bambi-Verleihung 4.137 Hunde-Weitspringen! Wie weit kann ein Hund eigentlich fliegen? 100