Toter Journalist im Hambacher Forst: NRW-Regierung stoppt Räumung vorerst Top Update Neue Kitsch-Attacke! Will Heidi Klum ihren Tom Kaulitz damit etwa ärgern? Top Spott, Hohn & Wut! So reagiert das Netz auf den Fall Maaßen Top Lewandowski und Sanches sorgen für perfekten Bayern-Auftakt 346 Mit diesem Trend aus Hollywood sind schiefe Zähne Geschichte! 14.645 Anzeige
100

Wolf beißt zu! Eintracht fährt ohne Punkte aus Dortmund zurück

3. Spieltag: Eintracht Frankfurt verliert Bundesliga-Auswärtsspiel bei Borussia Dortmund

Eintracht Frankfurt hat das Bundesliga-Auswärtsspiel bei Borussia Dortmund am Freitagabend mit 1:3 (0:1) verloren.

Von Felix Christmann

Dortmund - Taktisch stark, aber ohne das nötige Quäntchen Glück: Eintracht Frankfurt hat das Auswärtsspiel bei Borussia Dortmund mit 1:3 (0:1) verloren. Somit kassierte die SGE die zweite Niederlage in Folge.

Sorgte für Überraschungen in der Startelf: Frankfurts Trainer Adi Hütter.
Sorgte für Überraschungen in der Startelf: Frankfurts Trainer Adi Hütter.

Im ausverkauften Signal Iduna Park sahen 81.000 Zuschauer nach der Länderspielpause am Freitagabend vor allem in der ersten Hälfte eine durchwachsene und torchancenarme Bundesliga-Partie, in der sich am Ende der Favorit knapp durchsetzte.

Die Führung für Dortmund erzielte Abdou Diallo noch vor der Halbzeit (36.). Sebastien Haller gelang der Ausgleich für Frankfurt (68.), ehe Marius Wolf den BVB erneut in Front schoss (72.). Paco Alcacer traf zum 3:1-Endstand (88.).

Eintracht-Trainer Adi Hütter entschied sich aufgrund seiner Trainingseindrücke und der anhaltenden Frankfurter Verletzungsmisere nach der Last-Minute-Niederlage gegen Bremen (1:2) für drei neue Kicker in der Startformation.

Im 4-2-3-1-System ersetzte Evan N'Dicka den Rot-gesperrten Jetro Willems. Mit Simon Falette und Marco Fabian stellte der Österreicher - etwas überraschend - gleich zwei der vor einigen Wochen in die "Trainingsgruppe 2" degradierten Spieler auf.

Schon vor dem Anpfiff durch Referee Benjamin Cortus sorgten die Frankfurter Anhänger für ein Negativ-Highlight: Im Gäste-Block brannte es lichterloh - einige unbelehrbare Chaoten hatten zahlreiche Pyro-Fackeln gezündet. Dennoch begann das Match pünktlich.

Antizipiert: Sebastien Haller (rechts) ist deutlich vor Manuel Akanji am Ball.
Antizipiert: Sebastien Haller (rechts) ist deutlich vor Manuel Akanji am Ball.

Flügelflitzer Filip Kostic sorgte mit einem Abschluss von der linken Seite für das erste Ausrufezeichen auf dem Feld, doch Roman Bürki im BVB-Kasten wehrte das Leder ab (6.).

Dann folgte die große Ebbe auf beiden Seiten, denn in der Anfangsphase ging die Taktik von Hütter voll auf: Mit einem enormen Laufpensum unterband die SGE fast alle Angriffe des BVB.

So bissen die Hausherren lange Zeit auf Frankfurter Granit - Torchancen kamen aufgrund der giftig verteidigenden Hessen keine zustande.

Besonders bitter, dass die Eintracht durch die erste gefährliche Aktion der Borussia wie aus dem Nichts in Rückstand geriet.

Nach einer Ecke von Kapitän Marco Reus kam Abdou Diallo zum Kopfball, den Eintracht-Schlussmann Kevin Trapp nur um Nuancen zu Seite abwehren konnte. Diallo ging dem Ball nach und stocherte zur glücklichen BVB-Führung ein (36.).

Die SGE versteckte sich nach dem Nackenschlag nicht, verpasste es aber, den Gegner in Verlegenheit zu bringen. So verwalteten die Schwarz-Gelben die Führung ohne große Probleme bis zum Halbzeitpfiff.

Frankfurter Chaoten zündelten vor dem Anpfiff im Signal Iduna Park.
Frankfurter Chaoten zündelten vor dem Anpfiff im Signal Iduna Park.

Die Hoffnungen der anwesenden Fans ruhten auf dem zweiten Durchgang.

Allerdings kamen die Mannschaften auch nach dem Pausentee vorerst nicht richtig in Fahrt. Auf beiden Seiten häuften sich kleinere Unkonzentriertheiten.

Um der Offensive ein wenig Pfiff einzuhauchen, wechselte Hütter in der 62. Minute gleich doppelt: Gelson Fernandes und Fabian gingen vom Rasen, Luka Jovic und Jonathan de Guzman bekamen ihre Chance.

Letzterer versuchte es mit einem Abschluss aus der zweiten Reihe - doch der Ball segelte in den Fanblock (66.). Kurz darauf zappelte das Spielgerät aber im Netz: Nach missglückten Slapstick-Abwehrversuchen der Borussia flankte Danny da Costa auf Sebastien Haller, der den Ball aus kurzer Distanz an Bürki vorbeischob (68.) - Ausgleich!

Doch die Freude auf Seiten der Hessen währte nicht lange. Ausgerechnet der Ex-Frankfurter Marius Wolf knallte den Ball nach einer Zucker-Flanke von Jadon Sancho wenig später zum 2:1 ins Netz (72.). Auf einen Torjubel verzichtete er.

Den Schlusspunkt setzte der Dortmunder Neuzugang Paco Alcacer: Der spanische Stürmer traf nach seiner Einwechslung kurz vor dem Ende sehenswert wie gefühlvoll zum 3:1-Endstand (88.).

Nach der Mammutaufgabe in Dortmund kehrt die Eintracht am kommenden Donnerstag auf die europäische Fußball-Bühne zurück: Das Geisterspiel bei Olympique Marseille steht vor er Tür (20.9., 21 Uhr). In der Bundesliga rollt dann mit RB Leipzig der nächste Brocken auf Frankfurt zu (23.9., 18 Uhr).

Fotos: DPA

Toter mit Stichverletzungen in Mönchengladbach gefunden 158 Trotz Führung: Hoffenheim verpasst Sieg gegen Donezk! 356 Masturbieren mit Dildo, Vibrator und Co.: Wie macht Ihr's? 9.664 Anzeige Schock! Angler entdeckt Wasserleiche am Uferrand 3.623 CL gegen Benfica: Müller nur auf der Bank! So spielen die Bayern 597
Großdemos bei Besuch von Erdogan in Köln erwartet 798 Horror-Unfall in Berlin-Treptow: Motorradfahrerin prallt mit Kopf gegen Laterne und stirbt 615 Jugendherberge in Brandenburg: Über 40 Schülern ist plötzlich schlecht, Feuerwehr rückt an 277 Tierische Rettungsaktion: Was ist bloß mit diesem kleinen Bären passiert? 1.305 Streit eskaliert vollkommen: Mann (44) sticht mit Messer auf 36-Jährigen ein 367
Alles spricht dafür! Ist Herzogin Meghan schwanger? 6.433 Dunkle Rauchwolke im Erzgebirge: Was brennt da? 8.256 Update Deutsche tötet Kind in Haft in Rom: Zweites Kind ringt ums Leben! 11.109 Motorradfahrerin stirbt nach Überholversuch 418 35-Jähriger bei Messerattacke in Hamburg-Farmsen lebensgefährlich verletzt 668 Faszinierend! Echter "Star Trek"-Planet entdeckt 2.292 Mann lief ohne Hose am Hauptbahnhof von Gera herum 735 Millionenschaden durch Waldbrände: Brandenburg verkohlt, und es brennt weiter 137 Vier Schüler vergewaltigen Mädchen (16) auf Hinterhof! Die Reaktion der Schule ist krass 17.970 Eintracht Frankfurt lässt TV-Sender für Doku hinter die Kulissen blicken 59 Leichenfund auf Kläranlage stellt Kripo vor Rätsel 474 ÖPNV zu teuer? Kommunen legen für Autos und Lastwagen mehr auf den Tisch 58 Sat.1-Moderator beim Kauf von Drogen gefilmt 13.142 Versuchter Totschlag: Obdachlose in die Tiefe geschubst 239 Python auf Gäste-WC, Drogen und Diebesgut: Polizei macht bei Mann skurrilen Fund 1.434 Leichenhalle voll! 157 Tote in LKW-Anhänger auf Feld gelagert 16.065 Folgt nun die Causa Nahles? Partei-Chefin unter heftigem Beschuss 2.803 Update Frau im Klinik-Park missbraucht: Polizei fahndet nach Sex-Täter 5.916 21-jähriger Paketzusteller von eigenem Sprinter erfasst 142 Grausamer Fund auf Supermarkt-Parkplatz: Toter liegt tagelang in seinem Auto 6.550 Tod von 17-Jähriger auf Schulhof: Obduktion liefert erste Ergebnisse 5.353 Auch "GZSZ"-Fiesling Jo Gerner mischt mit: Schreibt ProSieben Soap-Geschichte? 6.107 St. Pauli unter Druck: Trainer Kauczinski appelliert an Team-Spirit 121 Es ist riesig! Cannabis-Feld bei Dresden abgeerntet 13.095 Trotz Tabellenführung: Diese Baustellen muss der HSV noch beseitigen 399 Mann bei Streit fast getötet: Bonner Polizei sucht diesen Tatverdächtigen 199 Horror-Crash auf Autobahn: LKW rast in Stauende, Fahrer in Wrack eingeklemmt 4.811 Mann stirbt bei Festnahme: Was hatte er zu verbergen? 2.656 Gähnende Leere beim DSDS-Casting! Will keiner mehr Superstar werden? 5.489 Mann richtet vom "Teufel" geleitet Blutbad am Frankfurter Hauptbahnhof an 11.939 Trotz 500.000 Unterschriften! Polizisten tragen Aktivisten aus Hambacher Forst 639 Tübingens Grüner OB Palmer: Deshalb könnte bald die Regierung auseinanderfliegen 249 Wiesn-Sicherheit: Zaun, Kameras, Flugverbot und Super-Recogniser 85 Schlimmer Verdacht in der Sachsenklinik! Penis-Biss doch kein Versehen? 1.426 Was soll das? Carolin Kebekus will eigenen Staat gründen 3.148 45-Jährige rammt Mann bei Zwangsräumung Messer in Hals 314 Einbrecher von Polizist erschossen: Schütze soll unerkannt hinter Leinwand aussagen 2.526 Ostsee-Urlauber, seid gewarnt! Diebe klauen immer mehr 2.223