Offiziell! BVB schnappt sich Gladbachs Hazard

Dortmund - Nun ist es also fix! Thorgan Hazard wechselt die Borussia und schließt sich zur kommenden Saison dem Team von Trainer Lucien Favre in Dortmund an.

© DPA

Nach dem Wechsel von Nico Schulz (kommt für 25 Millionen aus Hoffenheim) und dem ablösefreien Barca-Talent Mateu Morey ist nun der dritte Neuzugang der Schwarz-Gelben in Sack und Tüten.

Für eine Ablösesumme von 25,5 Millionen Euro schließt sich der 26-Jährige den Dortmundern an und erhält ein Arbeitspapier bis zum 30. Juni 2024!

"Wir freuen uns sehr, dass sich Thorgan aus voller Überzeugung für Borussia Dortmund entschieden hat. Er ist ein erfahrener Bundesliga-Profi und belgischer Nationalspieler, der uns mit seinem Tempo und seiner Abschlussqualität helfen wird.", so BVB-Sportdirektor Michael Zorc auf der Homepage des achtmaligen deutschen Meisters.

Der Belgier ist der jüngere Bruder von (Noch)-Chelsea-Profi Eden Hazard. Der Dortmunder Neuzugang hat seit 2014 in 182 Pflichtspielen 46 Tore und 44 Assists für die Fohlen erzielen können.

Somit bastelt die Borussia weiter an einer schlagkräftigen Truppe für die kommende Bundesliga-Saison. Auch Julian Brandt soll nach wie vor im Fokus der BVB-Verantwortlichen stehen.

Mehr zum Thema 1. Bundesliga:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0