Zu teuer! Jetzt doch keine Neuauszählung in USA

TOP

Neun Leichen nach Brand auf illegaler Rave-Party geborgen

TOP

Deswegen hat Helene Fischer sieben Monate lang Pause gemacht

TOP

Der Anfang vom Ende? Heute ist ein Schicksalstag für Europa 

TOP

Peinlich! BKA-Bewerber rasseln durch Deutschtests 

TOP
558

„Café Prag“ - Erneuter Umbau des traditionellen Cafés

Dresden - Nur zwei Jahre nach dem teuren Umbau des "Café Prag", wird es nun erneut verändert und bekommt neue Mieter. Unter anderem ein Casino!
Zum wiederholten Mal soll das Café Prag umgebaut werden.
Zum wiederholten Mal soll das Café Prag umgebaut werden.

Dresden – Das im Jahre 1956 eröffnete „Café Prag“ am Altmark in Dresden wird, nur zwei Jahre nach seinem neun Millionen Euro teuren Umbau in eine Markthalle, erneut verändert und bekommt neue Mieter. Neben einer neuen Filiale der Restaurantkette Aposto im Erdgeschoss wird der erste und zweite Stock des historischen Gebäudes nun für die Sächsische Spielbank hergerichtet. Das Casino zieht aus den bisherigen Räumlichkeiten in der Prager Straße um in den modernen Glasanbau des Café Prag.

Am 20. Dezember dieses Jahres feiert das historische Café Prag am Altmark in Dresden seinen 60. Geburtstag. Seit dem Jahre 1956 haben die Räume des ursprünglich als Varieté und klassisches Café eröffneten Gebäudes diverse Mieter, Geschäfte und Händler kommen und gehen sehen.

Das frühere „Cafe Prag“ wurde 1956 eröffnet und galt als legendäres Café in Dresden.
Das frühere „Cafe Prag“ wurde 1956 eröffnet und galt als legendäres Café in Dresden.

Mit dem Einzug der Sächsischen Spielbank in den ersten und zweiten Stock des modernen Glasanbaus wird nun erneut ein neues Kapitel aufgeschlagen. Der Umzug erfolgt aus der Prager Straße und soll voraussichtlich im August/September dieses Jahres erfolgen. Im Erdgeschoss wird das Café Prag ebenfalls umgebaut, damit eine Filiale der Restaurantkette Aposto für seine knapp 300 Sitzplätze genügend Platz vorfindet.

Die Berühmtheit der traditionellen Markthalle ist historisch bedingt. Neben Tanzabenden und regelmäßigen Veranstaltungen stach das Café durch hochwertige Gastronomie hervor und wurde schnell zu einer sehr beliebten Destination der Stadt. Bekannte Künstler und Sänger traten regelmäßig in der DDR im Café Prag auf. Nach der deutschen Einheit wurde das Haus kurzzeitig geschlossen. Im Jahre 1991 zog ein italienisches Restaurant in den Gebäudekomplex ein und versorgte die Gäste unter dem Namen „Balducci’s Café Prag“ viele Jahre mit Pizza und Pasta.

2007 folgte das Aus und das durch seine schöne Optik geprägte und für seine zauberhaften Säulen im Eingangsbereich bekannte Café Prag stand mehrere Jahre leer, bis in den Jahren 2012 und 2013 ein neun Millionen Euro teurer Umbau inklusive einer 3000 qm großen Erweiterung des Gebäudes in Auftrag gegeben wurde. Das Café Prag wurde zu einer Markthalle umfunktioniert, in der ein Panorama-Café im verglasten Turm, eine Kulturbühne, eine Galerie und zahlreiche Händler und Stände ihr neues Zuhause fanden. Nach nur zwei Jahren scheint das Konzept der Markthalle aber nicht erfolgreich genug.

Nun erfolgt der erneute Umbau des ersten und zweiten Stocks zum Casino. Der Umzug aus der Prager Straße ist nicht nur dem auslaufenden Mietvertrag geschuldet. Ein „modernes, ansprechendes Ambiente“, wie der Geschäftsführer der Sächsischen Spielbanken, Siegfried Schenek (58), betonte, spielt ebenso eine Rolle. Ein gläserner, runder Fahrstuhl führt die Besucher aus dem Erdgeschoss zum Eingang des Casinos. Circa 100 Spielautomaten erwarten die Gäste. Ein Casino-Experte von onlinecasinosdeutschland.com bewertet die Spielelandschaft wie folgt: „Ein vielfältiges Spielangebot über Bingo, Poker und Roulette darf im schönen Osten ebenso erwartet werden wie moderne Spielautomaten und elektronisches Roulette, High-End-Glücksspiel sozusagen im klassischen Design.“

Verwirrgarten der Glückspielgesetze

Die Aufwertung und Verschönerung von Casinos wie im Fall der Sächsischen Spielbank im Café Prag ist bei einem Blick auf die Entwicklung des Glücksspielverhaltens in Deutschland nur allzu verständlich. Grundsätzlich steigt die Beliebtheit von Glücksspielen jährlich an und das trotz aller Versuche der Politik, das Glücksspiel in Deutschland zu blockieren. Die Bekämpfung der Wett- und Glücksspielsucht liege in den Händen der staatlichen Verantwortung, so die Begründung für die staatliche Monopolisierung der deutschen Glücksspielbranche in der Vergangenheit. Darüber hinaus stellen aber auch die lukrativen Einnahmen gewiss einen Faktor dar, die das halbherzige Durchgreifen der Politik erklären.

Fotos: Norbert Neumann, Ekaterina Pokrovsky – 322443527 / Shutterstock.com

Schock! Schicksalsschlag für Escort-Girl Saskia Atzerodt

NEU

Teurer Luxus-Mercedes knallt gegen Litfaßsäule

NEU

Höchste Ehre! Michelin zeichnet "Die Windmühle" aus

NEU

Geschafft! Opa Herwig ist weiter und trifft Michael Hirte

NEU

Diese Blind-Hochzeit hat sich jetzt schon gelohnt

NEU

Neues Wörterbuch erklärt uns den „besorgten Bürger“

NEU

Deshalb hadert Götz Schubert mit seiner Ost-Herkunft

NEU

Hier schimpft ganz Fußball-Deutschland über einen RB-Kicker

9.704

Polnische Rassisten verprügeln ausländische Studenten

4.025

Schwalbe und Eigentor sichern RB Leipzig die Tabellenführung

4.870

Polizist droht besoffenen Fahrern mit Nickelback

1.594

Scharf! Wer tanzt denn hier oben ohne in den Advent?

3.053

Haben Özil und Ronaldo Steuern hinterzogen?

845

So schnitten die DSV-Adler in Klingenthal ab

1.268

Flammen-Hölle in Lagerhaus: Mindestens neun Tote 

3.058

Doppelte Rache! Er wandert wegen Porno ins Gefängnis

3.462

Grünen-Politiker wegen eines falschen Wortes bei Facebook gesperrt

2.913

Was zum Teufel?! Woher kommt all dieser Müll?

4.456

Nach Scheidung: Lugners giften sich im TV an

2.931

Kehren diese beiden Stars zu GZSZ zurück?

5.101

Wie Hannibal Lector! Gefangener treibt Wärterin in den Wahnsinn

10.774

17-Jähriger soll Maria vergewaltigt und getötet haben

8.173

Hier wird der CFC nach der Pleite in Münster empfangen

4.477

Rapper darf nicht ins Haus: Haben sich Kim und Kanye getrennt? 

1.512

Dieser Knirps hat jetzt schon eine Frisur wie ein Rockstar

1.712

Penis ans Knie gerutscht: Mann glaubt, verflucht zu sein

14.126

Dieses Weihnachtsrätsel macht Euch garantiert verrückt

3.940

Weit unter Null! Jetzt wird es bitterkalt in Sachsen

7.569

Chancentod Dynamo verliert Heimspiel in München

8.445

Darum kann Sarah Lombardi jetzt wieder strahlen

23.023

CDU plant harten Kurs gegen Flüchtlinge

3.874

So heiß strippt Ronaldos Ex in diesem Adventskalender-Video

2.442

Illegale Preisabsprachen? Fall Radeberger vor Gericht

2.218

Jetzt gibt es die beliebten Einhorn-Kondome in der Drogerie zu kaufen

2.161

Angst vor Atomunfall? NRW ordert Jodtabletten nach

483

Schalke ist Leipzigs bisher schwerster Gegner

1.224

Zwei Flüchtlinge auf Güterzug von Lastern überrollt

5.710

TAG24-Interview: Olaf Schubert erklärt uns die Frauen

2.265

Auto mit vier Insassen stürzt in Elbe! Ein Toter 

7.762

Ist der Mörder der 19-jährigen Medizinstudentin Maria L. gefasst?

6.455

Unbedingt anlassen! Mit diesem Kleidungsstück kommen Frauen deutlich häufiger

12.040

Dieses irre schwere Fotorätsel treibt das Netz in den Wahnsinn

9.273

Geheime Papiere aufgetaucht: Hat die Bundeswehr schwule Soldaten bewusst diskriminiert? 

1.733