Transporter und Auto knallen zusammen: Stau-Chaos auf A14!

Calbe - Ein schwerer Unfall sorgte am Montag in den frühen Morgenstunden für Stau-Chaos auf der Autobahn 14.

Auch der Transporter wurde durch den Aufprall stark beschädigt.
Auch der Transporter wurde durch den Aufprall stark beschädigt.  © Matthias Strauß

Zwischen Schönebeck und Calbe waren ein Auto und ein Transporter in voller Fahrt zusammengekracht.

Der Kleinwagen schleuderte nach rechts über die Fahrbahn und durch den Straßengraben. Das Fahrzeug kam erst auf dem Standstreifen zum Stehen.

Das Dach des Autos wurde eingedrückt. Die Fahrerin erlitt Verletzungen und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Zwei Ersthelfer hatten sie zuvor aus dem Wagen geborgen. Der Fahrer des Transporters blieb unverletzt.

Die Autobahn musste für etwa drei Stunden in Richtung Halle (Saale) voll gesperrt werden.

Die beiden Fahrzeuge krachten in voller Fahrt zusammen.
Die beiden Fahrzeuge krachten in voller Fahrt zusammen.  © Matthias Strauß
Hinter dem Unfall bildete sich ein kilometerlanger Stau.
Hinter dem Unfall bildete sich ein kilometerlanger Stau.  © Matthias Strauß

Titelfoto: Matthias Strauß

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0