Horror-Unfall! Zwei Tote und neun Schwerverletzte 10.888 Tödlicher Unfall wegen Reifenplatzer: Wohnmobil zerfetzt 18.224 Porsche sucht in Dresden nach neuen Mitarbeitern 47.981 Anzeige GNTM-Finale: Heidi Klum legte noch einen Höhepunkt obendrauf 9.759
17.231

Knapp 400 Flüchtlinge prügeln sich bei Massenschlägerei

Kassel - Gegen Abend eskalierte die Gewalt in einer Flüchtlingsunterkunft im nordhessischen Calden: Rund 300 Flüchtlinge einer Nationalität prügelten sich mit 70 anderen. Es gab mehrere verletzte Personen, darunter auch Polizisten.
In der Ende Juli eröffneten Aufnahmeeinrichtung Calden leben nach Angaben des Sprechers derzeit etwa 1500 Menschen aus etwa 20 Nationen nebeneinander.
In der Ende Juli eröffneten Aufnahmeeinrichtung Calden leben nach Angaben des Sprechers derzeit etwa 1500 Menschen aus etwa 20 Nationen nebeneinander.

Kassel - Gegen Abend eskalierte die Gewalt in einer Aufnahmeeinrichtung im nordhessischen Calden: Rund 300 Flüchtlinge einer Nationalität prügelten sich mit 70 anderen. Es gab mehrere verletzte Personen, darunter auch Polizisten.

Dramatische Szenen am Sonntag in Hessen: Fast schon verzweifelt fleht die Frau die Polizisten an, doch es gibt kein Durchkommen. Sie dürften derzeit nicht zurück in die Unterkunft, sagt ein Beamter den Flüchtlingen auf Englisch.

Kurze Zeit später bringt ein Helfer Wasser aus der Einrichtung im nordhessischen Calden und verteilt es an die Flüchtlinge vor dem Eingang der Zeltstadt. Zu Dutzenden stehen diese seit Stunden vor der Notunterkunft, nicht alle haben an diesem kalten Sonntagabend eine Wolldecke.

Die Polizisten bewachen den Eingang, zum Teil mit Schutzschild und Helm. Denn sie wollen zwei Gruppen verschiedener Nationalitäten trennen, die im Verlauf des Tages mehrfach aneinandergeraten waren.

Zunächst habe es während der Essenausgabe in der Kantine eine Rangelei zwischen zwei Männern gegeben, sagt Polizeisprecher Torsten Werner aus Kassel.

Am Nachmittag sei dann der Streit aufgeflammt und habe eine Auseinandersetzung von zwei Gruppen zweier Nationalitäten ausgelöst. Je rund 60 Menschen auf beiden Seiten seien aufeinander losgegangen, acht Flüchtlinge wurden dabei verletzt.

Am Sonntagabend eskalierte die Gewalt: Rund 300 Flüchtlinge einer Nationalität prügelten sich mit 70 anderen.
Am Sonntagabend eskalierte die Gewalt: Rund 300 Flüchtlinge einer Nationalität prügelten sich mit 70 anderen.

Gegen Abend eskalierte die Gewalt: Rund 300 Flüchtlinge einer Nationalität prügelten sich mit 70 anderen.

Die Beteiligten schlugen unter anderem mit Stöcken aufeinander ein und sprühten Reizgas. Als die Beamten die Lage beruhigen wollten, wurden auch sie angegriffen, drei Polizisten und insgesamt 14 Flüchtlinge wurden verletzt. Die kleinere Gruppe flüchtete nach Polizeiangaben schließlich aus der Einrichtung. Es dauerte Stunden, bis die Polizei die Lage in Calden unter Kontrolle bringen konnte.

In der Ende Juli eröffneten Aufnahmeeinrichtung Calden leben nach Angaben des Sprechers derzeit etwa 1500 Menschen aus etwa 20 Nationen nebeneinander. Die Zeltstadt war zunächst für 1000 Menschen ausgelegt, wurde aber dann erweitert. Flüchtlinge aus Syrien, Albanien, Pakistan und vielen anderen Ländern sind dort in rund 50 Zelten untergebracht. Viele sind froh, in Ruhe schlafen zu können und in Frieden zu leben. Bei anderen steigt der Frust, auch weil sie wenig Chancen sehen, Asyl in Deutschland zu bekommen.

Am Abend hatte sich die Lage auf dem ehemaligen Flughafengelände beruhigt. Gegen 23.00 trafen Busse ein, um die Flüchtlinge der kleineren Volksgruppe in ein Ausweichquartier zu bringen. Wohin die Reise gehen sollte verriet die Polizei nicht.

"Wenn die Gruppe woanders untergebracht ist, ist auch der Einsatz beendet", sagte Polizeisprecher Werner. Unklar ist, wie danach verfahren wird.

Als die Beamten die Lage beruhigen wollten, wurden auch sie angegriffen, drei Polizisten und drei weitere Flüchtlinge wurden verletzt.
Als die Beamten die Lage beruhigen wollten, wurden auch sie angegriffen, drei Polizisten und drei weitere Flüchtlinge wurden verletzt.

Fotos: dpa

"Konnichi wa": Ganz Düsseldorf feiert Japan-Tag 244 Schneckentempo: Sylt-Züge müssen wegen kaputter Schienen schleichen 209 Update Darsteller gesucht: Werde das Gesicht eines coolen Werbespots 2.129 Anzeige 56-Jähriger tot aus Kanal geborgen! 1.982 Opel-Konflikt steht kurz vor der Eskalation 309 Du kannst Programmieren? Dann suchen wir genau Dich! 18.304 Anzeige Er wiegt fast eine Tonne! Hai-Alarm im Mittelmeer 11.982 Mann bestellt acht Kilo Bomben am Telefon: Was steckt dahinter? 1.651 Ob beruflich oder privat: So beeinflussen Zähne Dein Leben 7.704 Anzeige 39-Jähriger soll mehrfach Killer für Mord an Ehefrau angeheuert haben 2.083 Diebstahl-Versuch endet in Gerangel und mit Macheten-Stich 385 Schmierfett-Fund an Ostseeküste: Polizei ermittelt, Gefahr für Umwelt noch unklar 2.843 Das ist der offizielle Song zur Fußball-WM 2018 in Russland 4.437 Grausamer Fund: Fahrer entdeckt Leiche in seinem Bus 15.773
Iris Mareike Steen und Christian Polanc im "Let's Dance"-Halbfinale? Eine Frau könnte alles verändern 3.626 Mutig: Kleiner Junge (7) verhindert Vergewaltigung seiner Mama 9.468 Genitalherpes: Jeder Dritte in Deutschland ist infiziert! 1.865 Anzeige Fast alle Pakete verschwunden? Fünf Männer rauben DHL-Fahrzeug aus 1.571 Das passiert wirklich beim großen GZSZ-Special! 19.390 Mitten auf dem Schulhof! Feuerwehr fängt komisches Krokodil 4.698 Verkeimtes Schulessen? 90 Kinder an Salmonellen erkrankt 2.229 Vor AfD-Demo: Hier trainieren Linksaktivisten die perfekte Blockade! 2.901 Uran in Waffen: Sind Nato-Bomben schuld an Krebs-Erkrankungen? 2.930 So macht sich Dänemarks Nationaltrainer über Frankreich lustig! 983 Mann spuckt Bahnmitarbeiter Blut ins Gesicht 463 Mann soll Frauen nach Tinder-Dates vergewaltigt haben 347 Polizei veröffentlicht schockierendes Video von Tunnel-Unfall! 6.172 Wutrausch! Mann bewirft Polizisten mit Fernseher 197 Warum steht hier ein Boot im Kornfeld? 1.938 Über 40 Schafe tot: Nun gibt es ein offizielles Wolfsgebiet 3.564 Für 48 Mio. Euro! Das wird aus dem einzigen früheren DDR-Freizeitpark 8.542 Notlandung am Flughafen: Unglücks-Pilot ist bekannter Multimillionär 4.573 Einjähriger stürzt aus Küchenfenster: Lebensgefahr! 2.214 Eingeschleust! Mann meldet Flüchtlinge in einem Waldstück 4.004 Diesel-Skandal: Werden Hunderttausende Daimler zurückgerufen? 847 Jüdische Bürger haben Angst um ihre Sicherheit 1.108 Tumulte bei Abschiebeversuch aus Schule: Entscheidung weiter offen 2.195 Verheiratete Spielerfrau will unbedingt mit David Beckham vögeln 7.347 Wie grausam! Kalb werden auf Weide Fell und Organe heraussgeschnitten 2.924 Profis klauen fünf Luxus-Autos aus Oldtimer-Handel 1.999 Bamf-Skandal: Auch Außenstelle in Schleswig-Holstein auffällig 160 Pottwal am Ostseestrand: Diese Kunstaktion ging mächtig nach hinten los 7.640 Asyl-Skandal beim Bamf: 200 weitere Verdachtsfälle 796 Drei verpasste Anrufe von Jogi, dann stand Petersen plötzlich im WM-Kader 1.013 Ente gut, alles gut! Polizei löst hollywoodreifen Fall an Teich 806 Beisetzung von Herzog Friedrich: Auch das belgische Königspaar trauert 1.334 Mann vergewaltigt 22-Jährige brutal und sticht mit Schraubenzieher auf sie ein 4.785 Viel Geld für teure Mittel? Einfach Pfeffer oder Salz in die Maschine! 3.396 Nach heftigen Sex-Vorwürfen: Weinstein stellt sich der Polizei 987 Update Toni ist das neue Topmodel: So reagieren ihre Fans auf den GNTM-Sieg! 11.389 Mitten in Deutschland? Sklavenhandel am Kölner Hauptbahnhof 2.632