Vereinbarung steht: Griechenland nimmt Flüchtlinge zurück Top "FlixBus" kippt von Autobahn! Mindestens 16 Verletzte, davon sechs schwer Top Update Senior (79) darf bei Discounter nicht aufs Klo: Folgen sorgen für Aufregung Top Stunden sind gezählt: Markierung auf Gaga-Radweg muss weg! Neu
17.231

Knapp 400 Flüchtlinge prügeln sich bei Massenschlägerei

Kassel - Gegen Abend eskalierte die Gewalt in einer Flüchtlingsunterkunft im nordhessischen Calden: Rund 300 Flüchtlinge einer Nationalität prügelten sich mit 70 anderen. Es gab mehrere verletzte Personen, darunter auch Polizisten.
In der Ende Juli eröffneten Aufnahmeeinrichtung Calden leben nach Angaben des Sprechers derzeit etwa 1500 Menschen aus etwa 20 Nationen nebeneinander.
In der Ende Juli eröffneten Aufnahmeeinrichtung Calden leben nach Angaben des Sprechers derzeit etwa 1500 Menschen aus etwa 20 Nationen nebeneinander.

Kassel - Gegen Abend eskalierte die Gewalt in einer Aufnahmeeinrichtung im nordhessischen Calden: Rund 300 Flüchtlinge einer Nationalität prügelten sich mit 70 anderen. Es gab mehrere verletzte Personen, darunter auch Polizisten.

Dramatische Szenen am Sonntag in Hessen: Fast schon verzweifelt fleht die Frau die Polizisten an, doch es gibt kein Durchkommen. Sie dürften derzeit nicht zurück in die Unterkunft, sagt ein Beamter den Flüchtlingen auf Englisch.

Kurze Zeit später bringt ein Helfer Wasser aus der Einrichtung im nordhessischen Calden und verteilt es an die Flüchtlinge vor dem Eingang der Zeltstadt. Zu Dutzenden stehen diese seit Stunden vor der Notunterkunft, nicht alle haben an diesem kalten Sonntagabend eine Wolldecke.

Die Polizisten bewachen den Eingang, zum Teil mit Schutzschild und Helm. Denn sie wollen zwei Gruppen verschiedener Nationalitäten trennen, die im Verlauf des Tages mehrfach aneinandergeraten waren.

Zunächst habe es während der Essenausgabe in der Kantine eine Rangelei zwischen zwei Männern gegeben, sagt Polizeisprecher Torsten Werner aus Kassel.

Am Nachmittag sei dann der Streit aufgeflammt und habe eine Auseinandersetzung von zwei Gruppen zweier Nationalitäten ausgelöst. Je rund 60 Menschen auf beiden Seiten seien aufeinander losgegangen, acht Flüchtlinge wurden dabei verletzt.

Am Sonntagabend eskalierte die Gewalt: Rund 300 Flüchtlinge einer Nationalität prügelten sich mit 70 anderen.
Am Sonntagabend eskalierte die Gewalt: Rund 300 Flüchtlinge einer Nationalität prügelten sich mit 70 anderen.

Gegen Abend eskalierte die Gewalt: Rund 300 Flüchtlinge einer Nationalität prügelten sich mit 70 anderen.

Die Beteiligten schlugen unter anderem mit Stöcken aufeinander ein und sprühten Reizgas. Als die Beamten die Lage beruhigen wollten, wurden auch sie angegriffen, drei Polizisten und insgesamt 14 Flüchtlinge wurden verletzt. Die kleinere Gruppe flüchtete nach Polizeiangaben schließlich aus der Einrichtung. Es dauerte Stunden, bis die Polizei die Lage in Calden unter Kontrolle bringen konnte.

In der Ende Juli eröffneten Aufnahmeeinrichtung Calden leben nach Angaben des Sprechers derzeit etwa 1500 Menschen aus etwa 20 Nationen nebeneinander. Die Zeltstadt war zunächst für 1000 Menschen ausgelegt, wurde aber dann erweitert. Flüchtlinge aus Syrien, Albanien, Pakistan und vielen anderen Ländern sind dort in rund 50 Zelten untergebracht. Viele sind froh, in Ruhe schlafen zu können und in Frieden zu leben. Bei anderen steigt der Frust, auch weil sie wenig Chancen sehen, Asyl in Deutschland zu bekommen.

Am Abend hatte sich die Lage auf dem ehemaligen Flughafengelände beruhigt. Gegen 23.00 trafen Busse ein, um die Flüchtlinge der kleineren Volksgruppe in ein Ausweichquartier zu bringen. Wohin die Reise gehen sollte verriet die Polizei nicht.

"Wenn die Gruppe woanders untergebracht ist, ist auch der Einsatz beendet", sagte Polizeisprecher Werner. Unklar ist, wie danach verfahren wird.

Als die Beamten die Lage beruhigen wollten, wurden auch sie angegriffen, drei Polizisten und drei weitere Flüchtlinge wurden verletzt.
Als die Beamten die Lage beruhigen wollten, wurden auch sie angegriffen, drei Polizisten und drei weitere Flüchtlinge wurden verletzt.

Fotos: dpa

Krank! Junge schüttet kochendes Wasser über schlafenden Kumpel (15) Neu Jesidin trifft in Deutschland ihren Peiniger wieder und flieht in den Irak! Neu
Warum "Poldi" jetzt Werbung für Handball macht Neu Unbekannter trägt gefährliche Weltkriegsbombe spazieren Neu
Nach "FlixBus"-Unglück mit 16 Verletzten: Wie unsicher sind Fernbusse? Neu Dagi Bee holt mit DISS-Video mehr Zuschauer als Til Schweigers Tatort-Flop Neu Arzt von Asylbewerber erstochen? AfD und Linke Jugend gehen auf die Straße! Neu Update Frau wacht neben ihrem Verlobten auf, was sie sieht, macht alles kaputt Neu Münchner baut Treppe ab, damit sein Vermieter nicht ins Haus kann Neu Nach Fahndung: Brutale Mädchen stellen sich, sie sind erst 13 und 14 Jahre! Neu Geld statt Traummann: Frau bekommt Schadensersatz, weil sie single ist Neu Familie meldet Vater als vermisst: Unglaublich, was er wirklich treibt Neu Promillefahrt: Fußgängerin frontal erfasst und durch die Luft geschleudert 2.181 Kleine Helden: Jungs retten Rentner im Rollstuhl das Leben 1.800 Schock! Kleinkind (14 Monate) fällt aus Fenster neun Meter tief 1.556 Hitze im Krankenhaus: Patienten leiden unter hohen Temperaturen 6.634 Anzeige Deutsche Kletterer wollen nach Tokio: "Es wird immer schwieriger" 58 Stand-up-Paddler (74) stürzt von Brett: Taucher können nur noch Leiche bergen 113 Völlig überladen! VW-Bulli auf dem Weg in den Urlaub gestoppt 3.011 Missglückter Start: Zwei Männer stürzen mit Gleitschirm ab 916 Bewaffnet mit einer Flöte: Zoll stoppt gefährliches Musikinstrument 214 Ausgerechnet am Todestag von Rudolf Heß: Hitlers Ferienanlage jetzt Erholungsort! 2.465 Schwerste Verletzungen am ganzen Körper: Frau (62) stürzt acht Meter in die Tiefe 1.588 Rottweiler greift 10-jährigen Jungen an und zerfetzt sein Bein 1.885 Minibus rast in Tanzgruppe: Sieben Menschen sterben! 2.320 Brutaler Raubüberfall auf Rentnerin bei Aktenzeichen XY 1.584 "Liebe Polizei...": Kleiner Ausreißer entschuldigt sich nach Suchaktion 2.061 Enttäuschung bei den Fans: Highfield-Festival-Headliner sagt ab 5.765 Nach tödlicher Messer-Attacke in Arztpraxis: AfD-Mann teilt gegen Asyl-Politik aus 6.269 Paar wird beim Sex am Restaurant erwischt, seine Reaktion ist schamlos 7.073 Nach Busunglück mit 24 Toten: Polizei macht spektakulären Fund 9.573 Straftaten im Auslandseinsatz: So viele Soldaten waren zuletzt im Visier der Justiz 1.727 Frontalcrash! Rennradfahrer (23) wird von Mercedes erfasst und stirbt 1.757 Bombendrohung! Flieger nach Düsseldorf muss zwischenlanden 1.308 Update Sie wollten die Kanzlerin treffen: Demo-Deppen nahmen Stadtfest-Container unter Beschuss 8.189 Mordfall Susanna: Wann kommt Ali Bashar endlich vor den Richter? 1.874 Frau schwer verletzt: Fahrerflucht im Rollstuhl 4.533 Fußball-Wunder nach 0:4 im Hinspiel: Irre Acht-Tore-Aufholjagd in Euro-League 4.851 Horror-Crash: Feuerwehr kann nur noch Leiche aus demoliertem Wrack schneiden 4.903 Schock-Moment: Passagiermaschine rutscht plötzlich über Landebahn hinaus 3.117 Wegen Fremdkörper: Kartoffelsalat bei Edeka zurückgerufen 969 Immer mehr Verletzte: Schnelle Elektro-Fahrräder sorgen für Gefahr 3.192 Weihnachtsbäckerei & Co.: Musical mit Rolf Zuckowskis besten Liedern 589 Holzhäuser für Flüchtlinge auf Ebay: Verkauf gestoppt 5.435 Diese PS-Lady zieht in den Big-Brother-Container! 3.399 Mutter rettet drei Kindern das Leben und stirbt dabei 4.301 Entertainer des Jahres? Böhmermann bekommt Preis für Varoufake und Erdogan-Gedicht 495 Astro-Alex entschuldigt sich: Funk-Versuch erfolgreich 2.206 Tag der Entscheidung: Heute wird Jo Gerner beerdigt 5.801 Schon wieder! Frau wird von Hund gebissen und stirbt 2.343