Hier hat sich jemand einen üblen Macho-Scherz erlaubt

Böse ausgeheckt: Das Mercedes-Hinterteil ist nur Attrappe, die Botschaft aber lautet: Frauen können nicht einparken. Die Passantin links im Bild scheint davon ungerührt.
Böse ausgeheckt: Das Mercedes-Hinterteil ist nur Attrappe, die Botschaft aber lautet: Frauen können nicht einparken. Die Passantin links im Bild scheint davon ungerührt.  © DPA

Callenberg - Ups, was ist denn das? Der Mercedes in Callenberg sieht aus, als hätte da jemand den Benz mit Schwung in der Hecke geparkt. Bei näherem Hinsehen entpuppt sich der Hingucker als Scherz - der allerdings politisch nicht ganz korrekt ist.

Vom Auto steht nämlich nur das Heck in der Hecke. Den Eindruck eines Parkmalheurs aber schiebt der Witzbold deutlich sichtbar einer ganz bestimmten Gruppe in die Schuhe: "Frauen" steht da anstelle eines Nummernschilds unter dem Kofferraumdeckel.

Die Passantin mit ihren Einkaufstüten scheint das Auto-Arrangement jedenfalls mit der angemessen Nichtbeachtung zu bestrafen.

Vielleicht hat sie ja gerade was über den gemütsschlichten Urheber gedacht: „Macho!“


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0