Wohnhaus in Flammen: Dachstuhl fackelt komplett ab

Langenchursdorf - In Langenchursdorf ist am Mittwoch der Dachstuhl eines Wohnhauses komplett abgefackelt.

Die Feuerwehr musste morgens noch immer einige Glutnester löschen.
Die Feuerwehr musste morgens noch immer einige Glutnester löschen.  © Mike Müller

Gegen 0.47 Uhr ging bei der Feuerwehr in Langenchursdorf der Alarm ein.

Laut Einsatz- und Ortswehrleiter Marco Franke wurden schon auf der Anfahrt weitere Wehren nachalarmiert, da der Dachstuhl bereits in voller Ausdehnung brannte.

Der Dachstuhl des Hauses in der Straße An der Schäferei brannte komplett aus.

Gegen 5 Uhr morgens konnte das Feuer gelöscht werden.

Verletzt wurde bei dem Brand niemand, da das Haus sich gerade im Umbau befand und die Besitzer woanders wohnen.

Die Brandursachenermittler haben ihre Arbeit begonnen. Ursache des Brandes, sowie die Höhe des entstandenen Sachschadens sind noch unklar.

Der Dachstuhl brannte vollständig aus.
Der Dachstuhl brannte vollständig aus.  © Mike Müller

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0