Das sind die Höhepunkte des Dresdner Stadtfestes

Dresden - Die BRN ist Geschichte - jetzt bereitet sich Dresden auf die nächste Mega-Sause vor. Vom 17. bis 19. August steigt das 20. Dresden Stadtfest "Canaletto".

Konzerte in Bestlage: Auf der Hauptbühne am Theaterplatz treten wieder viele bekannte Künstler auf.
Konzerte in Bestlage: Auf der Hauptbühne am Theaterplatz treten wieder viele bekannte Künstler auf.  © Andreas Weihs

Die Macher präsentierten am Montag das Musikprogramm der größten Open-Air-Party Deutschlands.

Auf neun Bühnen und 15 Arealen werden in den drei Tagen mehr als 40 DJs, Bands und Künstler insgesamt über 50 Stunden lang Auftritte hinlegen. Zur Eröffnung am Freitag werden die Dresdner Urgesteine von "electra" für extra ein Konzert auf dem Theaterplatz aus dem Rock-Ruhestand zurückkehren. Darauf folgt das Highlight des Eröffnungstages: Der Auftritt der Band "Glasperlenspiel" ("Geiles Leben").

Poppig geht es auch am Samstag weiter: Sängerin und Youtube-Star LEA wird auf der Theaterplatz-Bühne stehen. Die 25-jährige Hannoveranerin freut sich schon wie Bolle. "Der Osten geht richtig gut ab", wie sie Anfang des Jahres schon bei Konzerten in Dresden und Leipzig feststellen konnte.

Den krönenden Abschluss findet das "Canaletto" dann am Sonntag, wenn die Dresdner Philharmonie Stücke von Mozart, Beethoven und Dvořák zum Besten gibt.

Der Knaller zum Schluss: Das große Höhenfeuerwerk um 22 Uhr. OB Dirk Hilbert (46) zeigte sich schwer beeindruckt: "Da jagt ein Highlight das nächste!"

Auch DSDS-Jurorin Carolin Niemczyk (27) kommt mit ihrer Band "Glasperlenspiel" zum Stadtfest.
Auch DSDS-Jurorin Carolin Niemczyk (27) kommt mit ihrer Band "Glasperlenspiel" zum Stadtfest.  © Imago

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0