Schwarze Rauchwolken im Landkreis Leipzig: Was brennt hier?

Grimma - Einen Scheunenbrand im Grimmaer Ortsteil Cannewitz hat am Samstagnachmittag für einen Großeinsatz der Feuerwehr gesorgt.

In der Scheune eines Dreiseitenhofs im Grimmaer Ortsteil Cannewitz ist am Samstagnachmittag ein Brand ausgebrochen.
In der Scheune eines Dreiseitenhofs im Grimmaer Ortsteil Cannewitz ist am Samstagnachmittag ein Brand ausgebrochen.  © Sören Müller

16.41 Uhr ging der Alarm aus dem Schäferweg bei den Einsatzkräften ein

Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Cannewitz, Fremdiswalde, Grimma und Nerchau eilten in die Gemeinde im Landkreis Leipzig und begannen mit den Löscharbeiten in der in der Scheune befindlichen Werkstatt.

Zuvor hatten bereits zwei anwesende Personen vergeblich versucht, den Flammen auf dem Dreiseitenhof Herr zu werden.

Während des Einsatzes blieb die Ortsdurchfahrt Cannewitz voll gesperrt.

Die Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Brandstiftung. Zur Klärung wird auch ein Brandursachenermittler zum Einsatz kommen.

Die Schadenshöhe ist unbekannt, verletzt wurde niemand.

Zwei Personen versuchten zunächst vergeblich, die Flammen zu löschen.
Zwei Personen versuchten zunächst vergeblich, die Flammen zu löschen.  © Sören Müller
Cannewitz liegt nordöstlich von Grimma.
Cannewitz liegt nordöstlich von Grimma.  © Google Maps

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0