Nach Album-Leak: Capital Bra zieht Veröffentlichungstermin vor

Berlin - Großes Pech für Capital Bra (24)! Unbekannte haben sein Album "CB6", das am 26. April erscheinen sollte, ins Netz gestellt. Nun zieht der Rapper aus dem Leak Konsequenzen.

Capital Bra grinst in die Kamera.
Capital Bra grinst in die Kamera.  © DPA

Via Instagram machte Capi eine Ansage an seine 2,9 Millionen Follower: "Bratans, Bratinas, Bratuchas. Was geht ab? Ich hoffe, es geht euch gut. Wie ihr vielleicht mitbekommen habt, wurde mein Album von irgendjemandem geleakt", verkündete der 24-Jährige dort.

Wer das Album illegal online gestellt hat, sagte er in der Videobotschaft nicht.

Nun wird das Album jedoch früher als geplant und ganz legal erscheinen – nämlich in der Nacht vom Donnerstag zum Freitag als Stream von Capi selbst, wie er weiter erklärte.

"Auf jeden Fall kommt es am Freitag um 0 Uhr raus. Ich muss es vorziehen, damit die Überraschung nicht weggeht. Weißt Bescheid", fuhr der Musiker fort.

Fans der Deluxe-Box werden sich jedoch noch bis zum regulären Release am 26. April gedulden müssen. "Wird nicht so schnell fertig", erklärte Vladislav Balovatsky, wie er mit echtem Namen heißt.

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0