Rekord-Winter droht: Experten sagen Kälte-Hammer voraus Top Post an den Nikolaus: Schon jetzt stapeln sich tausende Briefe Neu Diese Mitarbeiter bereiten sich auf riesigen Ansturm vor! Das ist der Grund! 5.455 Anzeige "Es soll aussehen wie ein Gefängnis": Harry G regt sich über hässliche Bauten in München auf Neu MediaMarkt verkauft am Freitag diesen Fernseher über 50% günstiger 2.150 Anzeige
2.915

Verschwindet Car-Sharing bald aus unseren Städten?

Laut Daimler-Forscher wird es das Angebot der Bedarfsautos in 15 Jahren nicht mehr geben.
Ersetzen bald Roboter-Taxis und Autobahn-Piloten die kleinen Smart-Flitzer und Oben ohne-BMWs?
Ersetzen bald Roboter-Taxis und Autobahn-Piloten die kleinen Smart-Flitzer und Oben ohne-BMWs?

Berlin - Car2Go, DriveNow & Co - sie alle gehören zum populären Car-Sharing-Angebot in den Großstädten. In Berlin, Hamburg oder München sind sie eine willkommene Alternative zu Taxi oder ÖPNV. Doch nach Einschätzung eines Mobilitäts-Experten von Daimler, wird in 10 bis 15 Jahren damit Schluss sein.

Die gemeinsame Nutzung von Fahrzeugen sei sehr "zeitgeistig", sagte Alexander Mankowsky, Futurist bei Daimler Research & Development, am Montag auf der Internet-Konferenz re:publica in Berlin. Niemand wolle auf Dauer sein Gepäck für den täglichen Gebrauch stets aus dem Auto räumen und für die nächste Fahrt wieder mitnehmen.

Neben dem Individualverkehr sei dagegen vorstellbar, dass künftig Fahrzeuge für spezielle Zwecke unterwegs sein werden, zum Beispiel als mobile Büroräume oder als flexible Komponenten etwa für die Fabrikation von Kleidung.

Auf der re:publica spricht Mankowsky über aktuelle Konzepte und Herausforderungen bei der Gestaltung der Interaktion zwischen automatisierten Fahrzeugen und den Menschen. Die Auto-Hersteller müssten Wege finden, den Menschen verständlich zu machen, wie sich ein autonomes Fahrzeug in einer Situation verhält.

"Mobilität funktioniert auf einem vorbewussten Level", sagte Mankowsky. "Wir rechnen uns nicht vorher aus, wie sich etwas verhalten wird, das passiert von allein - durch Empathie."

Nach Einschätzung von Mankowsky werden sich autonome Autos aber erst nach und nach verbreiten. In Städten würden sich erst einmal automatisierte Kleinbusse etablieren. "Automatisierte Fahrzeuge sind ja auch noch relativ teuer."

So könnte die Innenausstattung eines autonomen Fahrzeugs aussehen: viel Platz, etwas Grün und gemütliche Bücherecke.
So könnte die Innenausstattung eines autonomen Fahrzeugs aussehen: viel Platz, etwas Grün und gemütliche Bücherecke.

Fotos: dpa/Bernd von Jutrczenka, dpa/Andrej Sokolow

Unternehmen spendiert Mitarbeitern Sex-Urlaub Neu Mann stirbt bei Unfall mit Rettungswagen Neu So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer 1.679 Anzeige Schüsse und "Heil-Hitler-Rufe": Staatsschutz ermittelt Neu Razzien in Berlin: Gezielter Schlag gegen Linksextremisten? Neu So genial feiert MediaMarkt Bochum-Hofstede seinen Geburtstag! 6.448 Anzeige Warum spricht Paul Panzer eigentlich so komisch? Neu Facharzt gegen Fahrverbote: Diesel-Abgas-Debatte ist reine Panik-Mache Neu Das größte Volksfest des Nordens präsentiert ganz viele Neuheiten Anzeige Schock-Fund! Polizei entdeckt 44 gefrorene Hunde Neu Schock für Urlauber! "AIDAnova" muss geplante Kreuzfahrten absagen Neu Belastetes Geflügel! Mehrere Schlachthöfe in Deutschland gesperrt Neu An alle Startups: Dieses geniale Software solltet unbedingt nutzen Anzeige So klingt 80-Millionen-Sänger Giesinger auf bayrisch! Neu Nach Trennung: Siamesische Zwillinge kommen nicht voneinander los Neu Überraschung! Dieser Serienstar steigt bei GZSZ ein Neu Anklage Mord: Vater soll sein Baby zu Tode geschüttelt haben Neu
Razzia in Berlin! Polizei stürmt Häuser in Rigaer Straße 1.142 AfD-Spenden-Affäre um Alice Weidel: Hohe Summen flossen auch aus Belgien! 270 Taumelnde Waschbären landen in Ausnüchterungs-Zelle 1.164 Mann soll Gurt von schwangerer Freundin gelöst haben und gegen Baum gerast sein 2.280
200.000 Euro für besonders große Toiletten: "Mit voller Hose kann man nicht teilnehmen" 77 Brandstiftung? Feuer vor Autohaus ausgebrochen! 109 Schock für Motorradfans: Neue Harley Davidson ohne legendären Sound! 496 Seltsames Bild: Hier ließ sich Hitler mit einem jüdischen Mädchen fotografieren 2.398 Beauty Hack bei Instagram: Blitzschnell Locken mit einer Plastikflasche 588 Neuer Tatort aus Köln: Schüler nackt am Ufer gefunden 381 Beliebte Shisha-Bars: CDU und FDP in NRW wollen sie sicherer machen 38 Anwalt fährt in falsche Stadt: Gerichtsverhandlung muss verschoben werden 1.199 Neuer Job für Daniel Völz: Der Bachelor wird zum Schauspieler 244 Bayern-Star Ribery entschuldigt sich für Ausraster nach Pleite gegen BVB 211 Alles Aus oder alles auf Anfang? Micaela Schäfer gibt Update zum Beziehungsstatus 563 Euro oder nicht: In welcher Währung müssen Flugpreise angegeben werden? 209 Grausam: Teenager kochen benutzte Damen-Binden, um high zu werden 1.819 Salafist muss wegen Falschaussage bei Prozess gegen Sven Lau vor Gericht 70 Nach Gruppen-Vergewaltigung: Neues Sicherheits-Paket für Freiburg 459 Promis kommen zur Deutschland-Premiere: Heute startet "Anastasia" 23 Gericht prüft Klage gegen neues Braunkohle-Kraftwerk 71 Deutsche Bahn will mit neuer Technik für Diesel-Loks Millionen Liter Sprit sparen 563 Schwangere Schwesta Ewa zählt die Tage: Ihr Baby kommt wohl im Knast zur Welt 2.846 Das steckt hinter diesem Foto aus einem McDonald's 960 Mordanschläge: Mann soll Kollegen Gift auf Pausenbrote gestreut haben 323 Betrüger knacken Sky: Millionen-Schaden für Pay-TV-Sender 1.192 Vom Stiefvater (70) vergewaltigt: Mädchen soll 20 Jahre in den Knast 2.048 Not macht erfinderisch: Hallentore mit Loch für Riesen-Airbus 582 Verdächtiger Gegenstand vor russischer Botschaft in Berlin: Bombenentschärfer vor Ort 815 Ehefrau in Sorge: Alt-Kanzler Schröder nun "Staatsfeind" der Ukraine 3.166 Das hat Chuck Norris mit dem Kampf gegen den Terror in Berlin zu tun 331 Über 100 Wale im Gefängnis eingesperrt: Der Grund ist einfach nur grausam 873 Mark Forster erklärt: Damit ist jetzt Schluss bei The Voice! 13.032