Mysteriöse Botschaft? Trägt Carmen Geiss etwa ein QR-Code-Kleid?

Köln - Mit Mode kennen sich Carmen Geiss und Robert Geiss bekanntlich aus. Robert Geiss gründete immerhin die Sportmode-Marke "Uncle Sam", verdiente Millionen. Jetzt trat seine Frau in einem bunten Kleid vor die Kamera, das eine geheime Botschaft vermitteln könnte.

Carmen Geiss im auffälligen Dress.
Carmen Geiss im auffälligen Dress.

Eigentlich steht Carmen Geiss auf dem Foto nicht wegen ihres Kleides vor der Kamera.

Stattdessen verrät die Promi-Frau (Die Geissens - eine schrecklich glamouröse Familie, RTL2) ihre neueste Errungenschaft: Ein neuer Grill im Ferienhaus steht bereit.

Doch viel auffälliger und deutlich im Vordergrund ist das bunte Kleid. Und das erinnert sofort an die bekannten QR-Codes: Schwarze, weiße und rosafarbene Balken zieren das Kleid. In der Form erinnert es deutlich an die bekannten QR-Codes, die per Scan auf eine Webseite verlinken. Trägt sie etwa eine geheime Botschaft?

Ein Test ergibt: Nein, Carmen Geiss trägt kein QR-Code-KLeid. Aber wer weiß: Ihr Mann Robert Geiss, der aktuell eine weitere Modemarke vertreibt, könnte das Kleid ja als Grundlage für eine Serie von QR-Code-Kleidern nutzen. In Sachen Vermarktung ist er bekanntlich immer erfinderisch.

Ihre Fans lieben das bunte Balkenkleid jedenfalls und machen Carmen Geiss mächtig Komplimente. "Was für ein tolles Kleid, sieht alles klasse aus", schreibt ein Fan. Na dann: Sie kann das Kleid auch ohne Funktion tragen. Hauptsache es sieht chic aus.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0