Trauer bei den Geissens: Junger Mann (†29) starb kurz nach Dreharbeiten

Köln / Monaco - Manchmal ist Geld, Erfolg und Bekanntheit völlig nebensächlich: Das machte Carmen Geiss mit einem kurzen Instagram-Post am Montagabend klar.

Robert und Carmen Geiss bei einer Show-Veranstaltung.
Robert und Carmen Geiss bei einer Show-Veranstaltung.  © DPA

Sie erinnerte an einen verstorbenen jungen Mann, der am Montagabend nach seinem Tod in ihrer Sendung "Die Geissens" erneut zu sehen war.

Carmen Geiss veröffentlichte die Sequenz bei Instagram und schrieb dazu: "Diese Folge heute ist sehr schwer für uns zu schauen, da Dennis H. leider kurz nach den Dreharbeiten bei einem Autounfall tödlich verunglückt ist. RIP Dennis!" Dennis H. wurde nur 29 Jahre alt.

Der damalige Soundtechniker mit eigener Firma hatte den Geissens eine Soundanlage in ihr Schiff gebaut.

Zwei Wochen nach den Dreharbeiten starb der junge Mann bei einem Autounfall im September 2017.

Carmen Geiss schrieb damals schon "Er war ein großartiger junger Mann, mit viel Witz, Talent und einer wahnsinnigen Zukunft vor Augen."

Die Geissens bekundeten damals ihr tiefes Mitgefühl und Beileid. Am Montagabend gedachten sie nochmal dem jungen Mann, der viel zu früh gestorben ist.

Mehr zum Thema Die Geissens:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0