Männer retten Eichhörnchen mit Herzmassage das Leben

Cartagena - In der kolumbianischen Hafenstadt Cartagena wurde ein Eichhörnchen von einem Stromschlag erwischt, als es über eine Stromleitung huschte. Es brach zusammen und blieb leblos auf dem Boden liegen. Zum Glück hatten ein paar Männer den tragischen Vorfall beobachtet...

© Screenshot YouTube/ Noticias de hoy

Behutsam legten sie das bewusstlose Tier auf den Sitz eines Motorrads, und einer der Männer begann, mit dem Zeigefinger eine Herzdruckmassage zu machen.

Dabei musste er natürlich sehr vorsichtig sein, um dem Eichhörnchen nicht die Rippen zu brechen.

Als die Herzdruckmassage alleine nicht ausreichte, öffnete der Mann die Schnauze des kleinen Kerls und blies ihm seinen Atem ein. Und dann plötzlich... fing das Herz tatsächlich wieder an, zu schlagen.

Noch etwas benommen lag das Eichhörnchen auf dem Sitz. Der Mann streichelte es immer wieder. Bis es sich mit einem Mal streckte, sich umdrehte, vom Motorrad sprang und zurück in sein Leben lief.

Im Erste-Hilfe-Kurs gut aufzupassen, rettet Leben! Die unglaubliche Wiederbelebung seht Ihr hier.

Titelfoto: Screenshot YouTube/Noticias de hoy


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0