Unverschämtes Angebot: Cathy Lugner geht mit ihren Hunden raus, dann wird es kurios

Berlin - Wer auf Instagram aktiv ist, wird früher oder später mit unmoralischen Angeboten konfrontiert. Davon kann wahrscheinlich auch Cathy Lugner ein Lied davon singen. Doch auch die 30-Jährige ist vor Trollen nicht befreit.

Cathy Lugner erhielt eine besonders kuriose Nachricht.
Cathy Lugner erhielt eine besonders kuriose Nachricht.

Die Mörtel-Ex geizt auf ihren Social-Media-Kanälen nicht mit ihren Reizen. Hin und wieder viel Haut zu zeigen, gehört bei der Wahl-Berlinerin genauso dazu, wie das Mauerwerk zu GZSZ.

Was sich dieser User nun jedoch erlaubt hat, ist besonders dreist. Einen Spaziergang mit ihren beiden geliebten Hunden hielt die Blondine via Instagram-Story fest und erhielt prompt eine besonders merkwürdige Nachricht:

"Würdest du einem Fremden eigentlich deine Titten zeigen, wenn Sie deine Hunde sonst umbringen würde?", fragte ein User. Die Antwort des ehemaligen Playmates ließ nicht lange auf sich warten. Sie veröffentlichte in ihrer inzwischen wieder gelöschten Instagram-Story den Chat und verfeinerte den Post mit einer klaren Ansage:

"Alter ganz im Ernst: was stellt ihr für kranke Fragen? Diggi, geh zum Arzt man. Wie kann man so eine gequirlte Scheiße schreiben?"

Dass die gebürtige Düsseldorferin dieses Angebot abgelehnt hat, wurde mit diesem Post mehr als deutlich. Zuletzt sorgte Cathy Lugner ohnehin für ganz andere Schlagzeilen. Sie heizte die Gerüchteküche mit einem englischen Gedicht um ihr Liebesleben selbst an.

Anfang August schwebte Cathy noch auf Wolken sieben. Doch nur einen Monat später war die Beziehung mit Fitness-Fan Maurice schon wieder vorbei. Seitdem ist es in Sachen Liebesleben still geworden.

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0