Im Halbfinale wartet Norwegen: Deutschland gelingt perfekte Hauptrunde Top Bittere Tränen nach dem Bachelor-Kuss: Geht Jennifer damit zu weit? Top Mit diesem geheimen Code bekommt Ihr dieses Smartphone für nur 77 Euro! 6.840 Anzeige Koma-Patientin bringt Baby zur Welt: Pfleger festgenommen Top Alles muss raus: Großer Technik-Abverkauf im MediaMarkt Lippstadt Anzeige
4.327

Folgt nun die Causa Nahles? Partei-Chefin unter heftigem Beschuss

SPD empört wegen Maaßen-Deal, Parteikollegen stellen sich gegen Chefin Nahles

Wird der Maaßen-Deal für SPD-Chefin Andrea Nahles zum Verhängnis? Während sie verzweifelt an die Partei appelliert, formiert sich Widerstand.

Berlin - SPD-Chefin Andrea Nahles (48) gerät wegen der Versetzung von Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen (55) als Staatssekretär ins Bundesinnenministerium parteiintern unter erheblichen Druck.

Verzweifelt kämpft Nahles um das Vertrauen ihrer Parteikollegen.
Verzweifelt kämpft Nahles um das Vertrauen ihrer Parteikollegen.

Parteiintern wird Nahles' Mitwirken in der Causa Maaßen infrage gestellt. Vor allem auch, weil bei der umstrittenen Entscheidung, Maaßen in ein neues Amt zu heben und Gunter Adler (55, SPD, bislang Staatssekretär für Bauen und Wohnen) in den einstweiligen Ruhestand zu versetzen, auf massiven Protest stößt.

"Ich fordere jetzt alle SPD-Mitglieder im Kabinett auf, gegen Maaßens Ernennung zu stimmen", forderte die stellvertretende SPD-Vorsitzende Natascha Kohnen (50) und stellt sich damit nicht hinter die Partei-Chefin (TAG24 berichtete).

Auch SPD-Bundestagsabgeordnete Hilde Mattheis (63) äußerte sich ähnlich auf Twitter. "Wenn eine formale Abstimmung über die Beförderung Maaßens im Kabinett erfolgt, dann müssen die sozialdemokratischen Mitglieder der Bundesregierung dagegen stimmen".

Sie ergänzte zudem: Die "SPD steht nicht am Abgrund! Sie ist schon ein Stück weiter!"

>>> Kommt jetzt die Causa Nahles?

Die Partei-Chefin kämpft erbittert, um ihren Kopf aus der immer enger werdenden Schlinge zu ziehen.

Sie appelliert an ihre Partei: "Die SPD sollte diese Bundesregierung nicht opfern, weil Horst Seehofer einen Beamten anstellt, den wir für ungeeignet halten", heißt es in einem Schreiben von Nahles an die knapp 460.000 Mitglieder, das der Deutschen Presse-Agentur vorliegt.

"Europa steht vor einer Zerreißprobe, es droht ein Handelskrieg mit den USA, die Situation um Syrien erfordert unser ganzes diplomatisches Geschick. Deswegen ist für die SPD wichtig, dass wir eine handlungsfähige Bundesregierung behalten."

Die Entscheidung von Seehofer stelle eine weitere Belastung für die Zusammenarbeit in der Koalition dar. "Das müssen wir aushalten", fordert die 48-Jährige.

Update, 17.01 Uhr:

Die bayerische SPD hat die Parteiführung aufgefordert, die Beförderung von Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen zum Staatssekretär zu stoppen.

"Es entsteht sonst der Eindruck, dass wir für jeden Unsinn aus Angst vor den Alternativen die Hand reichen", heißt es in einem Schreiben an SPD-Chefin Andrea Nahles.

Es ist unterzeichnet von Landeschefin Natascha Kohnen und ihrer Vertreterin Johanna Uekermann, beide sitzen auch im SPD-Präsidium, der engeren Parteiführung der Bundes-SPD.

"Das ist weder strategisch klug, noch die verabredete Erneuerung", schreiben beide mit Blick auf Nahles.

Fotos: DPA

Sorge um Sibylle Rauch! Ex-Dschungelcamperin braucht seelische Betreuung Top Yotta muss wieder hinter Gitter! Neu Bei MediaMarkt bekommt Ihr diese Maschine 62% günstiger! Anzeige Hertha BSC verlängert wohl mit Trainer Dardai Neu Nach Rolex-Wette: Herthas Duda spendet an seine Geburtsstadt! 114 Auf der Suche nach einem Job? Hier kommt ein Angebot bei der Bahn 4.083 Anzeige Große Sorge um Céline Dion! Sängerin völlig abgemagert bei Fashion Week 3.249 Muss Unions Abwehrchef Friedrich im Sommer zurück nach Augsburg? 203 MediaMarkt Landau lädt bis zum 5. Februar zum Wahnsinns-Schnell-Verkauf Anzeige Berliner Erzieherin hat Sex mit 13-Jährigem: Knast! 4.144 Geh- und sehbehinderte Frau (87) überfallen und misshandelt 1.951 Unglaubliche Fahrt: Auto säuft vor den Augen der Fahrerin in Berliner Kanal ab! 1.290 Du hast keinen Bock auf Dschungel? Dann haben wir einen Vorschlag! 15.411 Anzeige Für 75 Millionen Euro: Barcelona angelt sich Ajax-Star de Jong 322 Verfassungsschutz beobachtet AfD-"Flügel" und Junge Alternative 23
Heimflug im Privatjet: Geldstrafe für Frauke Petry nach Russland-Reise 4.614 Jubel bei den Fans: Witzige Sex-Bloggerin geht auf große Tour! 2.153 Fahrer stirbt bei Unfall mit Bier-Lkw auf A13 1.899 Ex-Angestellte beklagt fehlende Menschlichkeit beim Jobcenter 3.237 AWZ-Star André Dietz zieht blank: Diese Botschaft hat das Bild 746 "Wie Michael Myers": So hart lästert Melanie Müller über Dschungel-Kandidaten ab 1.939
Mordfall Susanna: Anklage gegen Ali Bashar erhoben 1.263 Update Tausende Militär-Fahrzeuge rollen quer durch Deutschland 5.177 Razzia in Flüchtlingsunterkunft! 400 Polizisten im Einsatz 3.125 "40 Prozent Mund": Mit diesem Auftritt überrascht Tattoo-Toni den Pop-Titan 722 Keine Robe für die Grammys wegen Kleidergröße 38? Designer finden Bebe Rexha zu dick 1.479 Reis-Diät im Dschungel: Wie viel hat Leila Lowfire abgespeckt? 3.281 Suche nach Leiche von Katrin Konert: Polizei setzt auf anonymen Tippgeber 1.903 Männer fahren mit Hai durch die Gegend und wollen ihn anschließend essen 1.544 "Dann kotz ich im Strahl": Endlich gibt es den ersten Kuss für den Bachelor 2.244 Tiertransporter kippt um: Mehrere Schweine sterben 1.488 Nix los ohne Enox! Spürhund ist Super-Schnüffler bei der Polizei 53 Teuerste Mieterstädte Deutschlands: Berlin in Top 10! 817 Nie wieder Jo-Jo-Effekt: Sophia Thiel verrät ihr Geheimnis 1.565 Grausamer Anblick: Massengrab mit Wildpferden entdeckt 2.602 Model strippt aus Protest an Tankstelle: Jetzt wird sie mit dem Tod bedroht 2.365 Wayne Rooney so betrunken, dass er seine Telefonnummer vergessen hat 819 Erneute Playboy-Anfrage: Barbara Schöneberger "denkt ernsthaft darüber nach" 1.099 Tochter missbraucht: Vater muss für dreieinhalb Jahre ins Gefängnis 112 Entlaufener Wolf gesichtet! Was passiert jetzt? 1.492 Zirkusmitglied angeschossen: Polizei durchkämmt Winterquartier 1.763 Update Nach religiösem Fest: Boot kentert, mindestens 14 Menschen ertrinken 588 Flüchtling entführte UN-Mitarbeiter: So lange muss er ins Gefängnis! 913 Zugunglück mit 50 Verletzten: Geldstrafen für Fahrdienst-Leiterinnen 1.354 Handball-WM: Emotionale Botschaft! Verletzter Martin Strobel meldet sich aus Krankenhaus 3.085 Autofahrer geraten in Streit, plötzlich zieht einer eine Waffe 813 Schonungslos offenes Kanzler-Interview: Angela Merkel kann Wut und Frust vieler Ostdeutscher verstehen 3.137 Gruppen-Vergewaltigung in Velbert: 15-Jähriger muss in den Knast 1.955 Gerichtsvollzieher rettet mehr als 160 Tiere aus Wohnung 2.144 Frau Waffe ins Gesicht gedrückt und in Schritt gepackt: Polizei fahndet nach Sexualtäter 3.412 Flughafen Frankfurt: Syrischer Flüchtling droht, sich in Flugzeug umzubringen 3.626