Brandenburgs neuer CDU-Chef: Redmann tritt Senftleben-Nachfolge an!

Berlin - Bei der Wahl des neuen CDU-Fraktionschefs im Brandenburger Landtag wird es nach Angaben aus Parteikreisen mit Jan Redmann nur einen Kandidaten geben.

Der Alte und der Neue: Jan Redmann (r.) soll neuer CDU-Chef Brandenburgs werden. Demnach wird er Ingo Senftleben (l.) beerben.
Der Alte und der Neue: Jan Redmann (r.) soll neuer CDU-Chef Brandenburgs werden. Demnach wird er Ingo Senftleben (l.) beerben.  © dpa/Christophe Gateau

Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur am Dienstagmorgen. "Bild" und "B.Z." hatten zuvor darüber berichtet.

Damit will die CDU vor weiteren Sondierungsgesprächen mit der SPD über eine mögliche Dreier-Koalition mit den Grünen möglichst Geschlossenheit demonstrieren.

Der konservative Abgeordnete Frank Bommert wird demnach nicht antreten.

Der bisherige CDU-Landes- und Fraktionschef Ingo Senftleben hatte am vergangenen Freitag seinen Rücktritt angekündigt.

Dem Schritt war ein Machtkampf zwischen dem konservativen und dem liberalen Flügel um Senftleben vorausgegangen. Bommert hatte Senftlebens Rücktritt gefordert.

Redmann war bisher Parlamentarischer Geschäftsführer und gilt als Vertrauter Senftlebens.

Update, 11.47 Uhr: Einstimmig! Jan Redmann neuer CDU-Fraktionschef

Die CDU-Fraktion im Brandenburger Landtag hat Jan Redmann am Dienstag einstimmig zum Nachfolger von Ingo Senftleben an der Spitze gewählt. Damit votierten auch die Kritiker von Senftleben für den bisherigen Parlamentarischen Geschäftsführer.

Jan Redmann war bisher Parlamentarischer Geschäftsführer und gilt als Vertrauter Senftlebens.
Jan Redmann war bisher Parlamentarischer Geschäftsführer und gilt als Vertrauter Senftlebens.  © dpa/Christophe Gateau

Mehr zum Thema CDU:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0