Von Seehofer gefeuert und wieder eingestellt: Ex-Bamf-Chefin Cordt darf wieder ran Top 49 Tage auf hoher See: Geretteter Teenager wurde von Hai verfolgt Top "Rote Rosen" Dreharbeiten gestartet: Das passiert in der neuen Staffel Top Atlantis! See trocknet aus und gibt versunkene Ruinen frei Neu So provokant sucht dieses Pirnaer Unternehmen nach Fachleuten 6.896 Anzeige
2.245

Endlich! Durchbruch bei GroKo-Sondierung

Haben CDU, CSU und SPD über die Fortsetzung der GroKo einen wichtigen Durchbruch erzielt? Der aktuelle Stand der Sondierungen.
Ein großer Durchbruch soll bei den Sondierungen geschafft sein.
Ein großer Durchbruch soll bei den Sondierungen geschafft sein.

Berlin - Nach mehr als 24-stündigen Sondierungen über eine große Koalition ist den Partei- und Fraktionsspitzen von CDU, CSU und SPD ein Durchbruch gelungen.

Die drei Vorsitzenden, Angela Merkel (CDU), Horst Seehofer (CSU) und vor allem Martin Schulz (SPD), wollen ihren Parteien die Aufnahme von offiziellen Koalitionsverhandlungen empfehlen, wie die Deutsche Presse-Agentur am Freitagmorgen in Berlin aus Teilnehmerkreisen erfuhr. Allerdings müssen die jeweiligen Sondierungsgruppen dem Ergebnis der Spitzen noch zustimmen. Tun sie das, müsste der SPD-Parteitag in der kommenden Woche Ja sagen.

Das vorläufige Sondierungspapier hat einen Umfang von 28 Seiten. In Berlin berieten am Morgen zunächst die jeweiligen Sondierungsgruppen über dessen Annahme. Anschließend sollte die große Gruppe der rund 40 Sondierer erneut zusammenkommen. Offen war zunächst, mit welcher Formulierung Schulz den Gremien seiner Partei die Aufnahme offizieller Koalitionsverhandlungen mit der Union vorschlagen wird.

Nach dem Debakel bei der Bundestagswahl dürfte die Hürde für die SPD-Spitze besonders hoch sein. Sie braucht für die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen die Zustimmung eines Parteitags am 21. Januar in Bonn. Die SPD-Spitzen, voran Schulz, wollen in den nächsten Tagen bei der Parteibasis für eine Neuauflage der ungeliebten großen Koalition werben. Die Jusos wollen dagegen Widerstand mobilisieren. Auch Juso-Chef Kevin Kühnert tourt deswegen durch mehrere SPD-Landesverbände, wie er der dpa sagte.

Bis zum Schluss rangen die Sondierer dem Vernehmen nach um die künftige Finanzpolitik sowie um den Bereich Migration und Flüchtlinge. Aber auch bei Themen wie Rente und Gesundheit hakte es lange Zeit. Ein Scheitern der Sondierungen war bis zuletzt nicht ausgeschlossen worden, ebenso eine Vertagung.

Merkel und Schulz hatten am Donnerstagvormittag vor Beginn der letzten Sondierungsrunde den Willen zur Einigung bekräftigt. Zugleich war aber klar, dass noch "große Brocken" aus dem Weg geräumt werden mussten.

Dem Vernehmen nach wurde viele Stunden um die Finanzierung verschiedener kostspieliger Projekte in der Steuer-, Sozial- und Gesundheitspolitik gerungen. Obwohl immer wieder ein finanzieller Spielraum von 45 Milliarden Euro für eine künftige Regierung genannt worden war, summierten sich die Kosten für gewünschte Einzelvorhaben zum Teil auf rund das Doppelte.

Darunter waren Vorschläge wie die Einführung einer solidarischen Lebensleistungsrente, mit der die Renten von langjährigen Geringverdienern aufgebessert werden könnten. Außerdem ging es um eine zusätzliche Unterstützung der Kommunen im zweistelligen Milliardenbereich.

Schwierig waren die Gespräche auch im Zusammenhang mit der SPD-Forderung nach einer Anhebung des Spitzensteuersatzes von 42 auf 45 Prozent. Wenn diese Anhebung linear erfolgt, könnte dies auch niedrigere Einkommen treffen.

Der Union ist es im Gegenzug wichtig, beim Abbau des Solidaritätszuschlages voranzukommen, wie es hieß. Zugleich pochte sie dem Vernehmen nach angesichts der sprudelnden Steuereinnahmen auf die "schwarze Null" - also den Verzicht auf neue Schulden im Bundeshaushalt.

Update 9.21 Uhr

Die Spitzen von Union und SPD haben sich bei ihren Sondierungen auf eine Rückkehr zur paritätischen Finanzierung der gesetzlichen Krankenversicherung geeinigt. Demnach sollen die Beiträge wieder zu gleichen Teilen von Arbeitgebern und Arbeitnehmern bezahlt werden, wie die dpa am Freitag aus Verhandlungskreisen erfuhr.

Update 9.31 Uhr

Steuererhöhungen sollen nicht kommen! Anders als von der SPD ursprünglich gefordert, soll auch der Spitzensteuersatz laut dpa-Infos aus Verhandlungskreisen nicht erhöht werden. Die Sozialdemokraten hatte eigentlich auf der Erhöhung von 42 auf 45 Prozent gepocht.

Die Gremien von Union und SPD müssen den Sondierungsergebnissen noch zustimmen. Bei der SPD kommt es auf einen Parteitag an, der grünes Licht für mögliche Koalitionsverhandlungen geben soll. Für die SPD-Spitze kam es bei den Sondierungen deshalb darauf an, ausreichend Erfolge vorzuweisen, um die Basis zu überzeugen.

Update 9.44 Uhr

Die Spitzen von Union und SPD haben sich laut dpa-Infos bei ihren Sondierungen darauf verständigt, den Familiennachzug für Flüchtlinge mit eingeschränktem Schutzstatus sehr eng zu begrenzen. Er soll zunächst weiter ausgesetzt bleiben, bis eine Neuregelung gefunden ist, und dann auf 1000 Menschen pro Monat begrenzt werden.

Update 10.01 Uhr

Die Unionsvertreter bei den Sondierungen über eine Fortsetzung der großen Koalition haben sich einstimmig hinter das von den Partei- und Fraktionschefs beider Seiten vorgelegte Ergebnispapier gestellt. So berichtete die dpa aus Teilnehmerkreisen. Zunächst war unklar, wie sich die Sondierer der SPD verhalten – auch die Sozialdemokraten berieten in getrennter Sitzung über die Details. Unter den Sondierern der SPD sind einige ausgewiesene Kritiker einer neuen großen Koalition.

Update 10.13 Uhr

Die Schulen in Deutschland sollen mit einer Investitionsoffensive gestärkt werden. Mit einem nationalen Bildungsrat sollen die Bildungschancen im gemeinsamen Schulterschluss von Bund und Ländern verbessert werden, wie aus einem der dpa vorliegenden Ergebnispapier aus den Sondierungen von Union und SPD hervorgeht. Zudem soll demnach ein Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung im Grundschulalter geschaffen werden. Ferner soll das Bafög deutlich erhöht werden.

Volksverhetzung? Bausback fordert: Ausland nicht als Ausweichmöglichkeit Neu Kein Opfer soll vergessen werden: Gedenken an Oktoberfest-Attentat Neu Lust, im internationalen Einkauf zu arbeiten? Berliner Firma sucht Mitarbeiter 2.042 Anzeige FC St. Pauli: Das hält Trainer Kauczinski von Rotation Neu Schockierendes Video: Mann riskiert sein Leben, um ein Foto zu machen Neu Gut versichert? Jährlich werden über 300.000 Fahrräder gestohlen! 4.141 Anzeige Als ein Mann diesen Zettel an einem Auto liest, fotografiert er ihn sofort Neu Rührend! Dieser Privat-Parkplatz macht Mini-Radler glücklich Neu
GNTM-Beauty Betty Taube überrascht mit ungewöhnlichem Tattoo Neu Rund 100.000 Besucher erwartet: Berlin Art Week beginnt Neu Mann nimmt 100 Kilogramm ab und ist nicht wiederzuerkennen Neu
Nach der Oktoberfest-Maß hinters Steuer? Das solltet Ihr wissen! Neu Natascha Ochsenknecht: Trauriges Geständnis über Cheyennes Vergangenheit Neu Pendler und Zugfahrer aufgepasst: Leipziger Hauptbahnhof gesperrt Neu Harte Kritik für Leipziger Start-Up bei "Die Höhle der Löwen": "Wir wissen, dass es Leuten schmeckt!" Neu Ausgerechnet Götze! Bayern kassieren späten Ausgleich gegen Augsburg 1.598 Endlich klappt's auch auswärts: Hoffenheim siegt in Hannover! 66 Neuer Tiefpunkt: Zoller geht mit Kölner U21 unter 192 Sexuelle Nötigung: Bill Cosby landet im Knast! 3.896 Update Nie wieder "Schlag den Henssler": TV-Koch wirft hin! 10.374 Will Smith: Höhenflug zum 50. Geburtstag (Ihr könnt live dabei sein!) 1.011 Sexuelle Belästigung: Direktor von Stasi-Gedenkstätte gekündigt 2.129 Blutige Messerattacke am Bahnhof: Die Mordkommission ermittelt 4.660 "Cornflakes"-Wutrede gegen Schiri: Das ist seine Strafe! 3.030 Baby krabbelt auf vielbefahrener Straße: Dann kommt ein Auto 4.849 Wegen Kakerlaken: Ekel-Alarm an Grundschule hört nicht auf 244 Wiesn-Gast erlaubt sich Ketchup-Spaß: Bedienung muss zum Sanitäter 3.872 Vorsicht beim Pilze sammeln: Das solltet Ihr unbedingt beachten 2.356 Ein Toter und mehrere Verletzte bei Feuer in Wohnung! 988 Ihr trauriges Geständnis: Was ist beim "Bauer sucht Frau"-Traumpaar los? 59.808 Lebensgefährliche Schleusung gestoppt: Das Versteck ist unglaublich! 4.686 Schon wieder Streik! Ryanair streicht 190 Flüge 605 Lebensmüde! Typ springt von Brücke, um seinen Kumpels Bier zu bringen 2.508 Steine krachen auf Frontscheibe von Lokomotive: Bahnstrecke muss gesperrt werden! 163 Nach Anschlag auf Bahnstrecke: Staatsschutz ermittelt gegen Linksextremisten 1.925 Nach BVB-Banner: Das halten die Bayern-Bosse von Beleidigungen gegen Hopp 1.273 Schlappe für Merkel! CDU-Fraktionschef gestürzt! Das ist der neue 3.864 Raucher stirbt, da glimmende Zigarette einen Brand auslöste 709 Herr Söder, müssen Diesel-Besitzer Nachrüstungen zahlen? 126 Hessen halten New Yorker U-Bahn-Waggons zusammen 132 TV-Köchin Cornelia Poletto bei Autounfall schwer verletzt 6.985 Vier Verletzte bei Brand! Die Ursache dafür steht in fast jeder Wohnung 2.081 21-Jährige nach Amokfahrt in Münster: "Mein Glück mit dem Ersthelfer" 3.545 Liebeskummer-Alarm bei GZSZ: Bricht Sophie Jonas das Herz? 993 Mutter schockiert: Sohn (5) hängt nur mit dem Hals an Riesenrad-Gondel 9.419 Mann schläft im Auto ein, jetzt drohen ihm bis zu fünf Jahre Haft 2.338 3677 Minderjährige missbraucht: Kardinal Marx entschuldigt sich fürs Wegschauen 801 Kandidatinnen lassen TV-Bachelor stehen, um miteinander durchzubrennen 3.992 Sie kennen sich schon lange! Zeigt uns Angelina Jolie hier ihren neuen Freund? 2.594