Wird Helge Schneider etwa neuer "Traumschiff"-Kapitän?‬ Top Geht da wieder was? Nadine Klein bei Date mit Bachelorette-Finalist erwischt! Neu MediaMarkt verkauft 65-Zoll-Fernseher jetzt 900 Euro günstiger 1.624 Anzeige 70 Jahre FDP: Christian Lindner erinnert an Gründung seiner Partei Neu Alles muss raus! In diesem MediaMarkt in Landau gibt's Technik mega günstig 5.912 Anzeige
2.245

Endlich! Durchbruch bei GroKo-Sondierung

Haben CDU, CSU und SPD über die Fortsetzung der GroKo einen wichtigen Durchbruch erzielt? Der aktuelle Stand der Sondierungen.
Ein großer Durchbruch soll bei den Sondierungen geschafft sein.
Ein großer Durchbruch soll bei den Sondierungen geschafft sein.

Berlin - Nach mehr als 24-stündigen Sondierungen über eine große Koalition ist den Partei- und Fraktionsspitzen von CDU, CSU und SPD ein Durchbruch gelungen.

Die drei Vorsitzenden, Angela Merkel (CDU), Horst Seehofer (CSU) und vor allem Martin Schulz (SPD), wollen ihren Parteien die Aufnahme von offiziellen Koalitionsverhandlungen empfehlen, wie die Deutsche Presse-Agentur am Freitagmorgen in Berlin aus Teilnehmerkreisen erfuhr. Allerdings müssen die jeweiligen Sondierungsgruppen dem Ergebnis der Spitzen noch zustimmen. Tun sie das, müsste der SPD-Parteitag in der kommenden Woche Ja sagen.

Das vorläufige Sondierungspapier hat einen Umfang von 28 Seiten. In Berlin berieten am Morgen zunächst die jeweiligen Sondierungsgruppen über dessen Annahme. Anschließend sollte die große Gruppe der rund 40 Sondierer erneut zusammenkommen. Offen war zunächst, mit welcher Formulierung Schulz den Gremien seiner Partei die Aufnahme offizieller Koalitionsverhandlungen mit der Union vorschlagen wird.

Nach dem Debakel bei der Bundestagswahl dürfte die Hürde für die SPD-Spitze besonders hoch sein. Sie braucht für die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen die Zustimmung eines Parteitags am 21. Januar in Bonn. Die SPD-Spitzen, voran Schulz, wollen in den nächsten Tagen bei der Parteibasis für eine Neuauflage der ungeliebten großen Koalition werben. Die Jusos wollen dagegen Widerstand mobilisieren. Auch Juso-Chef Kevin Kühnert tourt deswegen durch mehrere SPD-Landesverbände, wie er der dpa sagte.

Bis zum Schluss rangen die Sondierer dem Vernehmen nach um die künftige Finanzpolitik sowie um den Bereich Migration und Flüchtlinge. Aber auch bei Themen wie Rente und Gesundheit hakte es lange Zeit. Ein Scheitern der Sondierungen war bis zuletzt nicht ausgeschlossen worden, ebenso eine Vertagung.

Merkel und Schulz hatten am Donnerstagvormittag vor Beginn der letzten Sondierungsrunde den Willen zur Einigung bekräftigt. Zugleich war aber klar, dass noch "große Brocken" aus dem Weg geräumt werden mussten.

Dem Vernehmen nach wurde viele Stunden um die Finanzierung verschiedener kostspieliger Projekte in der Steuer-, Sozial- und Gesundheitspolitik gerungen. Obwohl immer wieder ein finanzieller Spielraum von 45 Milliarden Euro für eine künftige Regierung genannt worden war, summierten sich die Kosten für gewünschte Einzelvorhaben zum Teil auf rund das Doppelte.

Darunter waren Vorschläge wie die Einführung einer solidarischen Lebensleistungsrente, mit der die Renten von langjährigen Geringverdienern aufgebessert werden könnten. Außerdem ging es um eine zusätzliche Unterstützung der Kommunen im zweistelligen Milliardenbereich.

Schwierig waren die Gespräche auch im Zusammenhang mit der SPD-Forderung nach einer Anhebung des Spitzensteuersatzes von 42 auf 45 Prozent. Wenn diese Anhebung linear erfolgt, könnte dies auch niedrigere Einkommen treffen.

Der Union ist es im Gegenzug wichtig, beim Abbau des Solidaritätszuschlages voranzukommen, wie es hieß. Zugleich pochte sie dem Vernehmen nach angesichts der sprudelnden Steuereinnahmen auf die "schwarze Null" - also den Verzicht auf neue Schulden im Bundeshaushalt.

Update 9.21 Uhr

Die Spitzen von Union und SPD haben sich bei ihren Sondierungen auf eine Rückkehr zur paritätischen Finanzierung der gesetzlichen Krankenversicherung geeinigt. Demnach sollen die Beiträge wieder zu gleichen Teilen von Arbeitgebern und Arbeitnehmern bezahlt werden, wie die dpa am Freitag aus Verhandlungskreisen erfuhr.

Update 9.31 Uhr

Steuererhöhungen sollen nicht kommen! Anders als von der SPD ursprünglich gefordert, soll auch der Spitzensteuersatz laut dpa-Infos aus Verhandlungskreisen nicht erhöht werden. Die Sozialdemokraten hatte eigentlich auf der Erhöhung von 42 auf 45 Prozent gepocht.

Die Gremien von Union und SPD müssen den Sondierungsergebnissen noch zustimmen. Bei der SPD kommt es auf einen Parteitag an, der grünes Licht für mögliche Koalitionsverhandlungen geben soll. Für die SPD-Spitze kam es bei den Sondierungen deshalb darauf an, ausreichend Erfolge vorzuweisen, um die Basis zu überzeugen.

Update 9.44 Uhr

Die Spitzen von Union und SPD haben sich laut dpa-Infos bei ihren Sondierungen darauf verständigt, den Familiennachzug für Flüchtlinge mit eingeschränktem Schutzstatus sehr eng zu begrenzen. Er soll zunächst weiter ausgesetzt bleiben, bis eine Neuregelung gefunden ist, und dann auf 1000 Menschen pro Monat begrenzt werden.

Update 10.01 Uhr

Die Unionsvertreter bei den Sondierungen über eine Fortsetzung der großen Koalition haben sich einstimmig hinter das von den Partei- und Fraktionschefs beider Seiten vorgelegte Ergebnispapier gestellt. So berichtete die dpa aus Teilnehmerkreisen. Zunächst war unklar, wie sich die Sondierer der SPD verhalten – auch die Sozialdemokraten berieten in getrennter Sitzung über die Details. Unter den Sondierern der SPD sind einige ausgewiesene Kritiker einer neuen großen Koalition.

Update 10.13 Uhr

Die Schulen in Deutschland sollen mit einer Investitionsoffensive gestärkt werden. Mit einem nationalen Bildungsrat sollen die Bildungschancen im gemeinsamen Schulterschluss von Bund und Ländern verbessert werden, wie aus einem der dpa vorliegenden Ergebnispapier aus den Sondierungen von Union und SPD hervorgeht. Zudem soll demnach ein Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung im Grundschulalter geschaffen werden. Ferner soll das Bafög deutlich erhöht werden.

Männer suchen sich ziemlich ungünstigen Ort zum Kiffen aus Neu Linke fordert: Berliner Flüchtlinge sollen besondere Ausweise bekommen! Neu Bist Du der neue Mitarbeiter für diese Firma in Frankfurt? Anzeige Ungewohnte Rolle für "In aller Freundschaft"-Star: Dr. Globisch bei der Tafel Neu Krass! So viel Kohle verdient das bestbezahlte Model der Welt Neu Jetzt sparen: REWE startet Adventskalender mit täglichen Coupons 7.713 Anzeige Sophia Thomalla und Merkel: "Wir verbringen Weihnachten zusammen!" Neu "Bist du noch Jungfrau?" Diese sexy Instagram-Schönheit sagt tatsächlich "Ja" Neu Switch oder PlayStation? Bei MediaMarkt bekommt Ihr heute beide Konsolen günstig! 3.760 Anzeige Aus diesem traurigen Grund tritt TV-Moderator Pilawa kürzer Neu Frau wird von Bär attackiert: Kleiner Hund rettet sie vor dem sicheren Tod Neu Elf Menschen nach Besuch in Tempel gestorben Neu Egal, worauf Du stehst: So nimmt Dein Sexleben richtig Fahrt auf 7.798 Anzeige Keine Lösung in Sicht: Ferkel in Deutschland werden weiter ohne Betäubung kastriert Neu Feuerfester Safe half nichts: Gottschalk verlor bei Brand alle Urkunden seiner Familie Neu Update MediaMarkt Dorsten: Kurz vor Weihnachten gibt es diese Fernseher besonders günstig 4.398 Anzeige Fluchender Papagei freundet sich mit Alexa an und bestellt kuriose Sachen 2.230 Menschenfeindlich? Rede von AfD-Mann sorgt für Empörung im Thüringer Landtag 789 Tödliches Drama? Mann tot, wenig später auch seine Frau 1.760 "Nur noch am Heulen": So geht es Jan Fedder vom Großstadtrevier wirklich 4.451 Große Weihnachts-Aktion bei SATURN: Nur heute sind viele Artikel stark reduziert 17.590 Anzeige Schwerer Unfall kostete Rentner fast den Fuß: Jetzt will er einfach nur Danke sagen 665 Diese Hamburgerin möchte mit dem Bachelor die Welt erobern 164
Dealer nötigt Mann, Drogen zu kaufen: Dann eskaliert die Situation! 392 Eskimos haben 100 Wörter für "Schnee"? Bayern hat 100 Begriffe für "Bier"! 48 Dieser Weihnachtssong ist ab sofort in 231 Bars verboten 1.477 Auto überschlägt sich auf A14: Insassen flüchten zu Fuß, Autobahn gesperrt 2.256 Polizist bei Verfolgungsjagd verletzt! 2.202 Autofahrer (20) rast in voll besetzten Reisebus 3.348 Dessous-Model verrät: So ist Sylvie Meis, wenn die Kameras aus sind 3.439 Unfall bei TV-Show: Chethrin Schulze bewusstlos! 4.529 "Hasi"-Besetzer haben kapituliert: Haus an Eigentümerin übergeben, Villa bezogen 1.464 Update Kann der Kölner Geiselnehmer endlich vernommen werden? 108 Betrunkener Typ bricht in Zoo ein und will Affen für Freundin klauen 359 YouTuberin soll ihre Babys getötet und im Mülleimer entsorgt haben 1.273 Landtags-Präsidentin nach AfD-Rauswurf: "Unrühmliche Stunde des Parlaments" 1.563 Fahndung: Straftäter flieht nach Beerdigung! 2.110 Baby ins Bett bringen? Nichts schwerer als das 1.182 Isabell Horn gibt Baby-Update über ihre "kleine Maus" und beichtet Frisurendilemma 606 Experte sagt voraus: 2019 gehen in zahlreichen ostdeutschen Betrieben die Lichter aus 4.591 Deshalb wird Hoffenheim gegen Gladbach ein Offensiv-Spektakel! 163 Mutter tötet ihre Tochter, weil sie glaubt, so die Welt zu retten 2.286 Straßenbahn entgleist und kippt um: 28 Verletzte, darunter ein Baby 6.044 Bombendrohung zum Jahrestag von Massaker: Schule evakuiert! 596 Ballermann-Stars planen Abschieds-Konzert für Malle-Jens 463 Wegen Zuwanderungs-Gesetz: Kretschmann unzufrieden mit der Bundespolitik 570 Bachelor-Jessi legt sich unters Messer: Was ist an ihr noch echt? 541 Aus und vorbei: Fußball-Jahr für Robben beendet 726 Polizei fahndet nach Brandstifter von Schleiden! 84 Die Wollersheims: Bei diesen Golf-Bällen platzt alles aus den Nähten 1.098 Eko Fresh und seine Sarah machen sich über andere Pärchen lustig 1.677 Blümchen-Sex! Mit diesem Promi hatte Jasmin Wagner ihr erstes Mal 2.939 Brutaler Mord: Mann erschlägt Frau mit Hammer! 1.978