Trump nennt die EU, Russland und China Gegner der USA Top Spiel-Unterbrechung: Sie waren die Flitzer beim WM-Finale Top Coole Geste: So gratuliert Poldi dem neuen Fußball-Weltmeister Neu Nun ist es offiziell: Sexsucht ist eine Krankheit! Neu Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 50.840 Anzeige
14.658

CDU will Wölfe zum Abschuss freigeben

Politiker von CDU und CSU wollen die Zahl der streng geschützten Wölfe regulieren und sie dabei auch abschießen lassen. 
Der Landtagsabgeordnete Jan Hippold erklärte, dass unter bestimmten Bedingungen Wölfe abgeschossen werden sollten (Montage).
Der Landtagsabgeordnete Jan Hippold erklärte, dass unter bestimmten Bedingungen Wölfe abgeschossen werden sollten (Montage).

Dresden - Politiker von CDU und CSU wollen die Zahl der streng geschützten Wölfe regulieren und sie dabei auch abschießen lassen. "Abschüsse von Wölfen, die ein atypisches Verhalten aufweisen oder sich innerhalb eingezäunter Weiden befinden, sollten ermöglicht werden", erklärte der sächsische Landtagsabgeordnete Jan Hippold am Mittwoch nach einem Treffen der umweltpolitischen Sprecher beider Parteien im Bund und in den Ländern in Dresden.

Es gebe einen großen "Vertrauensverlust vor allem bei Nutztierhaltern, Jägern und den Menschen in betroffenen Gebieten", heißt es in einer "Dresdner Resolution" zum Wolfsmanagement. 

"Die Verharmlosung des Wolfes und der zögerliche Umgang zuständiger Behörden mit der Wolfsproblematik vergrößern den bereits eingetretenen Akzeptanzverlust stetig. Wölfe sind hochintelligente Tiere, die schnell realisieren, wenn ihnen keine Gefahr droht."

In der Resolution wird darauf verwiesen, dass der Wolf inzwischen im gesamten Bundesgebiet vertreten ist. Aktuell seien in Deutschland 46 und im Westen Polens 56 Wolfsrudel nachgewiesen. 

In Deutschland gibt es aktuell 46 Wolfsrudel, die sich konstant vermehren. 
In Deutschland gibt es aktuell 46 Wolfsrudel, die sich konstant vermehren. 

Die dynamische Entwicklung mit einer jährlichen Zuwachsrate von 30 Prozent sei das Ergebnis von Artenschutz. Da der Wolf nicht bejagt werde, breite er sich immer schneller aus. Auch Schutzmaßnahmen für Nutztiere würden Wölfe nicht hindern, in Herden leichte Beute zu machen.

"Für solche, zu Problemwölfen gewordene Tiere, darf auch die Bejagung kein Tabu sein", verlangen die Unionspolitiker und regen ein bundesweit agierendes Expertenteam an, das zuständigen Behörden Empfehlungen gibt.

Die Menschen und besonders die Landwirte in den ländlichen Gebieten dürften nicht länger allein gelassen werden, betonte der Vorsitzende der umweltpolitischen Sprecher, Dieter Dombrowski aus Brandenburg. Man benötige praxistaugliche Regelungen im Wolfsmanagement der Länder. Auch der Bund und die EU müssten sich stärker zu ihrer Verantwortung bekennen.

Nach Darstellung der Unionspolitiker wächst die Sorge vor dem Wolf bei der ländlichen Bevölkerung, vor allem wenn einzelne Tiere oder Rudel ihre Scheu vor dem Menschen und seinen Siedlungen verlieren.

Fotos: Christof Heyden, dpa, DPA

Hund beißt Jungen ins Krankenhaus: Wie der Halter reagiert, ist unglaublich 1.117 Schreckliche Vorfall am Warnemünder Strand: Badegäste mussten alles mitansehen 36.373 Flug abgesagt oder verspätet? Hier wird Dir Entschädigung gezahlt 3.887 Anzeige Badeunfall an Albertbrücke: Kind (10) leblos aus Elbe geborgen 19.645 Update Er ist erst 12! Junge soll Frau (26) sexuell belästigt haben 6.779 Nimmt Tom Cruise seiner Ex jetzt das gemeinsame Kind weg? 2.646 8000 Schweine sterben bei schwerem Brand auf Bauernhof 6.546 Das sind die häufigsten Unfälle im Garten 7.511 Anzeige Bayerische Grenzpolizei wird Hilfstrupp der Bundespolizei 1.649 Frau denkt, dass Ehemann sie betrügt: Die Wahrheit ist noch viel schockierender 22.431 Hausbau, Führerschein-Zoff und Auto kaputt: So geht's weiter bei "Die Wollnys" 3.202
MELT-Show abgesagt: War Rapper RIN auf Drogen? 1.396 Fans sammeln Geld für Kylie Jenner, der Grund ist wirklich nicht zu fassen 4.522
Mann verprügelt Bademeister (28), weil er keine Chips essen durfte 692 Polizisten wollen wilde Schlägerei beenden, dabei werden drei Beamte verletzt 2.588 Gute Gründe, warum es sich lohnt, in Dresden zu studieren 1.517 Anzeige +++ Frankreich zum zweiten Mal Weltmeister!+++ 4.463 Update BMW-Fahrer will Wild ausweichen: Feuerwehr muss Mann aus Wrack schneiden 1.394 Einbrecher muss die Polizei rufen, weil er nicht mehr raus findet 1.572 25-Jähriger zerrt Joggerin ins Gebüsch und vergewaltigt sie 7.651 US-Beauty verkündet per Foto süße Neuigkeiten 862 Todes-Schüsse vor McFit: Erste Hintergründe der Tat bekannt 4.144 Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 6.116 Anzeige Polizistinnen wissen nicht, ob sie eine Frau festnehmen sollen und kommen auf eine dreiste Idee 5.062 Augen auf! Wo ist hier ein Fußball versteckt? 3.831 So einfach kannst Du Dir Deinen eigenen Roboter bauen Anzeige Fußballspiel nach 21 Minuten abgebrochen: Der Grund ist kurios! 5.041 Deutschland will gerettete Migranten aufnehmen 3.744 Rückkehr von James zu Real: Draxler als Ersatz nach München? 2.173 Betrunkener Autofahrer rammt Biker: 51-Jähriger stirbt 421 Wegen WhatsApp: Mob hält Mann (†32) für Kindesentführer und prügelt ihn zu Tode 2.265 Junge (12) wird von umstürzendem Baum getroffen und schwer verletzt 1.003 WM-Finale: Poldi und Mick Jagger jubeln zusammen 2.182 Die Taube hebt ab: Ex-GNTM-Star ist nun Pilotin! 4.108 Salmonellen-Alarm im Altenheim: Wie konnten sich 23 Menschen infizieren? 894 Oma und Baby totgefahren: Fahrer hatte bei Festnahme Alkohol im Blut 3.361 Krebspest-Alarm: Wer hier baden geht, muss 50.000 Euro Strafe bezahlen! 419 Wegen Panne: Betrunkener (43) schiebt sein Auto durch A4-Tunnel 3.770 Frau geht mit kribbelndem Gefühl in den Beinen zum Arzt: Was der findet, ist unfassbar 23.666 Von Feuersbrunst eingeschlossen: Fünf Bewohner in brennendem Haus gefangen 1.712 Verdächtiges Foto: Geht da mehr zwischen Daniele Negroni und GNTM-Zoe? 1.644 Horror-Unfall: Mutter und Tochter (11) sterben in Toyota-Wrack 8.071 Frau bricht entsetzt in Tränen aus, als sie ihr Hochzeitsfoto sieht und ändert ihr Leben 7.928 Besoffener Brummi-Fahrer fällt aus Führerhaus Polizei vor die Füße 5.886 Zu wenig Mitarbeiter mit Handicap kosten Berliner Firmen Millionen 330 Passat rast in Citroen-Kleinbus: Acht Menschen schwer verletzt 4.803 Riesen-Schock auf der A7: Mann stürzt beim Pinkeln von Autobahnbrücke! 7.996 30-Meter-Sturz: Deutscher stirbt vor Augen seiner Frau 4.929 Fans enttäuscht! Ist die neue Show der Ehrlich Brothers gar nicht einmalig? 3.789 Mutter wird nach Gruppen-Vergewaltigung bei lebendigem Leib angezündet und stirbt 35.323 Ex-GZSZ-Star Nina Bott (40) ist wieder schwanger! 5.202